Xmas windows 2013: Le Bon Marché

Jetzt, wo der Nikolaus hinter uns liegt, bin ich voll in Weihnachtsstimmung. Auf zum Plätzchenbacken und zum Xmas-Windows angucken. Schnell, bevor einem der Advent über wird und die Konsumschlacht ausartet.

Hier kommt meine Reihe zu den Weihnachtsfenstern aus Paris. Erste Runde (obwohl ich die Louis Vuitton Fenster schon früher angefeiert hatte) geht an Le Bon Marché und seine ebenso friedvolle, wie dezente Umsetzung des Themas Zeit.

P.S.: Weniger friedvoll ist die französische Mutter, die mir ins Bild fällt und ständig ihre Kinder anquatscht: “Benoît, schau her, Benoît, hörst Du….” Worauf irgendwann Benoît nur noch sagte: “Doudou, doudou, doudou.” Doudou ist im Französischen das Kuscheltier und nach dem rufen Kinder hier gerne, wenn sie heulen, was nicht bekommen oder ansonsten genervt sind. Ich verstehe Benoît nur zu gut. “Doudou!!!”

Video: Barbara Markert