Sam Rollinson: “Ruhig bleiben, es ist nur Fashion”

Sam Rollinson setzt für ein glückliches Modelleben auf innere Ruhe und ein dickes Fell. …

Bild von Sam Rollinson

Sam Rollinson setzt für ein glückliches Modelleben auf innere Ruhe und ein dickes Fell.

Die Britin wurde mit 13 Jahren entdeckt und nachdem sie zunächst zögerte, dem Laufstegjob eine Chance zu geben, gilt sie mittlerweile als eines der gefragtesten Gesichter der Gegenwart.

Ihr Terminkalender ist voller Shooting-Dates für Edelmarken wie Burberry und Balenciaga und sie absolviert zahlreiche Spaziergänge auf dem Laufsteg – während einer Fashion-Week-Saison kam sie beispielsweise auf unglaubliche 63 Jobs.

“Ich denke mir einfach: Ruhig bleiben, es ist nur Fashion”, erklärte Sam im Interview mit ‘The Guardian’ lächelnd, wie sie ihr Arbeitspensum aushalte.

Auch ihre Fähigkeiten, ziemlich sorglos durchs Leben zu gehen und es sich nicht zu Herzen zu nehmen, wenn sie einen Job nicht bekommt, hält sie für sehr wertvoll, um im Business zu überleben.

“Das und ein dickes Fell, denn letztendlich liegt es nicht in deinen Händen, ob du einen Job kriegst oder nicht. Es geht nur darum, wie du aussiehst und da gibt es nunmal nicht so viel, was du verändern könntest.”

Als etabliertes Model genießt die brünette Schönheit ein angenehmes Leben. So richtig fassen kann Sam ihren Status aber erst, seitdem sie 2010 an der Seite von Rosie Huntington-Whiteley und Douglas Booth in der Burberry-Kampagne auftauchte.

“Ich war 14 und mit etlichen Erwachsenen bei Fotoshootings. Ich war schüchtern und wusste nicht, was ich mit den anderen reden sollte. Ich meine, 14, 15 zu sein, das ist sowieso eine komische Zeit für jeden. Das als Model durchzumachen ist seltsam. Aber ich habe mich daran gewöhnt und es war gut, die Möglichkeit dazu gehabt zu haben. Ich finde, [meine Agentur] Select hat einen wirklich guten Job gemacht, als sie mit mir arbeiteten. Wäre ich mit 18 entdeckt und direkt auf den Laufsteg geschickt worden, hätte mich das total überwältigt”, gab Sam Rollinson zu. © Cover Media

Continue reading “Sam Rollinson: “Ruhig bleiben, es ist nur Fashion””

Kein makelloser Teint? Da gibt’s doch was!

Gesichtsbürste, Serum, Creme, Maske, Foundation, Puder,  Pore Minimizer und und und – die Liste der Produkte, die für einen schönen Teint sorgen, ist ungefähr so lang wie ein Catwalk bei den Schauen in Paris oder Mailand. Aber welche sind die Bestseller? Das habe ich meine Freundinnen Charlott, Katharina, Josy, Anna und Renate sowie Barbara (die kennt Ihr ja schon aus der Masken-Test-Geschichte) gefragt. Die Ergebnisse:

Cleanser:

Purifying Cleanser von PANPURI

Purifying Cleanser von Panpuri. Was ist drin? U.a. Extrakt vom Granatapfel, Zaubernuss, indischem Sandelholz und Lavendel. Was er verspricht: Eine sanfte, porentiefe Reinigung und einen glatten, erfrischten Teint sowie verfeinerte Poren.

Masken:

Glycolactic_Skin_Renewal_Peel_Mask_CAP

Glycolactic Radiance Renewal Mask von Ren. Was ist drin? U.a. Ananasextrakt, Milch-, Wein- und Zitronensäure. Was sie verspricht: Öffnet verstopfte Poren, entfernt abgestorbene Hautzellen und lindert Entzündungen.

Freisteller The+Intensive+Revitalizing+Mask+-+La+Mer

The Intensive Revitalizing Mask von La Mer. Was ist drin? U.a. Antioxidantien, Minze, Lime-Tea-Konzentrate und ganz spezieller Seetang. Was sie verspricht: Sie unterstützt den natürlichen Regenerationsprozess, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, verjüngt sie und lässt sie prall und gesund aussehen.

