Infrarotkabine für zuhause: 5 gute Gründe für Entspannung, Gesundheit und Wellness

Hast du eine Self-Care Routine? …

Anzeige. Hast du eine Self-Care Routine? Wie sieht es mit Entspannung und Wohlbefinden aus? Bist du auf der Suche nach Wellness-Ideen für die eigenen vier Wände? 5 gute Gründe, warum du dir eine Infrarotkabine für zuhause anschaffen solltest, liest du jetzt auf www.whoismocca.com. #infrarotkabine #selfcare #wohlbefinden #gesundheit

Hast du eine Self-Care Routine? Über kleine Dinge, die zum täglichen Wohlfühlen beitragen, habe ich bereits berichtet. Heute geht es jedoch um etwas Größeres, das bei mir maßgeblich zur Entspannung im Alltag beiträgt.

Eine Infrarotkabine für zuhause ist wohltuend und angenehm, daran gibt es wohl keinen Zweifel. Die Wärmekabine kann allerdings noch viel mehr, als man auf den ersten Blick vermuten mag. In Zusammenarbeit mit HOFER stelle ich dir heute nicht nur unsere neue Infrarotkabine vor, sondern liefere dir auch 5 gute Gründe, warum diese Wärme Körper und Seele positiv beeinflusst.

Anzeige. Hast du eine Self-Care Routine? Wie sieht es mit Entspannung und Wohlbefinden aus? Bist du auf der Suche nach Wellness-Ideen für die eigenen vier Wände? 5 gute Gründe, warum du dir eine Infrarotkabine für zuhause anschaffen solltest, liest du jetzt auf www.whoismocca.com. #infrarotkabine #selfcare #wohlbefinden #gesundheit

Entspannung pur: die Infrarotkabine für zuhause

Infrarotkabine, Infrarotsauna oder Wärmekabine – viele Bezeichnungen für den ganz persönlichen, wirkungsvollen Wellness-Tempel zuhause. Doch was sind Infrarotstrahlen überhaupt? Dabei handelt es sich um elektromagnetische Strahlung, welche Wärme berührungslos auf die Haut überträgt.

Aufgrund dessen spricht man auch von Wärmestrahlung, die positiven Einfluss auf den Körper hat und maßgeblich zum Wohlbefinden beiträgt. Infrarotstrahlen wärmen, ohne die Wärmeregulation der Haut zu stören oder zu beeinflussen.

Treffen Infrarotstrahlen auf die Haut, werden diese in Wärme umgewandelt und die Körpertemperatur wird erhöht. Das hat zur Folge, dass der Körper die Durchblutung der Haut steigert, um ihn zu kühlen. Und warum genau dieser Vorgang positive Auswirkungen auf das gesamte Wohlbefinden hat, erzähle ich dir, nachdem ich dir unsere Infrarotkabine für zuhause vorgestellt habe.

Anzeige. Hast du eine Self-Care Routine? Wie sieht es mit Entspannung und Wohlbefinden aus? Bist du auf der Suche nach Wellness-Ideen für die eigenen vier Wände? 5 gute Gründe, warum du dir eine Infrarotkabine für zuhause anschaffen solltest, liest du jetzt auf www.whoismocca.com. #infrarotkabine #selfcare #wohlbefinden #gesundheit
Anzeige. Hast du eine Self-Care Routine? Wie sieht es mit Entspannung und Wohlbefinden aus? Bist du auf der Suche nach Wellness-Ideen für die eigenen vier Wände? 5 gute Gründe, warum du dir eine Infrarotkabine für zuhause anschaffen solltest, liest du jetzt auf www.whoismocca.com. #infrarotkabine #selfcare #wohlbefinden #gesundheit

Unsere HOFER Infrarotkabine Nordic Light 2019

Die Infrarot-Wärmekabine ist nicht nur ein optisches Highlight, sie macht unsere vier Wände auch zu einem kleinen Wellness-Tempel. Das Thema Entspannung für zuhause bekommt so eine ganz andere Bedeutung und ich kann es dir nur wärmstens empfehlen, sofern du den Raum dafür hast.

Vielleicht bietet das Bade- oder Gästezimmer Platz für eine Infrarotkabine oder du überlegst sogar, ob du deinen Wintergarten zur Wellness-Oase umfunktionierst? So oder so wird es sich für dich und deine Gesundheit lohnen!

