Periodenunterwäsche: Das Must-have für dein ganzheitliches Wohlbefinden

Periodenunterwäsche ist längst kein Geheimtipp mehr, um den weiblichen Zyklus zu begleiten. Ich selbst war anfangs auch skeptisch, ob die Periodenslips wirklich halten, was sie versprechen und was soll ich dir sagen? Ich bin mittlerweile absolut überzeugt davon, auch wenn ich mich lange geweigert habe, es selbst auszuprobieren. Und weil es wahrscheinlich vielen Frauen so ergeht, möchte ich heute auf meinem Lifestyleblog meine Periodenunterwäsche Erfahrungen mit dir teilen. Denn das kann ein echter Gamechanger sein!

Anzeige. Periodenunterwäsche ist längst kein Geheimtipp mehr, um den weiblichen Zyklus zu begleiten. Ich selbst war anfangs auch skeptisch, ob die Periodenslips wirklich halten, was sie versprechen und was soll ich dir sagen? Ich bin mittlerweile absolut überzeugt davon, auch wenn ich mich lange geweigert habe, es selbst auszuprobieren. Und weil es wahrscheinlich vielen Frauen so ergeht, möchte ich heute auf meinem Lifestyleblog meine Periodenunterwäsche Erfahrungen mit dir teilen.

Periodenunterwäsche – was ist das?

Als ich das erste Mal von Periodenslips gehört und auf Instagram eine Werbung dazu gesehen habe, dachte ich anfangs, es sei lediglich ein Trend, der bald wieder abflacht. Zugegebenermaßen war ich dennoch neugierig und informierte mich schließlich etwas mehr dazu. Auch mit meinen Freundinnen habe ich darüber gesprochen und wir hatten im Grunde alle dieselben Bedenken. Wie kann das funktionieren und wie zuverlässig ist Periodenunterwäsche? Denn seien wir ehrlich: ein Slip, der so saugfähig wie ein Tampon oder eine Binde ist? Das hört sich auf den ersten Blick schon sehr absurd an.

Und doch habe ich es vor wenigen Monaten gewagt und mir eine Grundausstattung an Periodenunterwäsche zulegt und sie bei nächstmöglicher Gelegenheit, nämlich meinem Mädels-Trip nach Verona, getestet. Eins sei gesagt, ich habe meine Freundin unzählige Male gefragt, ob man wohl ja nichts sieht.

Wie funktionieren Periodenslips?

Bevor ich auf meine persönlichen Erfahrungen eingehe, möchte ich dir mal ein wenig Grundwissen zur Verfügung stellen. Wusstest du, dass eine Frau durchschnittlich 12.000 Tampons im Laufe ihres Lebens verbraucht? Als ich mal ganz bewusst darüber nachgedacht habe, hat mir das schon sehr zu denken gegeben. Schon allein deswegen nutzt man mit Periodenunterwäsche eine sinnvolle, nachhaltige und vor allem wohltuende Alternative.

Periodenslips sind Unterhosen mit integrierter Saugeinlage aus mehreren Schichten. Die oberste Schicht sorgt für ein angenehm trockenes Gefühl und leitet die Blutung in die darauffolgende Schicht weiter. Diese hat eine antibakterielle und absorbierende Funktion und verhindert das Wachstum von Bakterien sowie die Entstehung unangenehmer Gerüche. Je nach Hersteller und Stärke der Blutung saugt diese Schicht bis zu drei Tampons auf. Die dritte Schicht besteht aus einer flüssigkeitsfesten Membran, die dafür sorgt, dass es keine Flecken auf der Hose gibt.

Good to know: Wie viel Blut verliert man während der Regelblutung?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten, da die Blutungsstärke von Frau zu Frau variiert und in den meisten Fällen direkt in einem Tampon oder eine Binde landet. Bei einer Menstruationstasse lässt sich die Blutmenge leichter ablesen. Jedoch ist es so, dass es in vielen Fällen nicht mehr als eine kleine Kaffeetasse voll über den gesamten Zyklus ist. Das entspricht einer Menge von ca. 30 bis 70 ml Periodenblut. Erst ab einer Menge von 80 ml spricht man von einer starken Regelblutung.

Anzeige. Hast du schon einmal Periodenslips ausprobiert? Wie kann das funktionieren und wie zuverlässig ist Periodenunterwäsche? Mehr dazu am Blog www.whoismocca.com 

Für wen eignet sich Periodenunterwäsche?

Es gibt Frauen, die mögen keine Binden, weil sie das windelartige Gefühl nicht mögen. Andere empfinden Tampons als unangenehm und möchten keinen Fremdkörper in sich tragen. Auch Menstruationstassen sind in der Handhabung, speziell unterwegs, nicht immer einfach. Welche Alternativen bleiben dann?

Periodenslips sind eine nachhaltige, umweltfreundliche und hygienische Alternative zu Tampons und Co. Die mehrlagigen Menstruationshosen fangen Blut bis zu sechs Stunden auf. Es gibt sie in verschiedenen Modellen und unterschiedlichen Stärken.

Die Anwendung ist derart einfach und absolut alltagstauglich. Je nach Blutungsstärke und Hersteller reichen ein bis drei Slips am Tag aus. Bei leichter Blutung ist ein Wechsel am Abend völlig ausreichend. Wichtig ist, dass der benutzte Slip nicht mit Weichspüler oder Bleichmittel gewaschen und vor der Maschinenwäsche mit kaltem Wasser ausgewaschen wird. Sonst geht die antibakterielle Wirkung verloren.

Die praktischen Periodenslips sind für jede Lebenssituation geeignet und bieten zuverlässigen Schutz. Ob beim Schlafen, in der Arbeit, beim Sport oder einfach beim Lümmeln auf Couch – praktischer Komfort ist garantiert. Bei entsprechender Pflege und Reinigung halten hochwertige Periodenslips bis zu zwei Jahre, in manchen Fällen bis zu fünf Jahre.

Rabattcode für Periodenunterwäsche:

Mit dem Code „WHOISMOCCA15“ bekommst du einmalig 15 % Rabatt auf deine Bestellung bei Sisters Republic. Der Code ist gültig bis zum 31.12.2022.

