Category Archives: Winterstiefel

Die perfekten Winter-Boots

Étoile Isabel Marant Nowles Winterstiefel Wedge bequem cosy camel

Kathrin wird für diesen Kauf mit mir schimpfen: “So viel Geld gibt man für einen Wollrock von Gucci oder Décolleté-Pumps von Roger Vivier aus”, höre ich sie schon mahnen. Aber ich halte meinen Einkauf für äußerst vernünftig: Die Nowles-Stiefel  aus camelfarbenem Leder von Étoile Isabel Marant sind nämlich ein guter Mix aus lässigem Bootie und funktionalem Winter-Stiefel. Der verdeckte Keilabsatz streckt und ist trotzdem bequem und durch das weiche Shearling-Futter sind sie so gemütlich wie Haussschuhe. Über der strukturierten Gummi-Sohle ist noch eine Stufe Glattleder, bevor es in das empfindlichere Velour-Leder übergeht. Eiseskälte und Schneesturm – ich bin bereit!

Shopping-Tipp: Ich habe die Nowles-Boots bei Hayashi in Frankfurt anprobiert und dann über matchesfashion.com gekauft, da sie nicht mehr in meiner Größe da waren – sie fallen eher groß aus.

Nowles Etoile Isabel Marant winterstiefel bequem

Komm, liebe Sonne…

… und strahl mich an. Dann kann ich eine der neuen Sonnenbrillen aufsetzen. Die Formen haben sich – wenn man mal an den Sommer denkt – nicht groß geändert: Cat Eye und Schmetterling spielen auch weiterhin eine große Rolle. Und auch Details wie verspielte Gläser und Glitzerelemente findet man. Thema verspiegelte Brillen: Ich mag sie, weil man dahinter ungeniert andere Leute anstarren kann, ohne dass sie etwas davon merken. Abgesehen davon, dass sie zu manchen Outfits wirklich verboten cool aussehen. Da ich eher auf schlichte Modelle stehe, kommen die verspielten, üppigen Modelle für mich nicht so in Frage. Aber an anderen Frauen finde ich sie echt schön. Allerdings nur, wenn das Outfit schlicht und elegant oder very casual ist.

Meine drei Favoriten:

Z1rx1yzpoWmobc1ENc-GfbGpLkBpTBR6NgQeZcD5_DA

Cat Eye von Just Cavalli

vN3kSw6vHvsifyrbB27xC6AJ6WJDRVp6MLoJhiJLRuM

Mit Glitzerglimmer von Roberto Cavalli

H8rv8az2MWAc3MRshUhKX0Y3DXZlc7Uei-M4Odui_QA

In Rot mit silbernen Details von Swarovski

Fotos: PR, Just Cavalli, Roberto Cavalli, Swarovski, Catwalkpictures

Jubiläum: 35 Jahre UGG Australia

Was haben Deutschland und Malibu gerade gemein? Nicht viel? Das Wetter? Natürlich nicht. Bei Euch fängt jetzt wieder das Bibbern an, aber hier im Malibu Office weht noch ein laues Lüftchen. Entschuldigt bitte! Doch kommen wir zur wahren Gemeinsamkeit: Die Surferdudes und -ladies hier, wie auch deutsche Nicht-Surfer, bzw. Durch-den-Schnee-Stapfer verzichten nur ungern auf ein dickes, kuscheliges Fußmodel: UGG Boots.

Ich für meinen Teil vertrete ebenfalls die bequem und easy Fraktion, liebe meine UGGs und freue mich im kalten Pazifik planschend auf den heißen Kaffee und die warmen Kuschelfüße danach.

UGG Australia Boards

Vor 35 Jahren hat nicht unweit meines Wohnorts das moderne Erfolgsmärchen der Fell-Flats begonnen. 1978 kam der australische Surfer Brian Smith nach California und hatte seine “After-Surf-Schuhe” aus Lammfell im Gepäck. Die US-Buddys waren ganz aus dem Häuschen und ein neues Produkt, das sich heute zum internationalen Klassiker entwickelt hat, war geboren. Hochwertiges Lammfell war und ist das simple Erfolgsrezept, das die Füße auf natürliche Weise kühl und warm zugleich hält.

Seitdem zeigen sich die UGGs in den verschiedensten Designs und Varianten – alles, was der Kuschelfuß-Liebhaber begehrt: Outdoor Boots, Slipper, Sandalen, Wedges bis hin zu Sneakern und Loafern.

Am beliebtestem sind und bleiben aber die Klassiker-Boots. Für die aktuelle Herbst/ Winterkollektion haben sich die Australier dafür besonders ins Zeug gelegt und stellen ein paar neue Features für den Classic vor:

UGG Australia Bailey_bow