Fundstück: iPhone 6 Case aus Naturstein

Glitzer, Bling-Bling und Knallfarben – bei Handyhüllen greifen selbst eher klassisch gekleidete Frauen gerne zu verspielten und auffälligen Modellen. Scheinbar lebt man so kindliche Tendenzen ein wenig freimütiger als bei der Garderobe aus und das finde ich auch völlig akzeptabel: Ein glitzerndes Handy ist besser als ein glitzerndendes Steinchen auf dem Zahn!

Naturstein statt Kunststoff

Iphone case edel gestein schieferstein roxxlynWer nicht auf “Plastik Fantastic” steht, wird die Iphone Cases von Roxxlyn als echte Wohltat für das Auge empfinden.

Das Mineral Case von Roxxlyn wird aus echtem Naturgestein in Berlin handgefertigt. Die dünnen Platten aus Schieferstein werden versiegelt, auf der Innenseite mit Microfilz geschützt und mit einem Aluminiumrahmen umschlossen – ein edles Finish und ein schöner Kontrast zu der rauhen Optik. Jedes Case ist durch die unterschiedlichen Maserungen des Gesteins ohnehin ein Unikat und maßgeschneiderte Varianten werden auf Wunsch ebenfalls angefertigt. Übrigens muss man sich nicht vor dem Gewicht eines Mamorbrockens fürchten: Die Cases wiegen nicht mehr als 50 Gramm und fühlen sich schön griffig an, so entgleiten sie nicht mehr so schnell aus der Hand.

Roxxlyn-Gründer Andreas Plaßmann war für Bentley tätig. Kein Überraschung also, dass das Berliner Start-Up auf Handwerk und Langlebigkeit setzt.

Einziger Kritikpunkt: Der Mute-Button ist durch das Case schwieriger zu erreichen, lange Fingernägel sind eindeutig von Vorteil.

Das Iphone Case “Indian Summer” mit champagnerfarbenen Aluminiumrahmen kostet 119 Euro und ist im Onlineshop von Roxxlyn erhältlich.

Foto: Modepilot (KG) 

Der Beitrag Fundstück: iPhone 6 Case aus Naturstein erschien zuerst auf Modepilot.

Wishlist zum Valentinstag

Grundsätzlich ist mir der Valentinstag herzlich egal. Ein erklärter Feind bin ich aber auch nicht, denn ich mag schöne Dinge, Überraschungen sowieso. Außerdem habe ich bald Geburtstag und man kann nicht früh genug mit Wunschlisten anfangen. Also los geht’s.

WISHLIST

Valentinstagsgeschenke

1.Ich bin glühender Uhren-Fan und damit meine ich Klassiker. Eine Apple-Watch kommt mir erst ins Haus, wenn das Ding bügeln und kochen kann. Diese Rolex Datejust mit schwarzem Ziffernblatt und Lünette aus 18 Karat Gold ist ein Vintage-Modell von 1985 und demnach so nicht mehr erhältlich. Die Rolex-Alternative hat Moda Operandi gerade im Portfolio.

2. Ein Badeanzug im Januar? Jawohl! Jedes Jahr denke ich nämlich “Ach, hat ja noch Zeit” und dann bleibt kurz vor dem Urlaub PLÖTZLICH! keine Zeit mehr und ich muss doch wieder die alten Lappen rauskramen. Passiert mir dieses Jahr nicht und ich werde definitiv in ein Stück von Eres investieren.

Eres Badeanzug

Shop here: Badeanzug von Eres, über Net-a-porter.com

3. Eigentlich habe ich als Kind immer filligrane Ohr-Stecker getragen und frage mich nun, warum ich je damit aufgehört habe. Meine Wunsch-Ohrringe sind von Tiffany & Co., da bin ich Traditionalist. Tipp für Fans von Schmuck von Sabrina Dehoff: Aktuell gibt es zum Valentinstag 25 % auf ausgewählte Stücke.

Ohrringe Tiffany

Shop here: Tiffany & Co.

4. Zum diesem wunderschönen Tee-Service  Ca’ d’Oro von Sieger muss ich nicht mehr viel sagen. Tolles, stimmiges Design; das hoffentlich bald das Modepilot-Office schmückt. Continue reading “Wishlist zum Valentinstag”

Fundstück der Woche

Der Lenz mag zwar noch in weiter Ferne sein, aber diese bunte Kleckserei zaubert jetzt schon Frühlingsgefühle in meinen Kleiderschrank.

Adidas Ease Kevin Lyons

In Zusammenarbeit mit der Galerie HVW8 aus Los Angeles und dem Künstler Kevin Lyons hat Adidas den Adi Ease White HVW8 x Kevin Lyons x adidas Skateboarding mit bunten Farbtupfern kreiert. Mit Schuhen und Streetwear kennt sich der New Yorker Designer und Illustrator Lyons übrigens bestens aus: Er hat bereits für Nike gearbeitet, war Design Director bei Stussy und Art Director bei Girl Skateboards.

C76830_41_detail
C76830_04_standard
HVW8 x Kevin Lyons x adidas Skateboarding Adi Ease White
C76830_01_standard

In Kunst war ich schon immer eine Niete, aber die mutigen Sonntagsmaler unter euch können sich ja direkt ein individuelles Modell erschaffen.

Normalerweise sind die Objekte meiner Begierde immer “sold out”, bevor ich sie überhaupt entdeckt habe. Der bunte Adi Ease HVW8 Kevin Lyons ist zum Glück ganz regular im Adidas Onlineshop erhältlich. Shop here: Adidas

Fotos: Adidas

Der Beitrag Fundstück der Woche erschien zuerst auf Modepilot.