Die 5 größten Instagram-Modetrends im Sommer 2021 

1. Insta-Trends: Zehensandalen

Chice Zehensandalen aus Leder liegen total im Trend! Ich besitze ebenfalls ein Modell von Zara und trage es derzeit fast täglich – zu Jeans, Chinos oder Kleidern. Die eleganten Flip-Flops wurden ursprünglich von The Row in der Luxusvariante aufgelegt, richtig bekannt wurden sie dann durch Instagram; auch in der erschwinglicheren Variante. Ebenfalls ein Eyecatcher und Instagram-Modetrend: die klassischen Havaianas. Jeder, der zurzeit im Urlaub ist, trägt die simplen Flip-Flops zum Kleid am Strand. Ein Must-have, wenn es nach Instagram geht!


Fransen Beuteltasche

2. Instagram-Modetrends: Kleider mit Puffärmeln

Ebenfalls nonstop sieht man gerade feminine Kleider auf der Social-Media-Plattform. Ein Trend, den Modemädchen am liebsten fotografieren? Dresses mit voluminösen Puffärmeln! Sie sind feminin und verspielt und passen genau deshalb so gut in den Sommer. 


weißes Poloshirt mit Bomberjacke und Baker Boy Mütze

3. Insta-Trends: Cremefarbene Chinos

Auch minimalistische Modetrends zeichnen sich über Instagram ab. Wer im Sommer seine Beine nicht so gerne zeigt oder generell eher ein Hosen- anstelle von Kleider-Fan ist, wird diesen Instagram-Modetrend lieben: Lässig weit geschnittene Chinos bzw. Bundfaltenhosen aus Baumwolle oder Leinen. Vor allem in Cremefarben sehe ich die Hose derzeit in meinem Feed besonders häufig. Ihr Vorteil im Sommer: Die Hosen sind luftig-leicht geschnitten, lassen einen kühlenden Windstoß hindurch und bringen immer eine Prise Eleganz ins Outfit. 


Sommer Outfit mit Tank Top

4. Instagram-Modetrends: Goldfarbenes Ketten-Layering

Ob zum schlichten Basic-Top, zu Kleidern oder am Strand zum Bikini: Das Modestyling mit Ketten-Layering verleiht jedem noch so schlichten Look mehr Fashion-Appeal! Ob cleaner Style oder feminines Outfit: Mehrere goldfarbene Ketten, die miteinander kombiniert werden (z.B. eine schlichte Kette, eine Kette mit Anhänger und eine Gliederkette) ziehen Blicke auf sich und verwandeln Sommer-Looks in fotogene Trend-Looks für Instagram und darüber hinaus.  


cut-out-badeanzug-schwarz--baywatch-editorial-pool-shooting-modeshooting-fashiioncarpet

5. Insta-Trends: Geschnürte Bikinis

Dieser Trend fokussiert sich wirklich auf Instagram und ist hier nonstop zu sehen: Die Rede ist von geschnürten Bikinis, also Bikinitops, deren Band mehrmals um die Taille gebunden wird. Das sieht ziemlich cool aus, eignet sich allerdings eher für ein Foto, als zum Sonnen. Der Look kann übrigens mit jedem Triangel-Bikini nachgestylt werden. Dafür einfach das Band einmal mehr um den Oberkörper wickeln und vorne oder hinten verknoten. So fungiert es auch zu einem Top, das unter einer Hemdbluse hervorblitzen kann. 

Unsere neuen ayen Summer Essentials auf einen Blick – und wie du sie stylen kannst 