Meine persönlichen Periodenunterwäsche-Erfahrungen

Regel-verändernde Menstruationsslips zum Frausein

Mittlerweile gibt es ja verschiedene Hersteller von Periodenunterwäsche, ich habe mich für die Modelle von Sisters Republic entschieden. Die Philosophie, die dahintersteckt, hat mich überzeugt und auch die Auswahl an verschiedenen Modellen hat mir auf Anhieb gefallen. Viel zu oft ist das Frausein in all seinen Facetten ein absolutes Tabuthema.

Sisters Republic ist es ein Anliegen, Frauen auch während ihrer Tage ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und ihnen ein ganzheitliches Wohlfühl-Gefühl zu schenken. Deshalb sind nachhaltige Monatshygieneartikel für Frauen ihr Herzensprojekt, weil sie damit aufzeigen wollen, dass es auch unkompliziert, angenehm und gesundheitsfreundlich geht.

Der Schutz des weiblichen Körpers ist ihnen ein besonderes Anliegen, genauso wie der Sinn für ein gesünderes Leben und ein wohlwollendes Verhalten unserer Umwelt gegenüber. Alles Werte, die auch mir sehr wichtig sind und mit denen ich mich identifizieren kann.

Als Frau hat man über die Jahre gelernt, die Regelblutung einfach hinzunehmen – mit allen Höhen und Tiefen. Erst nach der Geburt habe ich mich mal intensiver damit auseinandergesetzt und gelernt, meinen Körper zu verstehen. Was dabei auf der Hand liegt: Man benötigt Vertrauen, um sich wohlzufühlen und um mit etwas mehr Leichtigkeit durch die Monatsblutung zu kommen. Ein zuverlässiger, bequemer, ökologischer und nachhaltiger Monatsschutz kann uns genau das bieten.

Anzeige. Am Lifestyleblog findest du heute meine Erfahrungen mit Periodenunterwäsche - www.whoismocca.com

Periodenunterwäsche von Sisters Republic

Ob für den Alltag, beim Sport oder zum Schwimmen, mit den Periodenslips oder Bikinis von Sisters Republic bist du in jedem Alter auslaufsicher unterwegs. Auch für Teenager gibt es ein gutes Angebot, denn in diesem Alter hat man meist noch andere Bedürfnisse und Wünsche an Periodenunterwäsche als Erwachsene. Deshalb gibt es für Teens alle Modelle in jeweils 8 Größen und 3 verschiedenen Saugstärken.

Bei Erwachsenen gibt es eine etwas größere Modellauswahl, von sportlich bis sexy ist für jede Frau etwas dabei. Für unterwegs gibt es übrigens passende Aufbewahrungsbeutel für deine Periodenunterwäsche. Und wenn die Tage mal wieder sehr intensiv mit Bauchkrämpfen verbunden sind, kann die wohltuende Wärmflasche mit Befestigungsgürtel für rasche Linderung sorgen. Zum Glück gibt es das, denn leider starten meine Tage nicht immer schmerzfrei.

Sisters Republic bietet eine wirklich gute Auswahl an hochwertiger Periodenunterwäsche und bei allen Modellen darf man auf dieselben verlässlichen Eigenschaften vertrauen:

  • 0 Geruch
  • 0 Feuchtigkeit
  • 0 Auslaufen
  • 100 % bequem

Mein Favorit ist der Periodenslip Victoire. Mit der Wickel-Optik auf der Vorderseite ist der hoch geschnittene Slip bequem und sexy zugleich. Er lässt meine Beine länger aussehen und betont die Taille. Denn auch in der Regel darf und möchte ich mich gut fühlen – die Optik der Unterwäsche trägt maßgeblich dazu bei. Mit dieser Periodenunterwäsche fühle ich mich einfach gut und vergesse fast, dass es sich um Periodenunterwäsche handelt!

Des Weiteren habe ich noch den Periodenslip Sidonie im Bikini-Stil, der sehr hüftig geschnitten ist. Mit den kleinen Spitzenborten und den Details an den Seiten, fühlt man sich auch damit hübsch und sexy. Auch dieses Höschen ist sehr bequem zu tragen. Ganz witzig finde ich noch den „Tonight is not the night“ Slip. Als wenn mein Mann nicht ohnehin schon wüsste, was da im Busch ist. Dennoch: Der klassisch geschnittene Menstruationsslip ist richtig bequem und für mich vor allem nachts ideal. Po und Hüften sind gut bedeckt und das Höschen passt sich der Körperform gut an.

In allen Periodenslips trage ich übrigens meine normale Unterwäschegröße. Sie fallen größengerecht aus.

Schwimmen mit Periodenwäsche? Geht das?

Wer denkt, er könne während der Regel nicht schwimmen gehen, aus welchen Gründen auch immer, irrt. Solange gesundheitliche Gründe ausgeschlossen werden können, spricht nichts dagegen. Bei Sisters Republic findest du nämlich auch eine hübsche Auswahl an süßen Badeanzügen für die Tage während deiner Tage. Und sie fallen gar nicht als Periodenslips auf – ganz im Gegenteil. Verspieltes Design und Rüschen verleihen den Badehöschen den klassischen Bikini-Look.

Mit dem Code „WHOISMOCCA15“ bekommst du einmalig 15 % Rabatt auf deine Bestellung bei Sisters Republic.

Anzeige. Hast du schon einmal Periodenslips ausprobiert? Wie kann das funktionieren und wie zuverlässig ist Periodenunterwäsche? Mehr dazu am Blog www.whoismocca.com 

FAQs über Periodenunterwäsche

Wenn du gerade damit anfängst, dich mit Periodenunterwäsche auseinanderzusetzen, dann ergeht es dir wohl ganz ähnlich wie mir anfangs. Du fragst dich, wie zuverlässig Periodenslips sind und ob wirklich alles auslaufsicher ist? Deshalb habe ich nachfolgend die wichtigsten Fragen und Antworten für dich zusammengestellt.

Wie gut ist Periodenwäsche wirklich?

Der Vorteil gegenüber herkömmlichen Binden liegt auf der Hand: durch die eingearbeitete Membran kann nichts verrutschen. Zudem ist Periodenwäsche waschbar und kann bis zu zwei Jahre wiederverwendet werden. Manche Hersteller geben sogar bis zu fünf Jahre Haltbarkeit an – eine ordentliche Handhabung und Pflege wird in beiden Fällen vorausgesetzt. Damit sparst du binnen zwei Jahren bis zu 380 Tampons, Binden oder Slipeinlagen, schonst gleichzeitig dein Portemonnaie und vermeidest zusätzlichen Müll.

