Lauren Hutton: Jeder kann Stil haben

Bild von Lauren Hutton

Lauren Hutton (70) findet, dass jeder in der Lage dazu ist, stylish zu sein.

Das legendäre Model gehört seit Jahrzehnten zu den führenden Stilikonen und sie steht auch weiterhin vor der Kamera – sei es kürzlich für Revlon oder für The Row, der Linie von Mary-Kate und Ashley Olsen (27). Auch heute noch wirft sich die Amerikanerin in ungewöhnliche Outfits und sie rät anderen, auf die innere Stimme zu hören. “Die Leute sagen immer, dass man entweder mit einem Sinn für Stil geboren sei oder nicht. Das ist aber Humbug. Man muss seinen eigenen Stil entwickeln und finden. Wir sind doch alle verschieden und haben unterschiedliche Körper. Hol dir etwas, was zu dir passt. Schau dich ganz genau im Spiegel an – nicht mit den Augen deiner Mutter oder deiner Schwester – lass dich nicht darauf ein, was andere dir erzählen, wie du zu sein hast. Schau dich ganz genau an”, forderte Lauren Hutton im Interview mit ‘WWD’ auf und sagte weiter: “Erinnere dich an die Komplimente, die du von anderen bekommen hast und mach dir dies zunutze. Wenn man immer das trägt, was andere dir verkaufen wollen, wird man nie modisch sein.”

Die Schauspielerin (‘Ein Mann für gewisse Stunden’) zog als junges Mädchen von Charleston nach New York, um ihre Modelkarriere voranzutreiben. Und sie hatte Riesenerfolg – wenn auch ganz anders, als sie es sich vorgestellt hat. “Es war unheimlich. ‘People’ schrieb damals die Schlagzeile über mich ‘Sie hat alles’. Ich weiß noch, wie es mir kalt den Rücken herunterlief. Denn so etwas gibt es nicht. Sie hat alles? Das ist doch der Wahnsinn. Niemand kann alles haben. Das Leben bietet dir eine Million von Optionen und zwar in jeder Minute des Tages”, philosophierte Lauren Hutton. © Cover Media


Danke: fashion-magazin