All you ever need in Summer: Mit unserer ayen Frühjahr/Sommerkollektion 2021 haben wir leichte Summer Essentials in frischen und natürlichen Farbtönen entworfen, mit denen du den ganzen Sommer über stilvoll, lässig und chic unterwegs sein kannst. Von luftigen Blusen über elegante Dresses bis hin zu einem vielseitigen Sommeranzug bestehen die ayen Summer Styles aus Pieces, mit denen du deine Garderobe für jeden Anlass füllen kannst. Dabei war es uns besonders wichtig, dass du die Stücke untereinander und mit deiner bestehenden Garderobe kombinieren kannst. Welche Neuzugänge es bei ayen gibt – und wie du die Sommerkollektion stylen kannst, habe ich heute für euch zusammengefasst. Ich bin sehr gespannt, wie euch die Summer Essentials von ayen gefallen 🙂

ayen Sommerkollektion: Bowling Bluse in Jade und Off-White mit Streifen

Für die Bowling Bluse war es unsere Idee, eine luftige und leichte Bluse für den Sommer zu kreieren, die im Alltag genauso wie im Office funktioniert. Dafür haben wir auf einen schönen V-Ausschnitt mit Reverskragen sowie auf einen lockeren 3/4-Ärmel gesetzt. Diese Stilelemente machen die Bluse zu einem echten Allrounder, denn sie kann chic zu einer Bundfaltenhose kombiniert werden, lässiger vorne reingesteckt in eine Jeans oder (mein liebstes Sommer-Styling) zu unserer ayen Palazzo Hose. Die Bluse ist in der Trendfarbe Jade und in Off-White mit natürlichem Streifenmuster erhältlich.

Shoppe hier die Bowling Bluse in Jade und hier die Bluse mit Streifenmuster. 

ayen Sommerkollektion: Hemdblusenkleid mit Gürtel

Ein sommerlicher Klassiker, der in keinem Kleiderschrank fehlen darf? Ganz klar ein Hemdblusenkleid! Neben der schwarzen Variante haben wir gerade auch das ayen Hemdkleid in Off-White lanciert – und ich hoffe, ihr liebt es genauso sehr wie ich 🙂 Es ist einfach der perfekte Begleiter, wenn man schnell gut angezogen sein will. Dafür sorgen raffinierte Details wie die zwei Brusttaschen, der Gürtel, mit dem das Kleid individuell tailliert und gerafft werden kann sowie die verdeckte Knopfleiste und der subtile Beinschlitz. Lässig wird das Hemdkleid zu Sneakers, sommerlich zu geschnürten Sandalen und einen eleganten Vibe bekommt es mit High Heels. 

Shoppe hier das ayen Hemdblusenkleid mit Gürtel.

ayen Sommerkollektion: Geripptes T-Shirt mit Stehkragen – Off White und Schwarz

„All you ever need“ ist unsere Vision, die wir ayen verfolgen – weshalb wir auch für die Sommerkollektion auf raffinierte Basics setzen, die sich zeitlos-schön zu anderen Pieces kombinieren lassen. So wie unser neues geripptes T-Shirt aus Bio-Baumwolle, dass das perfekte Essential für das ganze Jahr ist. Mit seinem Stehkragen, dem Rippstoff und den verlängerten Ärmeln zaubert es eine elegante Silhouette und wertet Jeans-Looks im Nu auf. Aber auch zu unserer Bermuda oder einem Midirock lässt sich das T-Shirt ideal kombinieren. Mein Tipp: Das Shirt vorne oder rundherum in den Hosen- oder Rockbund stecken – somit wird die Taille betont und das Shirt fällt besonders schön. 

Shoppe hier das ayen T-Shirt aus gerippter Bio-Baumwolle.

ayen Sommerkollektion: Blazer mit doppelreihiger Knopfleiste

Wie ihr vielleicht wisst, liebe ich Blazer das ganze Jahr über – und vielen von euch geht es genauso! Deshalb haben wir auch in unserem neuesten Summer Drop wieder einen tollen Blazer integriert, der dank seines leichten Materials und dem natürlichen Cremeton der perfekte Sommer-Blazer ist. Der lässige Schnitt des Blazers sorgt dafür, man ihn sowohl offen als auch geschlossen tragen kann, falls es an Sommerabenden abkühlt. Wer Zweiteiler (einer der größten Sommertrends 2021) mag, findet mit der passenden Bermuda aus dem gleichen Material das perfekte Gegenstück zum Blazer, denn dieser ist Teil unseres Sets, welches sowohl im Büro als auch in der Freizeit ein stylischer Hingucker ist. Aber auch über ein weißes Sommerkleid geworfen, wirkt der Blazer toll. 