Welche Periodenwäsche bei starker Blutung?

Von einer starken Periode spricht man ab einem Blutverlust von 80 Milliliter. Eine starke Blutung ist oft mühsam und in manchen Fällen mit Bauchkrämpfen und anderen Begleiterscheinungen verbunden. Zudem ist es anstrengend, weil Tampons oder Binden ständig gewechselt werden müssen.

Mit der richtigen Periodenunterwäsche kannst du dir den Alltag aber um einiges erleichtern. Die meisten Hersteller geben an, so viel Flüssigkeit wie 3 Tampons aufzusaugen. Wichtig ist, dass die Slips einen für dich komfortablen Schnitt haben und aus gesundheitsfreundlichen Materialien bestehen.

Wenn du deinen Slip optimal an deinen Menstruationsfluss anpasst, kann der Schutz bis zu 12 Stunden andauern, wodurch vermieden wird, dass du tagsüber noch zu Binden oder einer Menstruationstasse greifen musst.

Schon gewusst? Periodenhöschen sind 1 bis maximal 3 mm dick und damit 3-mal dünner als eine Damenbinde mit gleicher Saugstärke.

Welche Periodenunterwäsche ist die beste?

Unzählige Brands bieten mittlerweile Periodenwäsche an, wie auch Sisters Republic. Welche nun die beste ist, lässt sich allgemein nicht beantworten, denn das Ergebnis verschiedener Periodenunterwäsche-Vergleiche überrascht wenig: Die Meinungen geht stark auseinander, weil jede Frau eine andere Blutung hat und damit individuelle Erwartungen an ihre Monatshygiene stellt.

Fakt ist, dass Periodenslips immer beliebter werden, denn Frauen fühlen sich damit wohler und je nach Periodenstärke bestens geschützt. Zudem gaben viele Frauen an, durch die Nutzung von Periodenslips ein sensibleres Körpergefühl zu entwickeln und intensiver in sich hineinzufühlen.

Anzeige. Hast du schon einmal Periodenslips ausprobiert? Wie kann das funktionieren und wie zuverlässig ist Periodenunterwäsche? Mehr dazu am Blog www.whoismocca.com 

Kann Periodenunterwäsche auslaufen?

Jede Periodenunterwäsche ist so konzipiert, dass sie den ganzen Tag für ein sicheres und trockenes Gefühl sorgt und alles Blut aufnimmt. Bei normaler Blutungsstärke bedeutet das, dass erst nach 8–12 Stunden die Menstruationswäsche gewechselt werden muss. Daraus lässt sich erschließen, dass sie auch nachts getragen werden kann und dabei nicht ausläuft.

Für die Zeitangaben gibt es keine Garantie, denn wie bei Binden, Tampons und Menstruationstassen auch, kommt es auf die Stärke der Periode an. Deshalb liegt die Empfehlung bei mindestens drei Slips, um sie während der Periode jederzeit wechseln zu können.

Wie wird Periodenwäsche gereinigt?

Die Reinigung der Periodenslips ist ganz einfach. Nach jeder Nutzung solltest du den Slip vor der Wäsche mit kaltem Wasser ausspülen und erst dann bei 30 Grad ohne Bleichmittel oder Weichspüler waschen. 30 Grad sind dabei vollkommen ausreichend, das wurde natürlich genauestens geprüft. (Waschen bei 40 Grad kann den wasserdichten Teil der Unterwäsche beschädigen.) Warum vorher kaltes Wasser? Warmes oder heißes Wasser bringt das Eisen im Blut zum Stocken, was dazu führt, dass sich Flecken bilden und damit schwer wieder entfernen lassen.

Wie hygienisch ist Periodenunterwäsche?

Wenn du die Periodenpantys nach jeder Nutzung erst mit kaltem Wasser abwäschst und anschließend bei 30 Grad in der Waschmaschine reinigst, werden die allermeisten Keime entfernt. Das heißt, du hast binnen kürzester Zeit frische Periodenunterhöschen und fühlst dich wieder rundum frisch und geschützt. Da die Periodenslips nur auf der Haut aufliegen und nichts eingeführt wird, sind die verbleibenden Keime unbedenklich.

Der größte Vorteil gegenüber anderen Monatshygieneartikeln liegt in erster Linie im Tragegefühl. Denn im Vergleich zu Tampons muss kein Fremdkörper eingeführt werden, das in manchen Fällen sogar mit Schmerzen verbunden sein kann. Im Vergleich zu Binden verrutscht auch nichts und es ragt nichts auf der Seite hervor – das ist definitiv bequemer!

Da die Saugfähigkeit durch die spezielle Zusammensetzung unterschiedlicher Schichten wirklich gegeben ist, hat man auch nie das Gefühl im Nassen zu sitzen (ich bin mir sicher, du kennst das Gefühl einer vollen Binde). Was mir persönlich auch ein sicheres und sauberes Gefühl gibt.

Die bei der Herstellung der Sisters Republic Höschen verwendeten Stoffe sind biologisch und Oeko-Tex zertifiziert und einige sind auch von Natur aus antibakteriell, wie Bambus. Man braucht also keine Angst vor unangenehmen Gerüchen zu haben, wie es beispielsweise bei Damenbinden vorkommen kann, welche zum größten Teil aus 80 % Plastik bestehen und nicht atmungsaktiv sind wie Stoff.

Schlussendlich leiten die ultra-absorbierenden Stoffe der Periodenunterwäsche die Flüssigkeit sofort in das Herz des Slips um, um eine möglichst trockene Oberfläche zu haben und so das Gefühl von Feuchtigkeit zu begrenzen. Periodenslips bieten daher einen rundum hygienischen und vollkommen gesunden Komfort.

Wie schnell trocknet Periodenunterwäsche?

Unabhängig vom Hersteller solltest du deine Periodenpantys nicht in den Trockner legen, sondern unbedingt an der Luft trocknen lassen. Auch der Heizkörper ist tabu. Zu viel Hitze kann das Material beschädigen und damit die Funktionalität beeinträchtigen. In der Regel ist der Schleudervorgang beim Waschen völlig ausreichend, um binnen 3–4 Stunden wieder trockene und einsatzbereite Höschen zu haben.

Ist Periodenunterwäsche schädlich?

