STYLE SNAPSHOTS | VOL. XXIV

STYLE SNAPSHOTS | VOL. XXIV

As I’m back in my hometown I couldn’t pass up the opportunity to visit one of my favourite Hamburg stores Unger Fashion to check out their new-ins. They have some amazing Celine pieces in stock which aren’t on their website just yet so I snapped them up quickly. As soon as I saw them I was immediately styling in my head, deciding to create a look using my classic bright blue Bottega Veneta sandals and Hermes Kelly bag. I love it when a new item inspires me to bring out pieces that I haven’t worn in a while.

*Anzeige/affiliate

While I would have loved to have worn the heels out and about, they sadly don’t go hand in hand with a Hamburg winter but these cute New Balance trainers also paired nicely thanks to their blue detailing. I also added my oversized The Frankie Shop coat for some much-needed extra warmth.

Would you choose the dressed up or more casual version of this look?

OUTFIT DETAILS

PANTS: Bottega Veneta (here)

SWEATER: Celine (here)

BAG: Hermes (here)

HEELS: Bottega Veneta (here)

TRAINERS: New Balance (here)

COAT: The Frankie Shop (here)

PHONE CASE: Prada (here)

If you like this look and wanted to recreate it, I’ve added a few similar options below for you. <3

You may also enjoy:

  • STYLE SNAPSHOTS | VOL. XXII

  • Festive LBD Styling

Styling Neutrals

Styling Neutrals

Today I wanted to share a simple yet classic neutral look that I shot over the weekend. My top tip for an all-neutral base is to experiment with different tones and layers to add interest and dimension once you have decided on the colour base you want to use. Then you can find pieces with exciting textures and silhouettes to add subtle contrasting details to your monotonal look.

*Anzeige/affiliate

The base of my look here is a matching cream knit set by Aylin Koenig, with brighter white accessories to keep things fresh and modern. I finished off with this stunning buttery The Frankie Shop blazer to warm the colour palette up slightly and add some structure.

OUTFIT DETAILS

BAG: Dior (here)

PANTS: By Aylin Koenig (here)

SWEATER: By Aylin Koenig (here)

BLAZER: The Frankie Shop (here)

MULES: GIA X RHW (here)

SUNNIES: Celine (here)

Would you try styling your own neutral look? I’ve added some more pieces in the boutique below if you’re thinking of trying it out!

You may also enjoy:

  • STYLE SNAPSHOTS | VOL. XXIII

  • STYLE SNAPSHOTS | VOL. XXII

STYLE SNAPSHOTS | VOL. XXIII

STYLE SNAPSHOTS | VOL. XXIII

Alex & I just arrived back in Hamburg after the most wonderful vacay in Tulum. It felt so good for us to get some much-needed rest and be able to prepare for all of the exciting times ahead. There are so many great things to come in 2022 that I can’t wait to share with you all!

*Anzeige/affiliate

Temperatures have really dropped here in Hamburg and I’ve certainly felt it having come from such a warm and sunny climate. I always have a lot of life admin to catch up on after any vacation so I wanted to share a quick outfit that I put together to run around town in – how can I not with this stunning The Frankie Shop coat!

OUTFIT DETAILS

COAT: The Frankie Shop (here)

TRAINERS: New Balance (here)

SWEATER: The Frankie Shop (here)

BAG: Bottega Veneta (here)

PANTS: Jonathan Simkhai (here)

CAP: Balenciaga (here)

You may also enjoy:

  • Festive LBD Styling

  • Winter weekend in Paris

Mein Lieblingsoutfit und der Start der Sale Saison bei NET-A-PORTER

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit “Journelles” selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It’s Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: “Influencer im Portrait: Jessica Weiß – Alles, nur kein Stillstand”


Archiv anzeigen

Outfit-Idee: So kannst du deinen kurzen Rock im Winter kombinieren!

Minusgrade, Schnee und Eis – und dennoch muss man auch im Winter nicht auf tolle Outfits verzichten. Im Grunde lässt sich so ziemlich jedes Kleidungsstück auch an kalten Tagen tragen, es kommt wie immer rein auf die Kombination an. Liebe ich es z. B. Culottes und Kleider mit Strick und derben Boots zu tragen, so style ich auch kurze Röcke sehr gerne im Alltag.

Wie auch du einen kurzen Rock im Winter kombinieren kannst, zeige ich dir heute in einem passenden Outfit. Außerdem habe ich noch praktische Styling-Ideen parat und einen richtig tollen Onlineshop-Tipp.

Anzeige. Am Modeblig findest du heute ein Winter Outfit mit Lederrock, Winter Boots und Teddy Jacke. www.whoismocca.com

So kannst du deinen Rock im Winter tragen!

Lederröcke sind ideal für den Winter. Warm, stylish und wasserabweisend. Des Weiteren ist ein schwarzer Minirock in A-Linie ein tolles Upgrade für deine Garderobe. In diesem Zuge kannst du gerne einmal bei Omoda vorbeischauen – ein Onlineshop für Schuhe, Taschen, Kleidung und Accessoires. Die Auswahl an Marken ist hervorragend gewählt und auch das jeweilige Angebot ist richtig stilvoll.

Wenn ein Mode-Onlineshop ein gutes Gespür für zeitlose Mode und aktuelle Trends beweist und man beim Stöbern schon direkt Lust bekommt, die einzelnen Stücke sofort miteinander zu kombinieren, dann kaufe ich dort immer wieder gerne ein. Noch dazu sammelt man bei Omoda mit jedem Einkauf Club-Credits, die man dann wiederum als Shopping-Guthaben einlösen kann.

