New York Fashion Week Herbst/Winter 2016/2017

Seit Donnerstag dreht sich der Modezirkus wieder in New York. …

 Seit Donnerstag dreht sich der Modezirkus wieder in New York. Vom 11. bis 18. Februar 2016 findet hier die New Yorker Fashion Week statt und markiert damit den Auftakt der internationalen Fashion Weeks. 80 Designer zeigen ihre Mode in New York in verschiedenen Locations von Uptown, über Downtown bis nach Brooklyn.

Die Fashion Week in New York ist gestartet und Designer wie Victoria Beckham, Calvin Klein Collection, Michael Kors oder auch Rodarte zeigen ihre neusten Kreationen für Herbst/Winter 2016/2017. Mit dabei auch für diese Saison wieder ist Rapper Kanye West. Er zeigte sein „Yeezy“-Kollektion im Madison Square Garden. Während Designer wie Chanel, Versace und Armani traditionell ihre neuen Kollektionen in London, Mailand und Paris zeigen.

Das französische Luxuslabel Yves Saint Laurent (YSL) machte es diese Saison mal ganz anders und zeigte außerhalb der Reihe seine neusten Kreationen im Palladium in Los Angeles und nicht wie sonst in Paris. Zu den Gästen gehörte Lady Gaga, Justin Bieber, Demi Moore, Lenny Kravitz, Sam Smith, Jane Fonda und Sylvester Stallone.

“Yeezy Season 3″ by Kanye West
Kanye West ist nicht mehr nur Rapper sondern auch Mode Designer. Seine Kollektion “Yeezy Season 3″-Präsentation von Kanye West
zeigte er zum Auftakt der Fashion Week in New York. Auf dem Laufsteg: Naomi Campbell, Veronica Webb, Liya Kebede und Alek Wek, die schwarze Unitards und bodenlange Fellmäntel auf der Bühne des Madison Square Garden trugen.

Die Kollektion zeigte einen deutlichen Military-Look Ausschlag. Natürlich eigebettet zum Sound von Kanye. Die Kollektion ist in dieser Saison wieder in Kooperation mit Adidas entstanden und ist ist sportlich, schlicht gehlten und urban. Es dominieren Tarnfarben wie Sand, Grau und Braun. Die Teile für den Damen sind hauteng. Die Männerteile dagegen sehr robust.

New York Fashion Week Herbst/Winter 2016/2017 © UPI / face to face 2016Highlight seiner neuen Kollektion ist der Hightech-Turnschuh „Yeezy Boost 350“ und die neuen „Yeezy-1050-Boots“ – ein Mix aus aus Duckboots und Militärstiefeln. Verkaufsstart: 19.Februar 2016.

Die Front Row war natürlich hochkarätig: Balmain-Kreativdirektor Olivier Rousteing, Carine Roitfeld und US-VOGUE-Chefredakteurin Anna Wintour. Natürlich war auch Kim Kardashian West mit ihrer Familie dabei um die neusten Entwürfen zu begutachten.

Alexander Wang im 90er Flair
Alexander Wang – ein Kind der 90er Jahre – hat diesem Jahrzehnt seine neue Kollektion für den nächsten Winter gewidmet. Er ist der Designer der Y Generation und weiß was die Jugend von damals will: Baggy Pants, T-Shirts oder Pullis mit Marihuana-Print, Wallaby-Boots, übergroße Jeansjacken, große Lederschnallen, Schulmädchen-Faltenröcke und Miniröcke mit Zick-Zack Muster. Gezeigt hat er seine Kollektion in der New Yorker Saint Bartholomew’s Church zu feinsten Hip Hop Klängen. Denn auch das gehört für ihn zu den Ninties.

Continue reading “New York Fashion Week Herbst/Winter 2016/2017”

Chrissy Teigen: John liebt meinen Babybauch!

Chrissy Teigen (30) stellt gern ihren Babybauch zur Schau. …

Bild von Chrissy Teigen

Chrissy Teigen (30) stellt gern ihren Babybauch zur Schau.