  • Die Infrarot-Wärmekabine von HOFER ist aus hochwertiger kanadischer Hemlock-Tanne und für 2 Personen geeignet. Ich liebe den Duft von Holz, was meiner Meinung nach auch zur Entspannung beiträgt.
  • Ein optisches Highlight ist die Frontansicht, welche komplett aus Sicherheitsglas besteht.
  • In der Infrarotkabine gibt es ein Kontrollpanel, mit dem sich Temperatur, Licht, Timer und Radio einstellen lassen. Zudem kannst du via USB-/SD und AUX-Anschluss auch andere Musikgeräte anschließen.
  • Links und Rechts befinden sich jeweils zwei Karbon-Strahler und an der Rückwand zwei stärkere Keramik-Strahler. Auch unter der Sitzfläche bei den Waden lässt sich ein Keramik-Strahler separat dazu schalten. Besonders angenehm ist auch der Karbon-Strahler am Boden beim Eingangsbereich.
  • Besonders praktisch sind zudem Zeitschriften- und Handtuchhalter auf einer Seite der Infrarot-Wärmekabine. Auch für Getränke gibt es zwei integrierte Halterungen.
  • 3 Jahre Garantie gibt es ab Kaufdatum auf die Indoor-Infrarotkabine von HOFER.

Ab dem 18.11.2019 kannst du die Infrarotkabine direkt in einer HOFER-Filiale kaufen und nach Hause liefern lassen oder auch direkt online bestellen. Morgens, sobald deine HOFER-Filiale eröffnet, heißt es schnell sein, denn die Infrarotkabine für 2 Personen ist immer heiß begehrt und schnell vergriffen.

Direkt auf dem HOFER Direktzustellungsportal findest du noch einmal alle wichtigen Informationen zur Infrarotkabine für zuhause. Dort kannst du auch den Erinnerungsservice aktivieren – schnell sein lohnt sich!

Anzeige. Hast du eine Self-Care Routine? Wie sieht es mit Entspannung und Wohlbefinden aus? Bist du auf der Suche nach Wellness-Ideen für die eigenen vier Wände? 5 gute Gründe, warum du dir eine Infrarotkabine für zuhause anschaffen solltest, liest du jetzt auf www.whoismocca.com. #infrarotkabine #selfcare #wohlbefinden #gesundheit

Gesundheit und Wohlbefinden: 5 gute Gründe für die Infrarotkabine zuhause

  1. Stärkung des Immunsystems: Infrarotstrahlen erhöhen wie bereits erwähnt unsere Körpertemperatur und im gleichen Zuge kühlt sich unser Körper selbst. Das hat zur Folge, dass zum einen unser Immunsystem mehr Kräfte mobilisiert und zum anderen die Durchblutung verstärkt wird. Und das wirkt sich wiederum positiv auf Bindegewebe, Haut und Muskeln aus.
  2. Gegen Verspannungen und Rückenschmerzen: Eben habe ich schon die positive Auswirkung der Infrarotkabine auf die Muskeln angesprochen. Durch die verstärkte Durchblutung lösen sich Verspannungen leichter auf und Endorphine, die unser Körper zur Schmerzlinderung produziert, werden ausgeschüttet. Sehr empfehlenswert ist die Infrarot-Wärmekabine auch bei Rückenschmerzen oder Zerrungen, da die Tiefenwärme wohltuend an betroffenen Stellen wirkt und sich ein allgemeiner Entspannungszustand einstellt.
  3. Vor und nach dem Sport: Wir benutzen unsere Infrarotkabine auch gerne nach dem Sport zum Entspannen der Muskeln. Besonders nach intensiven Trainingseinheiten ist die wohltuende Wärme eine wahres Wellnessprogramm für Zuhause. Aber auch vor dem Sport zum zusätzlichen Aufwärmen der Muskeln bietet sich die Wärmekabine an.
  4. Anregung des Stoffwechsels und der Durchblutung: Die Wärmestrahlung in der Infrarotkabine kann uns zum Schwitzen bringen und das ist auch gut so. Dadurch werden Giftstoffe ausgeschieden und die Durchblutung wird angekurbelt. Das hat wiederum zur Folge, dass auch der Stoffwechsel in Schwung kommt, Immunzellen aktiviert und so Erkältungen vorgebeugt werden.
  5. Für das persönliche Wohlbefinden: Ähnlich wie Sonnenstrahlen bewirkt die Infrarotstrahlung eine Ausschüttung von Glückshormonen. Ein Aufenthalt in der Infrarot-Wärmekabine wirkt sich demnach positiv auf das seelische Wohlbefinden aus – so einfach kannst du dein Endorphin-Level steigern!