Bevor du dich für Periodenunterwäsche entscheidest, solltest du dich vorab über die Materialien informieren, da es Slips gibt, die schädliche Inhaltsstoffe enthalten können. Da bei Menstruationsunterwäsche ein Kontakt zur Schleimhaut nicht ausgeschlossen werden kann, sollten Produkte ohne Zusatzstoffe wie Silberchlorid und anderen Bioziden bevorzugt werden. Was wiederum auch für die Periodenunterwäsche von Sisters Republic spricht! Sämtliche Stoffe, Spitzen und Gummibänder, die für diese Periodenslips verwendet werden, sind entweder BIO oder Oeko-Tex zertifiziert (der gleiche Standard wie für Babys und somit frei von gesundheits- und umweltschädlichen Substanzen.)

Klarer Pluspunkt: Periodenwäsche ist absolut ressourcensparend, da sie viel weniger Müll produziert und nachhaltig über einen langen Zeitraum wiederverwendet werden kann.

Anzeige. Am Lifestyleblog findest du heute meine Erfahrungen mit Periodenunterwäsche - www.whoismocca.com

Mein Fazit über Periodenunterwäsche

Was soll ich sagen? Ich bin wirklich begeistert von Periodenslips. Sie haben ein super angenehmes Tragegefühl und sind zudem auch absolut zuverlässig. Während meines Mädels-Trips konnte ich sie auf Herz und Nieren testen und auch der Bikini-Slip hat mich am Pool nicht im Stich gelassen. Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass es mich anfangs schon ein wenig Überwindung gekostet hat, weil ich es einfach für unmöglich hielt, die Regelblutung in einem Slip aufzufangen. Ich wurde jedoch eines Besseren belehrt und bin froh, diese nachhaltige und komfortable Alternative zu Binden, Tampons und Co. verwenden zu können.

Da das eine jedoch das andere nicht ausschließt, lege auch ich mich nicht nur auf ein Produkt fest. Wenn ich das Gefühl habe, ich brauche untertags zusätzlich ein Tampon oder eine Binde, dann verwende ich das auch. Generell ist meine Regelblutung aber eher schwach und zurückhaltend, daher komme ich mit einem Periodenslip pro Tag aus. Nachts wird gewechselt. Ich hätte mir nie gedacht, dass mir Periodenunterwäsche so guttut und dass ich diese mal mit einer Selbstverständlichkeit tragen werde. Schon länger hatte ich kein gutes Gefühl mehr bei der Verwendung von Tampons, dafür sind dann Periodenslips natürlich ideal.

Anzeige. Periodenunterwäsche ist längst kein Geheimtipp mehr, um den weiblichen Zyklus zu begleiten. Ich selbst war anfangs auch skeptisch, ob die Periodenslips wirklich halten, was sie versprechen und was soll ich dir sagen? Ich bin mittlerweile absolut überzeugt davon, auch wenn ich mich lange geweigert habe, es selbst auszuprobieren. Und weil es wahrscheinlich vielen Frauen so ergeht, möchte ich heute auf meinem Lifestyleblog meine Periodenunterwäsche Erfahrungen mit dir teilen.

Zurückhaltung statt Status: Mejuri ist DIE Jewelry Brand der Stunde

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit “Journelles” selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It’s Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: “Influencer im Portrait: Jessica Weiß – Alles, nur kein Stillstand”


Archiv anzeigen

Nachhaltig leben als Familie: 6 Tipps für den Alltag

Ein nachhaltiger Familienalltag bedeutet nicht auf Komfort und altbewährtes zu verzichten. Vielmehr zielt nachhaltig leben als Familie darauf ab, das Haushaltsbudget und damit gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Wie du und deine Familie nachhaltig leben könnt, erfährst du heute auf meinem Mamablog.

Dieser Beitrag rund um das Thema Nachhaltigkeit im Alltag ist der Startschuss für eine kleine Serie. Bestimmte Bereich werden wir noch vertiefen und in separaten Blogbeiträgen ausführen.

Nachhaltig leben als Familie ist einfacher als du denkst. Ich zeige dir heute auf dem Mamablog 6 Tipps, um euren Alltag nachhaltig zu verändern. www.whoismocca.com

Was bedeutet Nachhaltigkeit?

Nur wenige Begriffe haben in den letzten Jahren derart an Bedeutung gewonnen wie Nachhaltigkeit. Laut Wissenschaft beschreibt der Begriff der Nachhaltigkeit eine alle Lebensbereiche umfassende „längere Zeit anhaltende Wirkung“. Die umweltspezifischen, gesellschaftlichen sowie sozialen Aspekte sind dabei zu gleichen Teilen beteiligt.

In der Wissenschaft basiert Nachhaltigkeit auf dem bekannten 3-Säulen-Modell, welches die ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit umfasst. Auf den ersten Blick wirkt dieses Modell etwas komplex, doch näher betrachtet kannst du unschwer erkennen, dass alle drei einem nachhaltigen Familienalltag angepasst werden können.

So gestaltest du euren Familienalltag nachhaltig

Schon vor der Geburt eines Kindes fängt bei den meisten Eltern ein Umdenken an. Die Erstausstattung, Pflegeprodukte sowie Themen wie Ernährung, Kleidung, Spielzeug, Möbel und vieles mehr beschäftigen uns. Dass du euren Alltag nicht im Handumdrehen nachhaltig umgestalten kannst, ist völlig verständlich. Vielmehr ist ein nachhaltiger Lebensstil als Familie ein Prozess, der mit einer Anhäufung vieler, kleiner Veränderungen einhergeht. Wie so oft im Leben, ist es auch in diesem Fall so, dass es am Ende die kleinen Dinge sind, die Großes bewirken.

Hast du dir schon einmal bewusst Gedanken darüber gemacht, wie du euren Familienalltag auf andere Art gestalten könntest, um bewusst nachhaltig zu leben? Ich zeige dir heute ein paar grundlegende Tipps, die du selbst im hektischsten Familienalltag ganz einfach umsetzen kannst. Natürlich selbst ausprobiert und für gut sowie machbar befunden!