Das ‘Sports Illustrated Swimsuit’-Model erwartet derzeit ihr erstes Kind mit Ehemann John Legend (37, ‘All of Me’) und zeigt nur zu gerne in hübschen Outfits, dass sie in anderen Umständen ist. Glücklicherweise konnte sie sich bei der Auswahl ihrer Looks auf die Hilfe von Reality-TV-Star Kim Kardashian (35, ‘Keeping Up with the Kardashians’) verlassen, die selbst zwei Kinder hat. “Sie hat mir gesagt, ich solle auf Stretch-Sachen setzen”, verriet sie im Interview mit ‘InStyle Australia’. “Ich wollte schon immer zu den Frauen gehören, die ihren Babybauch zeigen, weil ich das wunderschön finde. Das sollte man annehmen. Kim macht das gut und ich liebe es, ihren Bauch zu sehen und ich weiß, dass Kanye das auch gut findet. Wir haben Glück, dass wir mit Männern zusammen sind, die die Schwangerschaft sexy finden. Gott sei Dank!”

Ein Walford-Schlauchkleid ist das Lieblingsteil der schwangeren Chrissy, da es vielfältig tragbar ist. Ganze 45 Stück besitzt das Model davon in verschiedenen Farben und Größen.

Doch die werdende Mutter legt nicht nur Wert auf ihren Style in der Schwangerschaft, sondern auch auf ihre Ernährung. Als begeisterte Köchin muss sich Chrissy ein wenig zurückhalten, da sie jetzt weniger Sport als früher machen kann.

“Bei mir war das schon immer eine schwierige Balance – wenn ich Sport mache, kann ich essen, was ich will. Aber ich komme aus einer Familie, in der wir schnell auseinander gehen. Und John auch. Wenn wir ein schlechtes Wochenende haben, sieht man das sofort. Also passen wir darauf auf, eine gute Balance zu halten”, so Chrissy Teigen. © Cover Media

Continue reading “Chrissy Teigen: John liebt meinen Babybauch!”

Kendall Jenner: So geht das Supermodel-Leben

Sie ist noch jung, aber Kendall Jenner hat die Modewelt bereits im Sturm erobert. …

Bild von Kendall Jenner

Sie ist noch jung, aber Kendall Jenner hat die Modewelt bereits im Sturm erobert. Superstars wie Cara Delevingne (23) und Karl Lagerfeld (82) zählen zu ihren besten Freunden und sie lief schon für Labels wie Marc Jacobs, Givenchy und Chanel. Am 3. November wird Kendall 20 und zweifellos stilgerecht feiern. Für alle, die an dem Glamour-Leben teilhaben wollen: Hier sind die wichtigsten Dinge, um mit Kendall mitzuhalten.

Viel Wasser trinken

Für ihren perfekten Teint wird die Schöne häufig beneidet und für ihn benötigt sie keine tausend Tuben und Tiegel. Tatsächlich verriet das Model während eines Promo-Events für die ‘H&M x Balmain’-Kollektion ihr simples Beauty-Geheimnis:

“Viel Wasser trinken und vor dem Zubettgehen schminke ich mich immer ab.” Jeder sollte wenigstens zwei Liter Wasser täglich trinken und sogar noch mehr an Tagen, an denen man Sport treibt. Sich abends abzuschminken ist absolut unerlässlich, wenn man einen solchen Strahleteint wie den von Kendall haben möchte.

Genug schlafen

Bei einem so hektischen Terminkalender wie dem von Kendall Jenner könnte man meinen, dass für Schlaf kaum Zeit bleibt. Allerdings erklärte das It-Girl schon etliche Male, dass es für ein kleines Nickerchen immer zu haben sei.

Versuchen Sie, jede Nacht mindestens sieben Stunden zu schlafen, Ihr Schlafzimmer sollte absolut dunkel und nicht zu warm sein.

Abwechslung beim Sport

Als Model ist es mit am wichtigsten, fit und gesund zu bleiben. Ein regelmäßiges Training ist ein Muss und dieses mag Kendall am liebsten abwechslungsreich: “Etwas Ausdauer, etwas Muskelbildung, um mich zu tonen”, meinte sie gegenüber ‘Vogue’. “Ich renne ins Fitnessstudio und gehe aufs Laufband, ich mache auch viel Bauchtraining und Planking.”

Es ist wichtig, zwischen Gewichtetraining, Cardio und Toning-Übungen hin- und her zu wechseln, um ein rundes Workout zu bekommen.

Selbstmotivation durch die richtige Musik

Wo wir schon beim Thema Workout sind: Es ist wichtig, im Fitnessstudio gute Laune zu haben und mit viel Energie das Sportprogramm zu absolvieren. Kendall hat schon (netterweise) betont, dass sie beim Workout gerne auf die Musik von Kanye West (38), dem Ehemann ihrer Halbschwester Kim Kardashian (35), setzt.

