Lara Stone: Märchenhaftes ‘Vogue’-Shooting

Bild von Lara Stone

Lara Stone (30) posierte zusammen mit zwei Wölfen für ihre neueste Fotostrecke.

Während ihrer Schwangerschaft und nach der Geburt ihres Sohnes Alfred, den sie mit ihrem Ehemann David Walliams hat und der mittlerweile 14 Monate alt ist, nahm sich das Model eine Auszeit. Jetzt feiert sie ihr Comeback und ziert unter anderem die Seiten der britischen ‘Vogue’. Für das Styling der Aufnahmen war keine Geringere als Stilikone Kate Moss (40) verantwortlich. Die zwölfseitige Fotoserie zeigt Lara Stone zusammen mit zwei gigantischen grauen Wölfen. In einem ochsenblutfarbenen Slip von Versace, dunklem Augen-Make-up und nassem Haar zieht die schöne Blondine trotz der eindrucksvollen Tiere alle Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich. Der Star-Fotograf Mario Sorrenti schoss die Bilder, denen das Märchen ‘Rotkäppchen und Wolf’ als eindeutige Inspiration diente.

Neben ihrer Fotostrecke für ‘Vogue’ landete Stone die neue Werbekampagne für Calvin Klein und ist außerdem das Gesicht von L’Oréal.

Für viele Aufnahmen posierte die Niederländerin nur spärlich bekleidet und ihr Körper ist makellos wie eh und je. Doch im Zuge ihrer Schwangerschaft veränderte sich ihr Body sehr schnell und so hörte sie schon in der zehnten Woche auf zu arbeiten. “Die Schwangerschaft hat meine Arbeit schon sehr früh beeinflusst. Es ist nicht so, dass man bis zum achten Monat arbeiten kann. Es war recht angsteinflössend zu sehen, wie sehr sich mein Körper veränderte. Und ja, ich machte mir Sorgen über die Veränderungen, weil mein Körper mein Job und mein Einkommen ist. Außerdem arbeite ich gern und mag es nicht, zu Hause rumzusitzen, also wollte ich wirklich wieder zurückkommen. Es ist schön, wenn das Baby da ist, aber dann dachte ich auch schnell, dass ich unbedingt wieder etwas machen möchte”, berichtete sie im Interview mit dem ‘Style’-Magazin. Das ist Lara Stone offensichtlich eindrucksvoll gelungen. © Cover Media


Danke: fashion-magazin