Nachhaltig leben als Familie ist einfacher als du denkst. Ich zeige dir heute auf dem Mamablog 6 Tipps, um euren Alltag nachhaltig zu verändern. www.whoismocca.com

Nachhaltig leben als Familie mit 6 einfachen Tipps

Bereits einfache Änderungen deiner alltäglichen Routinen reichen aus, um eine dauerhafte Veränderung zu erzielen. Wichtig ist, dass jedes Familienmitglied ausreichend Zeit bekommt, um sich an die neuen Gegebenheiten sowie das nachhaltige Leben als Familie zu gewöhnen.

Tipp #1: Nachhaltige Trinkflaschen

Familien, die viel unterwegs sind, kennen das bereits: Durst ist ein dauerhafter Begleiter und deshalb ist es wichtig, immer einen Schluck Wasser eingesteckt zu haben. Kinder erleben das Leben spielend, weshalb eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr umso wichtiger ist. Mit nachhaltigen und wiederverwendbaren Trinkflaschen kannst du deinen Kindern das Trinken noch schmackhafter machen: lustige und bunte Motive steigern die Motivation und sehen ganz neben auch noch richtig cool aus.

Ion8 auslaufsichere Kinder...

Ion8 auslaufsichere Kinder…

  • 100% auslaufsichere BPA-freie Trinkflasche
  • flips öffnen mit einer Hand, und können zur Sicherheit Lock…
  • belüfteter, gleichmäßiger Flüssigkeitsstrom für eine…
  • die Breite eines Getränks passt in jede Handtasche, Schulbrotdose…
  • diese BPA-freien Trinkflaschen bestehen aus phthalatfreiem, ungiftigem…

Trinkflasche kinder Wasserflasche...

Trinkflasche kinder Wasserflasche…

  • Die Sport Trinkflasche für Kinder kann, dank des auslaufsicheren…
  • Unsere BPA-freie Trinkflasche aus Tritan ist geschmacks- und…
  • Der breite einer kann, es hat ein weiches Gefühl für Grip & Carry…
  • 550ml Trinkflasche kinder Wasserflasche Flasche mit strohhalmSport mit…

Angebot

FJbottle Trinkflasche Kinder Flasche mit...

FJbottle Trinkflasche Kinder Flasche mit…

  • 【Auslaufsichere Kinder Trinkflasche】- durch den 100% auslaufs…
  • 【Gesund und Sicher 】 – FJbottle Kinder Wasserflasche aus…
  • 【Einhändig Bedienbar 】 –  1-Klick-Öffnung-Design der…
  • 【Reinigungshinweise】 Wir empfehlen, die gesamte Kinder…
  • 【Qualitätssicherung】 – Aus hygienischen Gründen: Wir stellen…

LÄSSIG Kinder Edelstahlflasche...

LÄSSIG Kinder Edelstahlflasche…

  • Mit einer Füllmenge von 500 ml sind durstige Abenteurer bestens…
  • Die BPA-freie Flasche kommt mit zwei verschiedenen Trinkverschlüssen:…
  • Der Sportverschluss erleichtert den Kindern das selbstständige…
  • Die Edelstahl Trinkflasche ist bruchfest und auslaufsicher.
  • Die Kindertrinkflasche bitte per Hand reinigen.

Tipp #2: Nachhaltiges Basteln durch Up- und Recycling

Beim Basteln können Kinder ihre Kreativität so richtig ausleben und ihr freien Lauf lassen. Auch wenn bunte Bastelnachmittage nachhaltig gestaltet werden, kommt der Entertainmentfaktor sicher nicht zu kurz. Aus alt mach neu ist nicht nur ein Modetrend. Vielmehr ist es eine nachhaltige Möglichkeit neue Dinge zu kreieren, indem alte Gegenstände, Materialien oder was auch immer durch einen einzigartigen Mix aus Innovation und Antiquität einen neuen Anstrich bekommen. Kinder lieben es zu experimentieren und ihre Kompetenzen sowie Fähigkeiten zu erforschen. Und ganz ehrlich: bei alten Dingen tuts auch nicht so weh, wenn’s mal kaputt geht, oder?

Nachhaltig leben als Familie ist einfacher als du denkst. Ich zeige dir heute auf dem Mamablog 6 Tipps, um euren Alltag nachhaltig zu verändern. www.whoismocca.com

Tipp #3: Langlebige und nachhaltige Möbel

Mitwachsende Möbel in zeitlosem Design, gibt’s denn so etwas? Ja – und zwar in richtig coolen Ausführungen. Gute Qualität hat zwar ihren Preis, ist jedoch auf lange Zeit gesehen eine wertvolle Investition. Zudem bieten hochwertige Produkte eine längere Lebensdauer und sind sowohl robuster als auch stabiler verarbeitet.

Bei Möbeln fürs Kinderzimmer gibt’s mittlerweile eine immer größere Auswahl an mitwachsenden Produkten. Statt den klassischen Babyschränken tun es einfache Kästen auch. Die können innen kindgerecht aufgebaut und später umfunktioniert werden. Wir haben beispielsweise den IKEA PAX im Kinderzimmer stehen – dieser bietet ausreichend Platz für Kinderklamotten und hat zudem noch eine große Menge an Staufläche. Auch bei den Betten gibt’s mittlerweile eine Vielzahl an Modellen, die vom Baby- bis ins Junior-Alter mitwachsen.

Mitwachsendes Kinderbett, inkl....

Mitwachsendes Kinderbett, inkl….

  • Immer die perfekte Größe: Das mitwachsende Kinderbett in Weiß ist…
  • Ideal einstellbar: Das Bett ist geeignet für die Matratzenmaße 80 x…
  • Qualität, die überzeugt: Das Gestell besteht aus massivem…
  • Zeitloses Design: Das schlichte Aussehen und die neutralen Farben…
  • Lieferumfang: 1 x ausziehbares Kinderbett aus lackiertem Massivholz…

Angebot

Steens For Kids Kinderbett, Hochbett,...

Steens For Kids Kinderbett, Hochbett,…

  • tolles Bett mit sicherer Abenteuerrutsche
  • auslaufende Rutsche und hohe Seitenteile
  • alles in Dänemark produziert
  • pflegeleichte Oberfläche
  • stabile Ausführung

Polini Kids Kombi-Kinderbett mitwachsend...

Polini Kids Kombi-Kinderbett mitwachsend…

  • Das Bett kann zu einem Juniorbett mit einer praktischen separaten…
  • Schaukelfunktion
  • 5 geräumige Schubladen für Kleidung und Spielzeug
  • Die Oberfläche der Kommode kann für das Wickeln des Babys verwendet…
  • Grösse (LxBxH): 173,2 x 66 x 110,0 cm

Babybett Kinderbett Juniorbett Bett Haus...