Nehmen Sie sich die Zeit und kreieren Sie eine Playlist fürs Fitnessstudio und konzentrieren Sie sich auf Songs mit einem guten Beat.

Entspannung muss sein

Kendalls Top-Tipp, um nach einem langen Tag runterzukommen, ist ein heißes Entspannungsbad. Geben Sie Bittersalze in das Wasser und relaxen Sie für 20 Minuten – so wird der natürliche pH-Wert des Körpers wiederhergestellt und man stimmt sich schon einmal auf eine erholsame Runde Schlaf ein (und wir wissen ja bereits, wie wichtig das ist).

Gesundes Essen

Kendall weiß, dass es egal ist, ob man sich im Fitnessstudio schindet, wenn man ständig ungesundes Fast Food in sich hineinstopft. Sie setzt auf Äpfel, wenn sie zwischen den Mahlzeiten Hunger bekommt. Generell setzt sie auf viel Protein, Obst und Gemüse. Die Lieblingssüßigkeit von Kendall Jenner: Frozen Greek Yoghurt. © Cover Media

Continue reading “Kendall Jenner: So geht das Supermodel-Leben”

Kendall Jenner: Hier kommt die Sonne

Kendall Jenner (19) verleiht Topshop das LA-Feeling.

Bild von Kendall Jenner

Kendall Jenner (19) verleiht Topshop das LA-Feeling.

Bevor sie zum Catwalk-Star wurde, war Kendall schon als Designerin tätig, zusammen mit Schwester Kylie (17) brachte sie eine Reihe für PacSun auf den Markt.

Ab dem 4. Juni kann man ihre neuesten Kreationen für PacSun auch in Topshop-Läden einkaufen und Kendall hofft, damit den Menschen eine Portion Sonnenschein auf den Weg geben.

“Wir möchten das LA-Feeling zu Topshops auf der ganzen Welt bringen”, schwärmte das Model im Interview mit der australischen ‘Vogue’.

“Wir dachten über das LA-Girl nach, wer sie ist, was sie gerne macht und wie ihre Traum-Garderobe aussehen würde. Es gibt hellere Farben und Blumen-Muster, so erreicht man ein sonniges Gefühl.”

Die Teile sind eher etwas für den Sommer-Urlaub, zum Beispiel Jeans-Shorts und eine bauchfreie Bluse sind darunter. Zwar lief Kendall schon für Designer-Label wie Marc Jacobs und Chanel über den Catwalk, für Topshop hat sie aber immer Zeit.

“Ich liebe Topshop einfach. Als Topshop in unserem Einkaufszentrum, The Grove, aufmachte, war es verrückt”, erinnerte sie sich.

“Alle wollten unbedingt zu Topshop und immer wenn man fragte, ‘Wo hast du das denn her?’, war die Antwort: Topshop! Es war Mode-Wahnsinn. Dass ich an dem Label beteiligt sein darf, ist eine wahre Ehre. Es ist sehr cool.”

Nicht nur die Arbeit beschäftigt Kendall, das Model wird dazu noch erneut Tante, ihre Halbschwester Kim Kardashian (34) ist nämlich schwanger. Ihre Familie scheint dauernd zu wachsen, im vergangenen Jahr bekam Kourtney (36) ihr drittes Kind, Reign. Aber das war nur eines der vielen Highlights, die Kendall 2014 erleben durfte.

“Die Chanel-Show in Österreich war etwas ganz besonderes, aber auch sonst war meine Karriere ein echtes Highlight”, freute sich Kendall Jenner. “Und natürlich Reign”, fügte sie schnell hinzu. © Cover Media

Continue reading “Kendall Jenner: Hier kommt die Sonne”

Naomi Campbell: Ich bin kein It-Girl

Naomi Campbell (44) hielt sich selbst nie für ein It-Girl.

Bild von Naomi Campbell

Naomi Campbell (44) hielt sich selbst nie für ein It-Girl.

Die britische Catwalk-Queen gehörte zu den 90er-Jahre-Supermodels und dominierte die Laufstege gemeinsam mit Schönheiten wie Christy Turlington (45) und Linda Evangelista (49). Noch heute ist die rassige Grazie in der Fashion-Szene ein Superstar und sucht in der amerikanischen und britischen TV-Serie ‘The Face’ nach neuen Model-Talenten. Trotz ihres Status’ als Stilikone bleibt die Beauty bescheiden, was ihr Standing in der Modewelt betrifft. “Ich habe mich nie als ein It-Girl betrachtet. Das habe ich nie. So nennt nur ihr mich”, erklärte sie gegenüber ‘WWD’ und bezog sich damit auf Artikel, die über sie in der Presse stehen. Damit sei Naomi aber keinesfalls d’accord: “Ich stehe nicht auf Labels.”