Entdecke hier den ayen Blazer mit doppelreihiger Knopfleiste.

ayen Sommerkollektion: Bermuda

Eine Alternative zur Hot Pants gesucht? Dann könnte die ayen Bermuda Hose genau das richtige für euch sein! Die Trendhose ist ein echter Styling-Allrounder, denn sie funktioniert zu schicken Schuhen wie Pumps oder Sandaletten genauso wie zu Sneakers oder Pantoletten. Ein echtes Highlight-Outfit entsteht in Kombination mit dem dazu passenden Blazer – zum Beispiel für Hochzeiten oder Geburtstage. Aber auch mit einem Oversize-Shirt, einer Hemdbluse oder einem lockeren Sommerpullover wirkt die Bermuda cool und elegant im Alltag. Was ich außerdem an der Hose liebe? Durch ihr verlängertes Hosenbein steht sie wirklich jedem und ist aufgrund ihres lockeren Schnitts und luftigen Materials auch super bequem!

Shoppe hier die ayen Bermuda Hose für den Sommer.

ayen Sommerkollektion: Fließende Palazzo Hose

Das ultimative ayen Summer Essential ist unsere fließende Palazzo Hose, an der wir viele Monate gefeilt haben, um sie 100% so zu haben, wie wir sie uns vorgestellt haben. Die Hose zeichnet sich durch ein fließendes und hochwertiges Material aus, wodurch sie einen sehr hohen Tragekomfort hat und die Beine sanft umspielt. Dank des Gummibundes ist sie unheimlich bequem und bekommt gleichzeitig – je nach Styling – einen chicen oder leicht sportiven Look. Elegant wird die Hose etwa mit einer Bluse im gleichen Farbton und (hohen) Sandalen, lässiger könnt ihr die Palazzo Hose mit einem locker sitzenden Shirt und einer Cap tragen. Glaubt mir, wenn ihr sie einmal angehabt habt, wollt ihr sie den ganzen Sommer nicht mehr ausziehen 🙂

Entdecke jetzt unsere ayen Palazzo Hose für den Sommer.

NEWSLETTER

LET’S STAY IN TOUCH!

ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE,


EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

3 schöne Hochzeitsgast-Outfits unter 200 Euro

1. Hochzeitsgast-Outfit: Elegantes Slip Dress mit Sandalen und chicer Pouch für 200,96 Euro

Dieses Hochzeitsgast-Outfit passt perfekt zu einer eleganten Sommer-Hochzeit! Im Fokus steht das chice Slip Dress mit einem besonderen Rückendetail und aus einem fließenden Material, was die Figur umspielt und sommerlich sowie elegant wirkt. Dazu passen geschnürte Sandalen besonders gut – und vervollständigt wird der Hochzeitsgast-Look von einer Pouch, die entweder als Clutch oder Schultertasche getragen werden kann. Das Highlight bietet hier das goldfarbene Kettendetail, was dem Look nochmal mehr Stil verleiht. Recht viel mehr braucht das Outfit auch gar nicht, denn es besteht voller raffinierter Details.


2. Hochzeitsgast-Outfits: Langes Kleid mit Sandaletten und sommerlicher Clutch für 187,98 Euro

Fällt die Hochzeit in den Hochsommer und fällt etwas gelassener aus? Dann ist dieses feminine Hochzeitsgast-Outfit perfekt geeignet! Florale Muster liegen für Hochzeiten absolut im Trend, genauso wie Midikleider mit Rüschen, Volants oder Spitze. Der harmonische Blauton ist außerdem eine tolle Farbe, da sie super in den Sommer passt, aber trotzdem sehr natürlich wirkt und der Braut nicht die Show stiehlt 🙂 Dazu eignen sich Sandalen im gleichen Farbton und eine sommerliche Clutch, die die Farbtöne der Blumen mit aufgreift. 