Babybett Kinderbett Juniorbett Bett Haus…

  • 3 in 1 ( Babybett, Beistellbett und Juniorbett ) aus massivem…
  • schadstofffreier speichelfester Lack frei von Schwermetallen und…
  • runde Gitterstäbe mit 2 herausnehmbaren Schlupfsprossen…
  • fest verschraubtes Lattenrost 3-fach höhenverstellbar, auf 24cm, 38cm…
  • durch die vielen Umbaumöglichkeiten ist das Bett ab der Geburt, bis…

Tipp #4: Regional, saisonal und nachhaltig einkaufen

Einkaufstüten aus Plastik sind ja kaum noch wo zu finden – zum Glück. Wiederverwendbare Einkaufstaschen sind praktische Begleiter für den Alltag und können je nach Bedarf umfunktioniert werden, z. B. als Tragetasche fürs Sandspielzeug?

Zudem gibt es in nahezu jedem Ort den ein oder anderen Hofladen mit eigenen Produkten. Warum also nicht saisonale Produkte von nebenan kaufen und mit dem Bollerwagen, Buggy oder Rucksack transportieren? Dabei vereinst du auch gleich mehrere Dinge in einem: Bewegung und gleichzeitige Schonung der Umwelt, ideal oder? Unseren Bollerwagen haben wir übrigens wöchentlich im Einsatz, da wir so viel wie möglich zu Fuß erledigen!

ISIYINER Faltbare Einkaufstaschen...

ISIYINER Faltbare Einkaufstaschen…

  • Faltbar und tragbar: Jede Einkaufstasche wird mit einem kleinen Beutel…
  • Praktisch und vielseitig: Diese praktischen Einkaufstaschen eignen…
  • Große Kapazität und Robustheit: Diese Einkaufstasche kann viele…
  • Umweltfreundlich und stilvoll: Die Verwendung von wiederverwendbaren…
  • Nettes Geschenk: Die 6 farbenfrohen Looks und wiederverwendbaren…

COTTARA premium Einkaufstasche faltbar...

COTTARA premium Einkaufstasche faltbar…

  • PRAKTISCHES EINKAUFEN – Die großen Einkaufstaschen passen ausgefaltet…
  • TOP QUALITÄT – Die Einkaufsbox ist aus hochwertigem Material, sehr…
  • UMWELTFREUNDLICH – Zu den Einkaufskörben gibt es 3 Obst-Netze dazu….
  • SMARTES DESIGN – Die beladenen Einkaufsboxen fallen im Kofferraum…
  • FLEXIBLER EINSATZ – Egal ob im Supermarkt, Baumarkt, Picknick oder…

Veer Cruiser | Ein Bollerwagen wie ein...

Veer Cruiser | Ein Bollerwagen wie ein…

  • Inklusive zwei Becherhalter und einem Esstisch
  • Erfüllt EN1888 sowie die ASTM-Sicherheitsstandards und ist…
  • Zum Schieben oder Ziehen; der feststellbare Griff macht das Schieben…
  • Bietet Platz für einen Kinderautositz (Adapter separat erhältlich)
  • 2 Jahre Garantie

Nachhaltig leben als Familie ist einfacher als du denkst. Ich zeige dir heute auf dem Mamablog 6 Tipps, um euren Alltag nachhaltig zu verändern. www.whoismocca.com

Tipp #5: Nachhaltiger und bewusster Konsum

Wie so oft ist weniger oft mehr. Minimalismus ist nicht nur ein Trend in der Modebranche, sondern zieht sich im Grunde wie ein roter Faden durchs Leben. Marie Condo hat es gezeigt: Wir brauchen lediglich einen Bruchteil von all dem, was wir haben. So wie eine Capsule Wardrobe ist auch eine gewisse Grundausstattung an Basics in puncto Haushaltsgeräten, Spielsachen etc. in den meisten Fällen völlig ausreichend.

Essenspläne, Einkaufslisten sowie andere Organisationstools und -apps können dir dabei helfen, einen nachhaltigen Lebensstil möglichst einfach zu gestalten. In vielen Bereichen hat ein Umdenken bereits stattgefunden. Speziell in Sachen Mode und Spielsachen setzen immer mehr Menschen auf Qualität statt Quantität oder kaufen von vornherein Secondhand ein. Fast war gestern, fair ist heute! 

Tipp #6: Plastik vermeiden

Der altbewährte Klassiker unter den Tipps für nachhaltig leben als Familie: Plastik vermeiden. Plastik schadet nicht nur der Gesundheit, sondern belastet die Umwelt enorm. Zudem wird dadurch unnötiger Müll produziert, der anschließend im Haus aufbewahrt und später ordnungsgemäß entsorgt werden muss. Versuch deshalb im Alltag auf Plastik so gut es geht zu verzichten, in dem du beim Einkaufen Stofftaschen mitnimmst, Netzbeutel für loses Obst und Gemüse verwendest und z. B. bei Kosmetikprodukten auf die Inhaltsstoffe achtest. (dafür nutze ich bei unbekannten Produkten gerne die CodeCheck App) Es ist erschreckend, in wie vielen Produkten du Mikroplastikrückstände feststellen wirst.

Für unterwegs gibt’s praktische und wiederverwendbare Brot- und Snackboxen. Auch bei Waschmittel und Co. kannst du mittlerweile auf unnötige Plastikverpackungen verzichten, denn es gibt Hersteller, die ihre Produkte in 100 % recycelbaren Nachfüllpacks anbieten. Achte beim nächsten Einkauf einmal ganz bewusst darauf!

Nachhaltig leben als Familie ist einfacher als du denkst. Ich zeige dir heute auf dem Mamablog 6 Tipps, um euren Alltag nachhaltig zu verändern. www.whoismocca.com

Als Familie nachhaltig leben ist nicht schwer!

Wenn du Kinder zu Hause hast, weißt du bestimmt, dass es nicht immer leicht ist zu 100 % einen nachhaltigen Lebensstil zu praktizieren. Zu verlockend sind die praktischen Features wie Feuchttücher für unterwegs oder der Coffee to go beim täglichen Spaziergang. Und dennoch gibt es so viele Möglichkeiten, wo du ansetzen kannst. Bewusst und nach Bedarf einkaufen spart Zeit und Geld. Speisepläne bringen Abwechslung in den Essensalltag. Unterwegs sind Feuchttücher wirklich super praktisch, aber zu Hause tuts ein Waschlappen und Wasser auch.