350

Bei Omoda habe ich auch viele Teile meines heutigen Winter Outfits geshoppt. Unter anderem die tollen Boots von Mou, die einfach unglaublich bequem und warm zugleich sind. Die Wahl zwischen den verschiedenen Modellen und Farben fiel mir richtig schwer. Schlussendlich finde ich aber, dass Weiß vor allem im Winter jeden Look besonders macht. Ebenfalls im Onlineshop bestellt habe ich diese Boots von Copenhagen Studios – diese tolle Brand kennt ihr bestimmt von der ein oder anderen Influencerin auf Instagram.

Möchte ich einen Rock im Winter kombinieren, achte ich immer darauf, dass die Schuhe richtig warm halten. Das ist für mich ausschlaggebend, um an kalten Tagen nicht zu frieren. Zu Lederrock und Boots kombiniere ich ein braunes Tanktop und einen passenden Cardigan. Vervollständigt wird mein Look mit einer kuscheligen Teddy-Jacke und einem echt tollen Shopper. Die Tasche ist von Studio Noos – eine nachhaltige Marke, die richtig tolle Modelle herstellt. Für mich ist sie übrigens die perfekte Mom Bag, denn als Mama eines kleinen Sohnes schleppe ich oft so einiges mit!

Anzeige. Schöne Styling-Tipps für einen Rock im Winter habe ich heute am Modeblog für dich: www.whoismocca.com

4 Styling-Tipps für den kurzen Rock im Winter

  1. Was kann man zum Lederrock im Winter anziehen? An kalten Tagen kombinierst du deinen Lederrock am besten mit ganz viel Strick und setzt auf die altbewährte Layering-Methode. Enges kurzes Top, Langarmshirt, Rollkragenpullover, Cardigan – Lagenlook kann richtig gestylt so gut aussehen. Achte dabei darauf, dass die einzelnen Stücke möglichst locker sitzen und nichts gequetscht wird.
  2. Welche Jacke passt zum Rock im Winter? Zum Rock sehen besonders taillierte, kürzer geschnittene Winterjacken gut aus. Das kann eine tolle Teddy-Jacke sein oder eine warme Pufferjacke. Gehörst du eher zu den Frostbeulen, empfehle ich dir einen langen Wollmantel, der bis zu den Waden reicht. Tipp: Würde der Mantel bei den Oberschenkeln enden, staucht das die Figur optisch zusammen.
  3. Welche Oberteile trägt man zu einem Lederrock? Hier hast du komplett freie Hand und darfst tragen, was dir gefällt. An kalten Tagen bevorzuge ich dicke Winterpullis oder kuschelige Cardigans. Was ich besonders gerne mag: einen engen Rollkragenpullover und darüber eine lockere Strickjacke mit V-Ausschnitt, dazu eine schöne Kette – das macht echt was her!
  4. Was trägt man unter dem Rock im Winter? Wer auf blickdichte Strumpfhosen setzen möchte, der greift am besten direkt zu einer Thermo-Strumpfhose. Ansonsten ist es besonders wichtig, dass die Füße warm sind. Trage daher gerne dicke Socken in deinen Winterboots. Mit auffälligen Socken lässt sich übrigens auch ein ganz tolles Statement setzen!

Und, wie kombinierst du deinen Rock im Winter? Wenn du noch auf der Suche nach weiteren Outfit-Ideen bist, dann schau doch mal am Fashionblog von Omoda vorbei – dort findest du haufenweise Inspirationen für deine Outfits of the day!

Anzeige. Wie du deinen kurzen Rock im Winter kombinieren kannst, liest du heute am Modeblog! Praktische Styling-Tipps für kalte Tage! www.whoismocca.com Anzeige. Wie gut du einen Minirock im Winter stylen kannst, verrate ich dir am Fashionblog www.whoismocca.com

350

Anzeige. So gut kannst du einen Rock im Winter tragen. Mein Winter Outfit mit Lederrock, Cardigan und Teddy-Jacke. www.whoismocca.com Anzeige. Wie du deinen kurzen Rock im Winter kombinieren kannst, liest du heute am Modeblog! Praktische Styling-Tipps für kalte Tage! www.whoismocca.com Anzeige. Wie gut du einen Minirock im Winter stylen kannst, verrate ich dir am Fashionblog www.whoismocca.com Anzeige. Am Modeblig findest du heute ein Winter Outfit mit Lederrock, Winter Boots und Teddy Jacke. www.whoismocca.com Anzeige. So gut kannst du einen Rock im Winter tragen. Mein Winter Outfit mit Lederrock, Cardigan und Teddy-Jacke. www.whoismocca.com

Der Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate-Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für dich dadurch nicht. 

Festive LBD Styling

Festive LBD Styling

I’ve been planning my festive wardrobe for a while now and while I often love incorporating colour into my outfits, you can’t beat a classic tonal look.

When putting together an outfit full of sparkle and feathers, I like to balance things out so that the finished style isn’t too much but rather just enough ;). This pair of heeled leather boots from Premiata are not only super comfy but the chunky zip design adds a bit of much-needed edge to an otherwise very feminine look.

You could also totally dress these versatile boots down with some great denim and an oversized sweater to ensure that you really get the most wear out of them.

*Anzeige/affiliate

Whether you prefer over-the-knee or chunky street-style boots, Premiata has plenty of other great alternative options available at the moment, linked here. Let me know if you find your dream pair!

OUTFIT DETAILS

BOOTS: Premiata (here)

TOP: Atelier Biser (here)

SKIRT: Santa Brands (here)

BAG: Dior (similar here)

EARRINGS: Saint Laurent (here)