3. Hochzeitsgast-Outfit: Midi-Wickelkleid mit Pumps für 183,48 Euro

Wickelkleider sind die perfekten Dresses für festliche Anlässe! Zum einen zaubern sie eine tolle Figur, zum anderen wirken sie feminin und elegant – die besten Voraussetzungen für ein gelungenes Hochzeitsgast-Outfit. Auch was den Farbton betrifft, macht man mit dem Midi-Wickelkleid nichts falsch. Ein zarter Rosaton ist auf Hochzeiten immer gern gesehen. Um den Look nicht zu mädchenhaft wirken zu lassen, würde ich hier zu Schuhen in der Kontrastfarbe Schwarz greifen. Sie verleihen dem Kleid die nötige Seriosität – eine schillernde Clutch passt dann perfekt auf die Hochzeitsparty 🙂

Darum sind Hängekleider einfach perfekt für den Sommer!

Mein Projekt „ohne Umstandsmode durch den Sommer“ läuft nach wie vor. …

Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com

Mein Projekt „ohne Umstandsmode durch den Sommer“ läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer!

Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com

Die schönsten Hängekleider für heiße Tage

Bevor ich meine Styling- und Shopping-Tipps mit dir teile, möchte ich noch kurz auf die Frage eingehen, was Hängekleider überhaupt sind. Der wenig glamouröse Name täuscht, denn Hängekleider gibt es in zahlreichen Ausführungen, Formen und Farben. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Ein Hängerchen sitzt locker an den Schultern, hängt quasi am Körper runter und umspielt die Figur. Dabei sind sie nicht selten etwas ausgestellt und haben eine leichte A-Linie.

Die Voraussetzungen für ein bequemes und zugleich schönes Sommer Outfit werden mit einem Hängerkleid absolut erfüllt. Auch in meinem Kleiderschrank finden sich einige dieser Kleider wieder und gerade jetzt mit Babykugel weiß ich das noch einmal mehr zu schätzen.


Nachfolgend verrate ich dir meine Outfit-Details, gebe dir Tipps wie du Hängerchen im Sommer stylen kannst und weiter unten im Blogbeitrag habe ich dir eine tolle Shopping-Auswahl verlinkt.

Get the Look 1

Sommer Kleid mit Leopardenmuster
Beige Sandaletten
Braune Crossbody Bag, ähnliche Tasche
Braune Sonnenbrille


Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com

3 Styling-Tipps für Hängekleider im Sommer

  • Fürs Büro: Möchtest du dein Hängerkleid im Büro tragen, wähle am besten ein stilvolles und etwas längeres Modell. Trage geschlossene Pumps oder Loafer dazu. Mit einem Gürtel kannst du das Kleid auf Wunsch auch taillieren.
  • Für die Freizeit: Abseits von Arbeit und Co. ist erlaubt was gefällt. Zu meinen aktuellen Favoriten zählt zum einen dieses rote Hängekleidchen, welches ich mit weißen Schuhen und goldenen Accessoires trage. Zum anderen auch dieses gecrinkelte Kleid, welches mit Plateau-Sneakers genauso gut wirkt wie mit Schlappen.
  • Für Anlässe: Abends oder für besondere Anlässe darf das Hängerchen auch schick ausgeführt werden. Weiß- und Beigetöne wirken gerade im Sommer sehr edel, vor allem in Kombination mit Gold und Cognacbraun. Kannst du dir ein Outfit mit diesem Chiffonkleid, schönen Sandalen und goldenem Schmuck vorstellen?

Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com

Get the Look 2  

Knielanges Kleid in Schwarz mit Schleifen
Schwarze Sonnenbrille
Schwarze Crossbody Tasche, ähnliche gesteppte Tasche
Mules mit Leo-Print, ähnliche Leo-Slipper


Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com

Und, hast du auch schon das ein oder andere Hängerchen bei dir im Kleiderschrank? Wenn du deiner Garderobe ein Update verpassen möchtest, klick dich am besten durch die nachfolgenden Teile – da sind wirklich tolle Sommerkleider dabei!

Die schönsten Sommerkleider auf einen Blick


Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com

Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.comMein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com

Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für dich dadurch nicht. 