Du siehst, einfache Veränderungen reichen aus, um einen anhaltend-nachhaltigen Familienalltag zu verfolgen. Und weil dieses Thema so umfangreich ist und eine Vielzahl an Vertiefungspotenzial birgt, möchte ich dieses Thema in nächster Zeit immer wieder aufgreifen und dir neue Inputs dazu bieten sowie meine Gedanken, Ideen und Inspirationen zum Thema „Nachhaltig leben als Familie“ mit dir teilen.

Wie gestaltet ihr euren Alltag als Familie mit Kindern nachhaltig? Gibt es den ultimativen Tipp?

Nachhaltig leben als Familie ist einfacher als du denkst. Ich zeige dir heute auf dem Mamablog 6 Tipps, um euren Alltag nachhaltig zu verändern. www.whoismocca.com

Der Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate-Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für dich dadurch nicht. 

Nachhaltige Schmucklabels aus Europa, die ihr kennen solltet

Geboren 1989, lebe ich – Maria Astor aka Masha Sedgwick – seit nunmehr 5 Jahren in der wohl schönsten Stadt der Welt: Berlin.

Mit der Idee eines Blogs, der 2010 ursprünglich aus privaten Erlebnissen als eine Art Tagebuch gegründet worden ist, entwickelte ich über die Jahre eine große Leidenschaft für Digitale Medien und Fotografie. Zusammen mit meiner Passion für Mode, Beauty, Lifestyle, aber auch sozial relevante Themen, erarbeitete ich aus dem Erfolg heraus ein Konzept, welches meine Persönlichkeit und meine Liebe zum Schreiben, zusammen mit meinem Know-How als Vorreiter in der Influencer-Welt, verband.

Über die Jahre kamen weitere Soziale Medien wie Facebook, Instagram, Pinterest und ein Podcast hinzu, bei denen ich meine Kreativität ausleben kann. Auf den verschiedensten Plattformen nehme ich meine Leser, Follower und Freunde mit auf eine Reise in ferne Länder oder gewähre ihnen einen Blick hinter die Kulissen der Modewelt in meiner eigenen, manchmal polarisierenden, Sichtweise.

5 nachhaltige Sommer Outfits – perfekt für warme Tage!

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich schon mit dem Thema Nachhaltigkeit und ich lerne nach wie vor täglich dazu. Keiner verlangt, dass man von heute auf morgen das Leben und gewisse Gewohnheiten komplett umkrempelt. Vielmehr sind es kleine Taten und Gesten die auf lange Sicht auch einiges bewirken können. In meinem Leben ist das zum Beispiel unter anderem der Fokus auf nachhaltige Mode.

Hier auf meinem Modeblog berichte ich immer wieder über Fair Fashion Brands sowie die besten nachhaltigen Onlineshops dafür. Da diese Themen sehr gut ankommen, baue ich diese Kategorie weiter aus. Starten wir direkt heute damit. Vorhang auf für 5 nachhaltige Sommer Outfits, die dir warme Tage versüßen werden!

5 schöne und bequeme sowie nachhaltige Sommer Outfits habe ich dir am Modeblog zusammengestellt. Welches gefällt dir am besten und würdest du tragen? www.whoismocca.com

Nachhaltige Sommer Outfits für heiße Tage

Alle reden von nachhaltiger Mode, Fair Fashion Marken und sustainable Brands… doch was genau sind nachhaltige Klamotten eigentlich? Kurz gesagt: Nachhaltige Mode wird möglichst umweltfreundlich hergestellt. Gleichzeitig liegt der Fokus auch auf der Gesundheit der Menschen, die die Kleidung herstellen. Es ist ein großer Kreislauf, der beim kleinsten Faden eines Kleidungsstücks beginnt und im Geschäft endet.

Besonders nachhaltig ist es übrigens auch, wenn man Kleidung nicht neu kauft, sondern sie Secondhand erwirbt und ihr somit ein zweites Leben schenkt und . Zum Thema Secondhand Shopping kann ich dir diesen Blogbeitrag empfehlen. Soweit so gut, aber warum sollte ich denn nun nachhaltige Mode kaufen? Auch dafür gibt es etliche gute Gründe. Die für mich wichtigsten sind:

  • man tut der Umwelt etwas Gutes,
  • man unterstützt die Menschen bei ihrer Arbeit,
  • man kauft weniger, dafür aber bessere Qualität zu einem immer noch fairen Preis.

Natürlich ist es immer noch am nachhaltigsten, gar nichts zu kaufen. Für mich und meinen kleinen Sohn kaufe ich größtenteils bereits Secondhand ein. Dafür liebe ich zum Beispiel den Shop sellpy. Und wenn es doch mal etwas Neues sein darf, dann orientiere ich mich größtenteils an nachhaltigen Onlineshops mit wunderbaren Fair Fashion Brands, die mittlerweile alles andere als altbacken sind. 5 schöne und bequeme sowie nachhaltige Sommer Outfits habe ich dir nachfolgend zusammengestellt. Welches gefällt dir am besten und würdest du tragen?

5 Fair Fashion Outfits für den Sommer

1) Sommer Outfit mit Jeans-Shorts

350

Starten wir mit einem sehr lässigen Look, der ideal für Freizeit-Angelegenheiten ist. Die Jeans-Shorts sitzt perfekt und ich trage sie aktuell fast täglich, wenn ich mit meinem kleinen Sohn unterwegs in Schwimmbad bin. Die Baseballkappe ist ideal, um sich ein wenig vor der Sonne zu schützen.

Jeans-Shorts, Top in Grau, Sandalen, Umhängetasche mit Leo-Print, Baseballkappe

5 schöne und bequeme sowie nachhaltige Sommer Outfits habe ich dir am Modeblog zusammengestellt. Welches gefällt dir am besten und würdest du tragen? www.whoismocca.com

2) Sommer Outfit mit Maxikleid

350

Kein Sommer ohne Maxikleid! Und dieses schöne Exemplar ist nicht nur super bequem zu tragen, sondern noch dazu aus einer nachhaltigen Produktion. Dazu passen Sneakers genauso gut wie Sommersandalen – lässige Accessoires runden den Look ab.

