Neu im Kleiderschrank: DER Mantel von Toteme gefunden bei Mytheresa

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit “Journelles” selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It’s Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: “Influencer im Portrait: Jessica Weiß – Alles, nur kein Stillstand”


Archiv anzeigen

Transitioning into fall! Die NET-A-PORTER Edition

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit “Journelles” selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It’s Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: “Influencer im Portrait: Jessica Weiß – Alles, nur kein Stillstand”


Archiv anzeigen

So kannst du dein Maxikleid im Herbst kombinieren!

Du gehörst zu der Sorte Mensch, die den Sommer nur schwer hinter sich lassen können und dem Herbst eher getrübt entgegensehen? …

Der Herbst ist einfach unglaublich vielseitig, gerade was Mode und neue Trends betrifft. Heute zeige ich dir hier am Modeblog, wie du dein Maxikleid im Herbst kombinieren kannst. www.whoismocca.com

Du gehörst zu der Sorte Mensch, die den Sommer nur schwer hinter sich lassen können und dem Herbst eher getrübt entgegensehen? Dann habe ich hier einen aufmunternden Tipp für dich: Trage deine Sommermode ganz einfach auch im Herbst. Das sorgt nicht nur für jede Menge Gute-Laune-Outfits, sondern ist mitunter auch wirksam gegen den Herbst-Blues!

Ich persönlich liebe den Herbst und für mich zählt diese Zeit zur schönsten des Jahres. Diese Saison ist einfach unglaublich vielseitig, gerade auch was Mode und neue Trends betrifft. Heute zeige ich dir hier am Modeblog, wie du dein Maxikleid im Herbst kombinieren kannst.

Der Herbst ist einfach unglaublich vielseitig, gerade was Mode und neue Trends betrifft. Heute zeige ich dir hier am Modeblog, wie du dein Maxikleid im Herbst kombinieren kannst. www.whoismocca.com

Das Maxikleid im Herbst

Das Maxikleid mit Punkten zählt zu meinen absoluten Favoriten im Sommer. Auch dieses Jahr habe ich es bis zu einem gewissen Schwangerschaftsmonat auf und ab getragen. Ab dem 8. Monat passte die Babykugel jedoch nicht mehr ganz rein. Umso glücklicher bin ich, dass ich es kurz nach der Geburt wieder ausführen darf. Diesmal mit kuscheligem Strick und Sneakers.

Möchte ich ein Maxikleid im Herbst kombinieren, ist der Mix aus langem Kleid und Strickpullover eines meiner liebsten Stylings. Zu beachten gibt es hier recht wenig. Der Strickpullover sollte jedoch etwas lockerer geschnitten sein und die Figur umspielen. Tiefe V-Ausschnitte bieten sich an, da diese ein wenig Haut zeigen. Das ist vor allem dann ideal, wenn man beispielsweise von der Taille oder den Beinen nicht viel zu sehen bekommt.

Zur Maxikleid-Pullover-Kombi passen Sneakers als auch Biker Boots gleichermaßen gut. Maxikleider im Herbst sind deswegen auch so praktisch, da sich an kalten Tagen Thermostrumpfhosen unsichtbar darunter verstecken lassen. So hat man zum einen das Feeling des luftigen Kleidchens und zum anderen eine wohltuende Wärmequelle.

Wie gefällt dir mein Herbst Outfit und wie würdest du das Maxikleid kombinieren? 

Get the Look – das Maxikleid im Herbst

Maxikleid mit Polka Dots
Grauer Oversize-Pullover
Sneakers
Schwarze Umhängetasche
Große Sonnenbrille
Goldene Halsketten


Der Herbst ist einfach unglaublich vielseitig, gerade was Mode und neue Trends betrifft. Heute zeige ich dir hier am Modeblog, wie du dein Maxikleid im Herbst kombinieren kannst. www.whoismocca.com