Der Beitrag Darum sind Hängekleider einfach perfekt für den Sommer! erschien zuerst auf Life und Style Blog aus Österreich.

Continue reading “Darum sind Hängekleider einfach perfekt für den Sommer!”

Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Darauf solltest du achten!

Es muss nicht immer die schwarze Lederhose sein, das möchte ich dir mit meinem heutigen Outfit beweisen. …

Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Am Modeblog verrate ich dir, worauf du achten solltest und wie dir schöne Outfits für den Alltag gelingen! www.whoismocca.com #lederhose #modetrends #outfitoftheday

Es muss nicht immer die schwarze Lederhose sein, das möchte ich dir mit meinem heutigen Outfit beweisen. Klar, die schwarze Variante ist für viele ein echter Klassiker im Kleiderschrank, aber auch die rote Lederhose kann toll kombiniert werden!

Welche Styling-Möglichkeiten du mit der roten Lederhose hast und wie vielseitig du sie im Alltag tragen kannst, verrate ich dir jetzt.

Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Am Modeblog verrate ich dir, worauf du achten solltest und wie dir schöne Outfits für den Alltag gelingen! www.whoismocca.com #lederhose #modetrends #outfitoftheday

Rote Lederhose kombinieren – meine Tipps für den Alltag

Back to the Roots dachte ich mir, als ich kürzlich meine rote Lederhose aus dem Schrank holte. Schon vor Jahren ist das gute Stück bei mir eingezogen und damals habe ich sie auf und ab getragen. Bevorzugt zu längeren Shirts und mit dicken Cardigans. Auch wenn sich mein Stil Jahr für Jahr ein wenig verändert und anpasst, gibt es dennoch Outfit-Kombinationen, auf die ich immer wieder gerne zurückgreifen.

Zur engen roten Lederhose trage ich ein längeres Top, welches den Po bedeckt und der Figur schmeichelt. Bei Lederhosen (und Leggings) achte ich generell immer darauf, dass meine Oberteile an der Rückseite etwas länger geschnitten sind. Vor allem, wenn die Hose hinten keine Taschen hat. Ansonsten fiel der restliche Look sehr leger und fast schon gemütlich aus. Dicker Oversized-Strickmantel trifft auf bequeme Chunky Sneakers. Letztere zaubern unbemerkt 6 Zentimeter Absatz dazu!

Get the Look – Outfit mit roter Lederhose

rote Lederhose, ähnliche Variante
weiße Chunky Sneakers
weißes Long-Shirt
grauer Oversize-Cardigan, ähnlicher Strickmantel
Shopper mit Logo-Print, ähnliche Tasche
goldene Halskette


Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Am Modeblog verrate ich dir, worauf du achten solltest und wie dir schöne Outfits für den Alltag gelingen! www.whoismocca.com #lederhose #modetrends #outfitoftheday

So gut lässt sich eine rote Lederhose kombinieren:

  1. Mit gedeckten Farben: Die Statement-Farbe Rot kombiniere ich am liebsten mit gedeckten Farben wie Grau, Weiß oder Beige. Zur Lederhose kann das ein simples Blusenkleid, ein kuscheliger Pullover oder auch ein T-Shirt mit Print sein. Auch bei Schuhen greife ich zu Modellen in Weiß oder Grau. Ein weiterer toller Styling-Partner für die rote Lederhose ist beispielsweise auch ein klassischer Trenchcoat in Beige.
  2. Ton-in-Ton: Möchtest du eine rote Lederhose kombinieren, kannst du natürlich auch in einer Farbfamilie bleiben. Achte dabei darauf, dass sich die gewählten Kleidungsstücke in ihren Rottönen unterscheiden, dabei kannst du auch warme und kalte Rotnuancen miteinander mixen. Um ein Ton-in-Ton Outfit stimmig wirken zu lassen, kannst du beispielsweise Tasche, Schuhe und Accessoires in Cognacbraun oder Beige dazu stylen. Softe Nude-Töne sind hier die bessere Wahl als Schwarz, das wirkt bei solchen Looks einfach zu hart.
  3. Im Colour-Blocking: Bist du ein Fan von Farbe, dann hast du bestimmt auch den Mut für kreative Colour-Blocking Outfits. Wähle dabei Farben aus, die einen hohen Kontrast zur roten Lederhose darstellen. Das kann ein kobaltblauer Long-Blazer sein, ein grasgrüner Cardigan oder auch eine pinke Bluse.

Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Am Modeblog verrate ich dir, worauf du achten solltest und wie dir schöne Outfits für den Alltag gelingen! www.whoismocca.com #lederhose #modetrends #outfitoftheday

Die schönsten roten Lederhosen gibt es hier:


Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Am Modeblog verrate ich dir, worauf du achten solltest und wie dir schöne Outfits für den Alltag gelingen! www.whoismocca.com #lederhose #modetrends #outfitoftheday Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Am Modeblog verrate ich dir, worauf du achten solltest und wie dir schöne Outfits für den Alltag gelingen! www.whoismocca.com #lederhose #modetrends #outfitofthedayDu willst eine rote Lederhose kombinieren? Am Modeblog verrate ich dir, worauf du achten solltest und wie dir schöne Outfits für den Alltag gelingen! www.whoismocca.com #lederhose #modetrends #outfitoftheday

Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht. 

Der Beitrag Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Darauf solltest du achten! erschien zuerst auf Life und Style Blog aus Österreich.

Continue reading “Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Darauf solltest du achten!”

Allwetterwaffe Anorak

Anorak

Wir kennen ihn alle aus unserer Kindheit, vom Skifahren oder Schneewandern: den Anorak. Doch längst hat es die warme Jacke auch in die Modewelt geschafft und beweist, dass praktisch und stylisch zugleich nicht nur möglich, sondern auch angesagt ist! In der Sprache der Inuit Grönlands bedeutet „annoraaq“ so viel wie „etwas gegen den Wind“ und die Ureinwohner erfanden so den Prototypen der wetterfesten Jacke. Der Anorak sollte mit der großen Kapuze und dem wärmenden Innenfutter gegen Wind, Regen und Kälte schützen. So ist die Jacke einfach perfekt für die Übergangszeit, für den naherückenden Herbst, aber auch für kühle und verregnete Abende im Spätsommer. Sie ist natürlich auch ideal für Kinder, die mit Anorak problemlos im Regen spielen und durch Pfützen springen konnten. Und genau deshalb haben wir die Allwetterjacke auch aus dem Schrank verbannt, als wir älter wurden und uns mehr und mehr der Mode widmeten.

Nun wurde der Anorak jedoch neu interpretiert, auf den Laufstegen der Modemetropolen vorgestellt und mit Begeisterung wahrgenommen! Die wichtigsten Eigenschaften wurden von allen Designern beibehalten, so ist der Anorak weiterhin geprägt von der großen Kapuze, einem Reißverschluss, Druckknöpfen und großflächigen Taschen. Und auch was funktionelle Aspekte angeht, haben sich die Designer von atmungsaktiven Materialien und einem wärmenden Futter überzeugen lassen. Nur was Farben, Muster und modische Feinheiten betrifft, hat der Anorak eine Verwandlung erfahren. Angesagt sind Signalfarben, wie Gelb, Pink oder Rot, aber auch originelle Prints zieren die Jacke und machen sie so zu etwas ganz besonderem. Miu Miu zeigte beispielsweise einen gesteppten Entwurf in Grau, der durch auffällige Farbdetails an Reflektoren erinnerte. Auch Kenzo blieb in den meisten Modellen bei Signalfarben, während Acne zudem einen eleganten Anorak aus schwarzem Schlangenleder präsentierte. Oftmals sieht man den Anorak nun tailliert, wodurch er an einen angesagten Parka erinnert, aber gleichzeitig kuschelig warm ist.

Ab sofort ist Schluss mit frieren, denn in einem warmen Anorak ist man vor Wind und Wetter geschützt! Continue reading “Allwetterwaffe Anorak”