Anzeige. Hast du eine Self-Care Routine? Wie sieht es mit Entspannung und Wohlbefinden aus? Bist du auf der Suche nach Wellness-Ideen für die eigenen vier Wände? 5 gute Gründe, warum du dir eine Infrarotkabine für zuhause anschaffen solltest, liest du jetzt auf www.whoismocca.com. #infrarotkabine #selfcare #wohlbefinden #gesundheit

Meine Infrarot-Wärmekabine – ein Ort der Entspannung

Für mich persönlich ist die Infrarotkabine von HOFER ein Rückzugsort, wo ich sofort entspannen kann. Bei 38–41 Grad genieße ich Wärmestrahlung für etwa 30 Minuten – entweder nach dem Sport oder auch gerne mal nach einem stressigen Arbeitstag zum Runterkommen. Mit der Infrarotkabine haben wir uns ein großes Stück Wellness für zuhause geschaffen und wir genießen es sehr.

Hast du auch eine Infrarot-Wärmekabine in den eigenen vier Wänden oder überlegst vielleicht, dir eine zuzulegen?

PS: Wenn du dich dazu entscheiden solltest, eine Infrarotkabine zu kaufen, dann ist dein Gesundheitszustand natürlich der wichtigste Faktor. Solltest du dir bei manchen Anliegen nicht sicher sein, dann ist es empfehlenswert vorher ärztlichen Rat einzuholen.

Anzeige. Hast du eine Self-Care Routine? Wie sieht es mit Entspannung und Wohlbefinden aus? Bist du auf der Suche nach Wellness-Ideen für die eigenen vier Wände? 5 gute Gründe, warum du dir eine Infrarotkabine für zuhause anschaffen solltest, liest du jetzt auf www.whoismocca.com. #infrarotkabine #selfcare #wohlbefinden #gesundheit Anzeige. Hast du eine Self-Care Routine? Wie sieht es mit Entspannung und Wohlbefinden aus? Bist du auf der Suche nach Wellness-Ideen für die eigenen vier Wände? 5 gute Gründe, warum du dir eine Infrarotkabine für zuhause anschaffen solltest, liest du jetzt auf www.whoismocca.com. #infrarotkabine #selfcare #wohlbefinden #gesundheit Anzeige. Hast du eine Self-Care Routine? Wie sieht es mit Entspannung und Wohlbefinden aus? Bist du auf der Suche nach Wellness-Ideen für die eigenen vier Wände? 5 gute Gründe, warum du dir eine Infrarotkabine für zuhause anschaffen solltest, liest du jetzt auf www.whoismocca.com. #infrarotkabine #selfcare #wohlbefinden #gesundheit Anzeige. Hast du eine Self-Care Routine? Wie sieht es mit Entspannung und Wohlbefinden aus? Bist du auf der Suche nach Wellness-Ideen für die eigenen vier Wände? 5 gute Gründe, warum du dir eine Infrarotkabine für zuhause anschaffen solltest, liest du jetzt auf www.whoismocca.com. #infrarotkabine #selfcare #wohlbefinden #gesundheit Anzeige. Hast du eine Self-Care Routine? Wie sieht es mit Entspannung und Wohlbefinden aus? Bist du auf der Suche nach Wellness-Ideen für die eigenen vier Wände? 5 gute Gründe, warum du dir eine Infrarotkabine für zuhause anschaffen solltest, liest du jetzt auf www.whoismocca.com. #infrarotkabine #selfcare #wohlbefinden #gesundheit

Der Beitrag Infrarotkabine für zuhause: 5 gute Gründe für Entspannung, Gesundheit und Wellness erschien zuerst auf Life und Style Blog aus Österreich.