Die schönsten Maxikleider für den Herbst


Der Herbst ist einfach unglaublich vielseitig, gerade was Mode und neue Trends betrifft. Heute zeige ich dir hier am Modeblog, wie du dein Maxikleid im Herbst kombinieren kannst. www.whoismocca.com Der Herbst ist einfach unglaublich vielseitig, gerade was Mode und neue Trends betrifft. Heute zeige ich dir hier am Modeblog, wie du dein Maxikleid im Herbst kombinieren kannst. www.whoismocca.com Der Herbst ist einfach unglaublich vielseitig, gerade was Mode und neue Trends betrifft. Heute zeige ich dir hier am Modeblog, wie du dein Maxikleid im Herbst kombinieren kannst. www.whoismocca.com Der Herbst ist einfach unglaublich vielseitig, gerade was Mode und neue Trends betrifft. Heute zeige ich dir hier am Modeblog, wie du dein Maxikleid im Herbst kombinieren kannst. www.whoismocca.com Der Herbst ist einfach unglaublich vielseitig, gerade was Mode und neue Trends betrifft. Heute zeige ich dir hier am Modeblog, wie du dein Maxikleid im Herbst kombinieren kannst. www.whoismocca.com Der Herbst ist einfach unglaublich vielseitig, gerade was Mode und neue Trends betrifft. Heute zeige ich dir hier am Modeblog, wie du dein Maxikleid im Herbst kombinieren kannst. www.whoismocca.com

Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für dich dadurch nicht. 

Der Beitrag So kannst du dein Maxikleid im Herbst kombinieren! erschien zuerst auf Life und Style Blog aus Österreich.

Continue reading “So kannst du dein Maxikleid im Herbst kombinieren!”

Mein Herbst Outfit mit Lederhose, Pumps und langer Weste

Ich liebe den Herbst mit all seinen schönen Nuancen, die sich glücklicherweise auch in der Mode wiederfinden. …

Heute gibt's auf meinem Modeblog ein Herbst Outfit mit Lederhose. Außerdem zeige ich dir, wie gut du eine lange Weste kombinieren kannst. www.whoismocca.com #herbstoutfit

Ich liebe den Herbst mit all seinen schönen Nuancen, die sich glücklicherweise auch in der Mode wiederfinden. Besonders Cognacbraun ist eine meiner Lieblingsfarben – ich bin ein großer Fan dieses warmen, schmeichelnden Farbtons! Heute zeige ich dir ein Herbst Outfit mit Lederhose, welches ein guter Mix aus casual und chic ist.

Heute gibt's auf meinem Modeblog ein Herbst Outfit mit Lederhose. Außerdem zeige ich dir, wie gut du eine lange Weste kombinieren kannst. www.whoismocca.com #herbstoutfit

So stylst du dein Herbst Outfit mit Lederhose

Mehr als sieben Jahre führe ich nun schon diesen Modeblog und ich kann behaupten, dass ich meinen Stil gefunden habe. Dabei lege ich mich jedoch nicht auf eine Moderichtung fest. Vielmehr sind es bestimmte Kleidungsstücke, Schnitte und Farben die meinen Modestil ausmachen.

Nehmen wir zum Beispiel die schwarze Lederhose, welche ich in verschiedensten Ausführungen im Kleiderschrank hängen habe. Sei es die High-Waist Variante, welche ich heute trage, eine locker geschnittene Paperbag-Hose aus Leder oder diese rockige Variante von Isabel Marant. Eine gut sitzende Lederhose wertet jedes Outfit auf – und wenn es noch so Basic ist.

Kombiniere statt der üblichen Skinny Jeans doch einfach mal eine schwarze Lederhose zu lockerem Shirt und Blazer. Das macht sofort einiges aus und gibt deinem Herbst Outfit einen lässigen Touch. Ohne viel dafür tun zu müssen! Auch bei der Schuhwahl bist du sehr flexibel: Pumps, Sneakers und lässige Boots passen gleichermaßen gut zur Lederhose. 3 weitere Outfit-Ideen, wie du deine Lederhose im Herbst kombinieren kannst, findest du weiter unten im Blogbeitrag.