Gestreiftes Maxikleid, VEJA-Sneakers, Schultertasche mit Logo-Print, eckige Sonnenbrille, Armband aus Messing

5 schöne und bequeme sowie nachhaltige Sommer Outfits habe ich dir am Modeblog zusammengestellt. Welches gefällt dir am besten und würdest du tragen? www.whoismocca.com

3) Sommer Outfit mit Midirock

350

Ich bin seit Jahren ein Fan von Leoprints und daher kommen meine nachhaltigen Sommer Outfits auch nicht ohne dieses wunderschöne Muster aus. Bei diesem Look greife ich zu einem Midirock sowie einem hellgelben T-Shirt mit V-Ausschnitt.

Leo-Midirock, hellgelbes T-Shirt, Sommer Pantoletten, gehäkelte Handtasche, Halskette aus Messing

5 schöne und bequeme sowie nachhaltige Sommer Outfits habe ich dir am Modeblog zusammengestellt. Welches gefällt dir am besten und würdest du tragen? www.whoismocca.com

4) Sommer Outfit mit Minikleid

350

Sonnengelb ist ein Farbton der mich schon immer fasziniert hat. Diese Nuance peppt legere Basic-Looks im Nu auf und sorgt dafür, dass ein vermeintlich langweiliger Look im Nu zum Hingucker wird!

Kurzes Sommerkleid, Spitzen-BH, beige Sandalen, Halskette aus Messing, großer Shopper

5 schöne und bequeme sowie nachhaltige Sommer Outfits habe ich dir am Modeblog zusammengestellt. Welches gefällt dir am besten und würdest du tragen? www.whoismocca.com

5) Sommer Outfit mit Radler-Leggings

350

Last but not least darf natürlich auch ein Sommer Outfit mit Radlerhose nicht fehlen. Besonders gerne mag ich den Mix aus Radler-Shorts und Oversize-Shirt. Bequem und top gestylt zugleich!

Radler-Shorts mit Leo-Print, Sandalen mit Klettverschluss, T-Shirt mit Print, Sonnenbrille in Schildpattoptik, Schultertasche

5 schöne und bequeme sowie nachhaltige Sommer Outfits habe ich dir am Modeblog zusammengestellt. Welches gefällt dir am besten und würdest du tragen? www.whoismocca.com

Na, bist du auf den Geschmack gekommen und überlegst dir, ein paar nachhaltige Sommer Outfits einziehen zu lassen?

Fotocredits: Affiliate-Bilder. Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für dich dadurch nicht, es ist lediglich eine kleine Wertschätzung für meine Arbeit.

Fair Fashion Tipps: 5 nachhaltige Modemarken, die cool UND erschwinglich sind 

1. Nachhaltige Modemarken: Stylestore

Der neue Onlineshop Stylestore kommt aus Skandinavien und kreiert coole Klassiker für moderne Frauen, wie Hemdblusen, lässige Sweatshirts, feminine Kleider und elegante Hosen. Das Design baut auf der zeitlosen skandinavischen Design-DNA auf und setzt auf Akzente aus dem Kopenhagener Street Style. Die Kollektion geht über Trends hinaus und baut auf der Idee eines nachhaltigen Designs auf, um minimalistische, aber raffinierte sowie erschwingliche Mode zu schaffen. So bestehen viele Pieces etwa aus Biobaumwolle; außerdem legt Stylestore Wert auf eine kurze Wertschöpfungskette, was Ressourcen sparen soll.


2. Fair Fashion: Armedangels

You will love it: Armedangels ist ein Modelabel aus Köln, das bereits 2007 gegründet wurde. Bekannt wurde die nachhaltige Modemarke vor allem in den letzten Saisons – nämlich dank perfekt sitzenden Jeans, die so nachhaltig wie möglich produziert werden. Armedangels setzt sich für eine nachhaltige Modeindustrie ein, indem zeitlose Kollektionen aus Bio-Materialien entworfen werden sowie für „faire Arbeitsbedingungen und eine faire Bezahlung von den Menschen, die Armedangels ausmachen. Ganz egal ob Baumwollbauer*innen in Indien, Näher*innen in der Türkei oder IT-ler*innen in Köln“. Best Buy: die Denimhosen des Labels. 


3. Nachhaltige Modemarken: Nu-In

Nu-In wurde 2019 von vier Freunden (u.a. von Stefanie Giesinger) gegründet und möchte erschwingliche Mode entwerfen, die dabei so nachhaltig wie möglich daherkommt. Ein Großteil der Pieces wird in Portugal aus Bio-Materialien oder recyceltem Polyester gefertigt – und anders als bei vielen anderen Fair Fashion Brands verfolgt Nu-In einen sehr trendbewussten und stylischen Look. Wer also auf der Suche nach Trendstücken ist, dabei aber so nachhaltig wie möglich shoppen möchte, wird bei Nu-In sicherlich fündig. 


4. Fair Fashion: Faithfull The Brand

Feminine Kleider, süße Tops und sommerliche Hosen: Faithfull The Brand ist die perfekte Wahl, wenn es um eine leichte Sommergarderobe geht, die gute Laune und ein gutes Gefühl macht. Gegründet wurde das nachhaltige Modelabel von zwei Freundinnen auf Bali – mit einem Fokus auf natürlichen Materialien wie Baumwolle und Leinen und einer nachhaltigen Produktion. Deshalb werden die Stücke auf Bali unter fairen Bedingungen handgefertigt. Tipp! Übrigens: Mein fliederfarbenes Set auf dem Foto oben ist auch von Faithfull 🙂


5. Nachhaltige Modemarken: Alo Yoga

Noch auf der Suche nach nachhaltiger Sportswear? Dann ist Alo Yoga eure Brand to know! Die Marke startete mit Yogakleidung, inzwischen bestehen die Kollektionen aber auch aus anderen Activewear- und Lifestyle-Pieces, die man auch auf der Straße tragen kann. Zudem wird bei der Brand aus L.A. auf eine nachhaltige Produktion und faire Arbeitsbedingungen geachtet. Das Programm „Alo Gives“ hat es sich zum Ziel gemacht, Millionen von Kindern kostenlos an die Vorteile von Yoga und Achtsamkeit heranzuführen.