Continue reading “Infrarotkabine für zuhause: 5 gute Gründe für Entspannung, Gesundheit und Wellness”

Besser als ein Kilo Krabbenchips: William Fans FAN DYNASTY ist das Highlight der Berliner Modewoche

Der Trend bei der Berliner Modewoche ging in den vergangenen drei Tagen klar hin zur Präsentation. …

Der Trend bei der Berliner Modewoche ging in den vergangenen drei Tagen klar hin zur Präsentation. Bis zum gestrigen Abend war ich der Meinung, dass es unheimlich gut zu unserer Stadt passt. Unaufgeregt, auf die Details konzentriert, mit genug Zeit, um Stoffe, Schuhe und Accessoires zu entdecken. Das ist praktisch. Und doch furchtbar unemotional – weiß ich nun, denn William Fan hat mit seiner intimen Show im chinesischen Restaurant Ngon neue Maßstäbe gesetzt – und das auf so vielen verschiedenen Ebenen.

Nehmen wir direkt mal seine Location-Wahl; hier handelt es sich um ein klassisches Restaurant, das bislang auf keinem Hipster-Radar war (keiner der anwesenden Gäste hatte überhaupt schon mal von dem architektonischen kleinen Meisterwerk in der Rathausstraße nahe des Alexanderplatzes gehört) und in dem kleine Häppchen, Bier und Cola gereicht wurden. Man saß also ganz gemütlich an seinem Tisch und konnte den Models während des Dippens in der Erdnusssoße zusehen, wie sie wunderbar gemächlich zu einer ulkig gelungenen Mischung aus chinesischer Traditionsmusik und Dr.Dre durch das Restaurant liefen.

Mit den „Es bedient Sie“-Namensschildern gab der Meisterschüler der Kunsthochschule Berlin-Weißensee schon im Modesalon einen Ausblick auf das, was da kommen würde. „Es wird eine ganz kleine, exklusive Runde“, verriet uns William da und ich scherzte, dass wir froh sein könnten, überhaupt eingeladen zu werden (William hat eine klare Meinung zum Influencer-Tum). Auch fühlte ich mich sogleich zurück versetzt zu unserem Treffen auf der Premium vor bald drei Jahren, als er seine allererste Kollektion präsentierte und ich auf Journelles von einem neuen Designtalent am Berliner Modehimmel sprach.

Schon ganz zu Beginn hatte er nicht nur ein sehr gesundes Selbstbewusstsein, sondern vor allem eine kristallklare Vision. Prozente für die Presse? Geschenkte Samples? Nicht so mit William. Entweder, man kauft seine Designs, weil sie gefallen. Oder eben nicht. Finanziert sich schliesslich nicht von allein, so ein Label. Und das unterscheidet ihn sogleich von so vielen Newcomern, denn William hat von Beginn an einen Blick auf die Kosten.

Dass Modenschauen Emotionen transportieren müssen und intensiver wahrgenommen werden, wenn ein riesiges Happening daraus gemacht wird, versteht William jedenfalls wie kein Zweiter. Nach Chinatown und dem Trip in seine 90er-Jahre-Jugend ist es nun die „FAN DYNASTY“ – ein China Restaurant so yummy your inner dragon will cry tears of joy. Die Geschichte ist so perfekt und einzigartig – und vor allem nicht mal inszeniert, denn seine Eltern sind in Hannover Besitzer eines chinesischen Restaurants, in dem William seine Kindheit verbracht hat – und dort nicht nur regelmäßig seine Hausaufgaben erledigte, sondern auch die zum Essen eintreffenden Gäste beobachtete.

Die unterschiedlichen Charaktere inspirieren ihn schliesslich zu seiner Herbst/Winterkollektion 2018/19, weshalb nicht nur klassische Models über den gestrigen Laufsteg flanieren, sondern auch elegante, wunderschöne ältere Frauen oder Herren mit Schnäuzer. Die viel diskutierte und notwendige Diversity auf dem Runway? Kein Thema für Fan. Und mit der Fan Dynasty handelt es sich im selben Atemzug um eine Hommage an seine Eltern, die aus Hongkong nach Deutschland kamen und in erster Generation das China-Restaurant eröffnete.

Was soll ich sagen? In meiner Ruhrgebietsheimat war der sonntägliche Besuch des einzigen Chinesen, „Kam to Sing“, Pflichtpogramm! Mein Papa fieberte regelrecht darauf hin, es war der einzige Restaurantbesuch in der Woche. Daher kann ich mich auch so gut daran erinnern, wie einzigartig und spannend diese Sonntage waren – immerhin war es nicht mal ansatzweise so selbstverständlich, so häufig wie heute im Restaurant zu essen, von der kulinarischen Abwechslung mal ganz abgesehen!