Get the Look – mein Herbst Outfit mit Lederhose

schwarze High-Waist Lederhose, ähnliche Leder-Leggings
cognacbrauner Pullover
beige Weste
beige Henkeltasche
Pumps mit Animal Print


Heute gibt's auf meinem Modeblog ein Herbst Outfit mit Lederhose. Außerdem zeige ich dir, wie gut du eine lange Weste kombinieren kannst. www.whoismocca.com #herbstoutfit

3 Tipps, wie du eine schwarze Lederhose im Herbst kombinieren kannst

  1. Elegant: Zur eng anliegenden schwarzen Lederhose kombinierst du spitz zulaufende Pumps, eine Seiden-Bluse sowie einen etwas länger geschnittenen Blazer. Dazu noch eine schicke Henkeltasche und du bist bereit für Office, Geschäftstermine und After-Work-Meetings.
  2. Casual: Möchtest du deine Lederhose ganz leger tragen, wähle am besten weiße Sneakers und einen lässigen Oversize-Pullover aus. Ein Parka passt ebenfalls super dazu. Spiele mit Farben und Schnitten, um deinem Herbst Outfit den letzten Schliff zu verleihen.
  3. Rockig: Rockig wird dein Lederhosen-Outfit mit coolen Biker-Boots und einem Jeanshemd. Gleich und gleich gesellt sich gern und daher kannst du ruhigen Gewissens eine (Velours-)Lederjacke zur Lederhose kombinieren. Farben wie Rot oder Karomuster unterstreichen den rockigen Touch!

Wie gefällt dir mein Herbst Outfit mit Lederhose? Welches Kleidungsstück trägst du in dieser Saison am liebsten?

Heute gibt's auf meinem Modeblog ein Herbst Outfit mit Lederhose. Außerdem zeige ich dir, wie gut du eine lange Weste kombinieren kannst. www.whoismocca.com #herbstoutfit Heute gibt's auf meinem Modeblog ein Herbst Outfit mit Lederhose. Außerdem zeige ich dir, wie gut du eine lange Weste kombinieren kannst. www.whoismocca.com #herbstoutfit Heute gibt's auf meinem Modeblog ein Herbst Outfit mit Lederhose. Außerdem zeige ich dir, wie gut du eine lange Weste kombinieren kannst. www.whoismocca.com #herbstoutfit Heute gibt's auf meinem Modeblog ein Herbst Outfit mit Lederhose. Außerdem zeige ich dir, wie gut du eine lange Weste kombinieren kannst. www.whoismocca.com #herbstoutfit Heute gibt's auf meinem Modeblog ein Herbst Outfit mit Lederhose. Außerdem zeige ich dir, wie gut du eine lange Weste kombinieren kannst. www.whoismocca.com #herbstoutfit Heute gibt's auf meinem Modeblog ein Herbst Outfit mit Lederhose. Außerdem zeige ich dir, wie gut du eine lange Weste kombinieren kannst. www.whoismocca.com #herbstoutfit

Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für dich dadurch nicht. 

Der Beitrag Mein Herbst Outfit mit Lederhose, Pumps und langer Weste erschien zuerst auf Life und Style Blog aus Österreich.

Continue reading “Mein Herbst Outfit mit Lederhose, Pumps und langer Weste”

Closet Diary mit Anna Zlobenko, Content Creator und Gründerin von Ann-Á-Porter

Mama-Power trifft auf ganz viel Stilvermögen Der Beitrag Closet Diary mit Anna Zlobenko, Content Creator und Gründerin von Ann-Á-Porter erschien zuerst auf Journelles.

Mama-Power trifft auf ganz viel Stilvermögen

Der Beitrag Closet Diary mit Anna Zlobenko, Content Creator und Gründerin von Ann-Á-Porter erschien zuerst auf Journelles.

Continue reading “Closet Diary mit Anna Zlobenko, Content Creator und Gründerin von Ann-Á-Porter”

Closet Diary mit Schmuckdesignerin Ariane Ernst

Es funkelt und glitzert in diesem schmuckvollen Closet Diary Der Beitrag Closet Diary mit Schmuckdesignerin Ariane Ernst erschien zuerst auf Journelles.

Es funkelt und glitzert in diesem schmuckvollen Closet Diary

Der Beitrag Closet Diary mit Schmuckdesignerin Ariane Ernst erschien zuerst auf Journelles.

Continue reading “Closet Diary mit Schmuckdesignerin Ariane Ernst”