Britt Maren: Ich liebe Süßes!

Britt Maren (24) setzt auf eine gesunde Ernährung und viel Sport – ab und an gönnt sie sich aber auch mal etwas Süßes.

Bild von Britt Maren

Britt Maren (24) setzt auf eine gesunde Ernährung und viel Sport – ab und an gönnt sie sich aber auch mal etwas Süßes.

Die hübsche Blondine, die schon mehrmals die Titelseite der ‘Vogue’ zierte, hat eine Schwäche für gutes Essen, liebt das Kochen und vor allem das Backen. Allerdings muss sie ihre Leidenschaft für Süßes unter Kontrolle halten und generell gesund essen, um stets für Modelaufträge in Form zu sein.

“Ich versuche, das ganze Jahr lang gesund zu leben, damit ich keine drastischen Veränderungen vor einem wichtigen Shooting vornehmen muss. Ich esse sehr viel Gemüse, trinke viel Wasser und treibe regelmäßig Sport. Ich bin aber auch ein großes Schleckermaul, das manchmal in Schach gehalten werden muss”, berichtete sie auf ‘Style.com’.

Die gebürtige Schwedin trainiert für ihre Figur hart im Fitnessstudio und verriet, welche Kurse ihr dabei besonders zusagen: “Ich liebe die Pure-Barre-Kurse [Übungen an der Ballettstange] in meinem Fitnessstudio in Williamsburg. Ich habe damit im Sommer angefangen und bin jetzt total süchtig danach! Das ist ein tolles Workout, weil es zwar sanft aber gleichzeitig höchst intensiv ist? Ich verbrenne auf jeden Fall viel während dieser Kurse”, verriet sie.

Das Kochen brachte Britt ihre Mutter bei und trotz ihres straffen Zeitplans versucht sie jeden Tag, ihr eigenes Essen zuzubereiten. Dabei setzt sie auf die mütterlichen Tipps und Tricks, um gesunde Mahlzeiten zu zaubern: “Ich liebe Kokosnussöl, weil es so gut für einen ist. Ich benutze es zum Backen oder für herzhaftes Essen und sogar als Hautpflege”, schwärmte Britt Maren. © Cover Media


Danke: fashion-magazin