Als wäre Williams Geschichte also nicht schon rund genug – selbst ich schwelge bereits in meinen jugendlichen Erinnerungen – hat er vor allem eins bei all dem Tamtam nicht vergessen: die Mode.

Und die trägt stilvolle Referenzen an das China-Restaurant: Aus den typischen Glückskeksen wird die „Fortune Bag“ in selbiger Form. Aus den kitschigen Goldfischen im Glas humorvolle Gummilatschen. Aus der Schürze der Kellner ein verschiedenartig drapierbarer Latz. Vor allem aber blitzt jetzt schon ein so starker, typischer Tayloring-Look von William durch, dass man vertraut ist mit dem Glencheck-Karo, den Streifen, gebundenen Elementen an Ärmeln und Hosenbeinen sowie dem Material-Clash aus krass funkelnden Pailletten, Brokatmustern, schweren Teddy-Stoffen oder Lurex.

Berlin wird nun seit Jahren eine verwelkende Modeszene nachgesagt; eine, die es nicht wert ist, international Anerkennung zu erlangen. Mit William Fan, der diese neu strukturierte und fokussierte Modewoche gestern Abend glorreich beendete, werden ganz klar neue Maßstäbe gesetzt. Noch. Denn mich würde es ehrlicherweise nicht wundern, wenn die internationalen Modekammern ihn nicht mit Kusshand auf ihre Schedules setzen würden.

Ich denke hier nur an Jacquemus; ich kenne Simon Porte Jacquemus noch, als er Guerilla-Modenschauen in den Tuileries veranstaltete, damit Streetstyle-Fotografen auf ihn aufmerksam werden. Mit spannenden Locations (siehe: ein Schwimmbad), großer Eigenüberzeugung dank seines Ausnahmetalents und dem unermüdlichen Anklopfen an Türen der wichtigsten Pariser Boutiquen hat er es schon in jungen Jahren auf die offizielle Schedule der Fédération de la Haute Couture et de la Mode geschafft und gehört nun zu den besten Pariser Aushängeschildern.

Nicht weniger erwarte ich von William Fan – seine Kleider hängen bereits im KaDeWe und gehen weg wie Krupuk-Chips. Mein bescheidener Wunsch wäre eigentlich nur, dass er uns noch weiter in Berlin erhalten bleibt. Gutes spricht sich ja auch schnell über die Landesgrenzen weiter.

FOTOS: Julia Novy für Journelles

Der Beitrag Besser als ein Kilo Krabbenchips: William Fans FAN DYNASTY ist das Highlight der Berliner Modewoche erschien zuerst auf Journelles.

Continue reading “Besser als ein Kilo Krabbenchips: William Fans FAN DYNASTY ist das Highlight der Berliner Modewoche”

Poolside Chic: Versprühen Sie Glamour am Pool

Poolside Chic: Versprühen Sie Glamour am Pool Neben dem Pool liegen: Ja! …

Poolside Chic: Versprühen Sie Glamour am Pool

Poolside Chic: Versprühen Sie Glamour am Pool

Neben dem Pool liegen: Ja! In Sachen Poolside Chic daneben liegen: Nein! So in etwa lautet unser Motto für alle, die ihren Urlaub gerne am Hotelpool oder in einem angesagten Pool-Club verbringen. Eines ist klar: Wer am „Infinity“ Pool liegt, sollte auch unendlich glamourös aussehen! Ganz gleich, ob Sie entspannt ein Buch lesen, Cocktails schlürfen oder ein paar Runden schwimmen: ein makelloser Poolside Chic gehört einfach dazu. Wir zeigen Ihnen einige Essentials für einen wunderbar edlen Poolside Chic – diesmal in Schwarz-weiß mit einem kleinen farblichen Highlight:

1. Monokini Pure Elegance von Aqua di Lara

2. Hut Jemina von Melissa Odabash

3. Allrounder Pareo und Rock von Agua de Coco

4. Weiße T-Strap Ledersandalen von Skemo

5. Strandtuch 4 my friends von Wildfox

Continue reading “Poolside Chic: Versprühen Sie Glamour am Pool”