Momentan kann sich die Modebranche über zahlreiche frische Gesichter freuen. Unter den neuen Talenten fallen besonders die Britin Cara Delevingne (22) und die jüngere Halbschwester von Kim Kardashian (33, ‘Keeping Up with the Kardashians’) – Kendall Jenner (18) – auf. Als Catwalk-Veteranin habe Naomi natürlich eine ganz klare Vorstellung davon, wer groß rauskommen könnte und welche Eigenschaften man dafür braucht. “Man muss Integrität haben und dazu stehen, was man tut”, riet sie. “Sei, wo du sein möchtest und tue, was du tun möchtest. Was wirklich wichtig ist, ist, dass man sich selbst treu bleibt.”

Trotz der Tatsache, dass sie sich selbst nicht als It-Girl betrachtet, besuchte die Catwalk-Legende gestern die ‘It Girls’-Party des ‘W’-Magazins in New York. Zu dem Anlass trug sie ein süßes ‘Azzedine Alaïa’-Kleid in Altrosa und unterhielt sich mit anderen Promi-Gästen wie Schauspielerin Dakota Fanning (20, ‘Krieg der Welten’), die sich für ein extravagantes weißes Kleid mit Fliege entschieden hatte. © Cover Media

Continue reading “Naomi Campbell: Ich bin kein It-Girl”

Irina Shayk: Freude über Cover mit Ronaldo

Model Irina Shayk findet das Foto, das Mario Testino von ihr und ihrem Freund Cristiano Ronaldo für das Cover der spanischen ‘Vogue’ gemacht hat, “sehr besonders”.

Bild von Irina Shayk

Model Irina Shayk findet das Foto, das Mario Testino von ihr und ihrem Freund Cristiano Ronaldo für das Cover der spanischen ‘Vogue’ gemacht hat, “sehr besonders”.

Irina Shayk (28) lobte das gemeinsame ‘Vogue’-Cover von ihr und Cristiano Ronaldo (29) als etwas Magisches.

Das russische Model und der portugiesische Fußballer zieren die spanische Juni-Ausgabe des Magazins. Der Sportler ist darauf nackt zu sehen, während seine Liebste aufreizend in einem weißen Kleid vor ihm steht und so sein Geschlecht verdeckt. Die heißen Fotos wurden von Starfotograf Mario Testino und der Stylistin Carlyne Cerf de Dudzeele kreiert, worauf Irina Shayk sehr stolz ist: “Mario und Carlyne waren die ersten Haute-Couture-Leute, die zugesagt haben, während alle anderen ablehnten”, offenbarte die Russin im Interview mit ‘modelinia.com’. “Mit ihnen zusammenzuarbeiten, war leicht und magisch und fühlte sich wie ein Familientreffen an, denn wir konnten damit etwas Besonderes teilen.”

Die beiden sind nicht die ersten, die zusammen ein ‘Vogue’-Cover bestücken – David (39) und Victoria Beckham (40) prangten Ende vergangenen Jahres auf der französischen Ausgabe, während Kim Kardashian (33) und Kanye West (36) im April auf der amerikanischen ‘Vogue’ zu sehen waren.

Obwohl sich Cristiano Ronaldo auf die Fußballweltmeisterschaft vorbereitet, war es laut ‘Vogue’-Journalistin Leticia Echávarri nicht schwer, ihn zu den Fotoaufnahmen zu überreden: “Die Antwort findet sich in einem Frauennamen und der lautet natürlich Irina.” Yolanda Sacristan, die spanische ‘Vogue’-Chefin, lobte Testino für das aufsehenerregende Foto: “Das Überraschende wird das Cover sein: Cristiano und Irina zusammen in diesem spektakulären Foto, das voller Energie und Magie eines Mario Testinos ist – das Licht, die Farben und diese Beziehung – denn Mario weiß, wie man die Seelen derer einfängt, die er fotografiert.”

Dem wird Irina Shayk sicherlich zustimmen. © Cover Media

Continue reading “Irina Shayk: Freude über Cover mit Ronaldo”