Seren:

4011061008566_Beauty Pearls Anti-Pollution & Moisture Serum_Presseformat_1339

Beauty Pearls Anti-Pollution Moisture Serum von Annemarie Börlind. Was ist drin? U.a. botanische Hyaluronsäure, Extrakte vom Chinesischen Zitterpilz (heißt wirklich so!) und Makroalgen. Was es verspricht: Schenkt der Haut Leuchtkraft, schützt sie vor schädlichen Umwelteinflüssen und versorgt sie mit Feuchtigkeit.

 

Magnificence_Serum_300

Sérum Rouge Intensiv Revitalisierend von Lierac. Was ist drin? U.a. Hibiskusblüten-Extrakt, Vitamin C, Hyalutonsäure und Vitamin E sowie ein spezieller Anti-Aging-Wirkstoff. Was es verspricht: Ein verfeinertes Hautbild, minimierung von Fältchen, Strahlkraft für den Teint und Elastizität.

 

KLOTZ_LABS-UMBRELLA

Umbrella Anti-Aging-Serum von Klotz Labs. Was ist drin? U.a. hochkonzentrierte Hyalutonsäure, hauteigene Lipide, Vitamin B5 und Urea. Was es verspricht: pralle, straffe Haut, Reduktion von Pigmentflecken und Falten sowie einen samtig aussehenden Teint.

Cremes:

Bildschirmfoto 2014-08-23 um 16.24.44

Dreamskin Soin Anti-Age Global von Dior. Was ist drin? U.a. Extrakte der afrikanischen Opilia-Pfanze und spezielle Mineralpuder, die das optische Erscheinungsbild der Haut optimieren. Was sie verspricht: wirkt gegen Falten, minimiert vergrößerte Poren, lindert Rötungen und lässt den Teint rosig strahlen.

ALZD_Evidens de Beauté_The Cream_EXTREME (2)

The Cream von Evidens de Beauté. Was ist drin? U.a. Mikro- sowie Medium-Kollagen aus Lachs-Rogen, und -Haut, Wurzelextrakten der weißen Maulbeere und Q 10. Was sie verspricht: Verleiht einen klaren, strahlenden Teint, wirkt gegen Falten, macht die Haut elastisch und lässt sie praller aussehen.

Foundations:

Clarins - True Radiance SPF 15 - 110 honey

True Radiance SPF 15 von Clarins. Was ist drin? U.a. Extrakte aus dem tropischen Moringa-Baum (wird in Indien Wunderbaum genannt) und Queller ( die Pflanze sieht aus wie eine Alge und wächst hauptsächlich in Flussmündungen) und Weißer Tee. Was sie verspricht: Sie korrigiert Unebenmäßigkeiten, belebt den Teint und lichtreflektierende Pigmente sorgen für einen schönen Glow.

CCFoundation_No07

CCFoundation von Makeup Factory. Was ist drin? U.a.  Süßmandelproteine, Hyaluronsäure, Vitamin E  und feine Goldpartikel sowie Weichzeichner. Was sie verspricht: Einen samtigen, feinen Teint, sie strafft die Haut und versorgt sie mit Feuchtigkeit, außerdem mildert sie Fältchen.

Puder:

Duo-Poudre high res

Duo poudre effet bronzant von Annayake. Was ist drin? U.a. Olivenöl-Ester, mikronisierte und lichtreflektierende Puderpartikel. Was er verspricht: Das Hautbild wird transparenter und wirkt samtiger, kaschiert Unreinheiten und verhindert das Austrocknen der Haut.
Beauty-Extras:

Bildschirmfoto 2014-08-23 um 16.28.35

Purifying Cleansing Brush von Clinique. Wie sie wirkt: Mit 300 Schwingungen pro Sekunde reinigt sie mit antibakteriellen Bürstenhaaren den Teint, entfernt Schmutz, Talg und überschüssige Schüppchen. Was sie verspricht: Die Haut kann besser atmen, ist reiner, klarer und rosiger und reflektiert das Licht besser.

Instant Perfect Freisteller

Instant Perfect von Sisley. Was ist drin? U.a. Sojapeptide, Frangipaniextrakt und ein Weichzeichnerpuder sowie pflanzliches Glycerin. Was sie verspricht: Die Primer-Creme belebt und erfrischt die Haut, schenkt einen glatten, ebenmäßigen Teint, minimiert Poren und polstert Fältchen auf.

Fotos: catwalkpictures, Clinique, Sisley, La Mer, Makeup Factory, Douglas, Clarins, Evidens de Beauté, Dior, Ren, Annemarie Börlind, Lierac, Klotz Labs, Panpuri