Category Archives: Tyra Banks

Tyra Banks: Tyra Beauty soll weiter wachsen

Das Model, das schon 2014 die Kosmetiklinie Tyra Beauty gründete, fühlt sich in ihrer Rolle als Business-Frau noch immer etwas unwohl. Von dem ehemaligen Victoria’s Secret-Engel gibt es bereits Mascaras, flüssige Eyeliner und Foundation Sticks zu kaufen, nun liegt ihr Fokus aber an einer weiteren Expansion.

Laut eines Instagram-Fotos, das ihre Rede bei einer Konferenz an der Success Partners University in Dallas, Texas, am 7. April zeigt, hat sie von den anderen Präsentatoren noch einiges lernen können. Sie konzentriere sich nun auch darauf, Tyra Beauty in ein „global führendes Unternehmen“ zu verwandeln. „Ich weiß, dass es bald so sein wird“, fügte sie hinzu.

Trotzdem fühle sie sich noch immer wie ein „Newbie“ in der Geschäftswelt. „Ich habe soooooo viel Respekt gegenüber den Business-Titanen, die mir heute zugehört haben.“

Bevor sie ihr eigenes Start-up ins Leben rief, absolvierte sie auf der Harvard Business School ein Kursprogramm. Tyra Beautys Business-Modell lehnt an das von Avon an – ein mehrstufiges Marketing System, das auf einen Verkaufsvertrieb aufbaut, bekannt als „Beauty Trainers“.

 

Der Fantasy Bra von Victoria´s Secret oder was man sonst kaufen könnte

 Der Fantasy Bra von Victoria´s Secret oder was man sonst kaufen könnte © Stylight und © UPI / face to face 2015

Alle Augen waren bei der legendären Victoria´s Secret Fashion Show auf Topmodel Lily Aldridge gerichtet: Denn sie durfte den begehrten Fireworks Fantasy Bra im Wert von 2 Millionen Dollar präsentieren.

Am 10.November stellten die Topmodels wie Adriana Lima und Alessandra Ambrosio in der Victoria´s Secret Fashion Show die neuesten Designs des Lingerie-Labels für den Winter vor. Zwei neue Engel durften bei dieser Show mit dabei sein: Kendall Jenner und ihre Model Freundin Gigi Hadid.

Es war das 20. Jubiläum der Victoria´s Secret Show, und das feierte das Label mit einem echten Feuerwerk: dem „Fireworks Fantasy Bra“, der unvorstellbare zwei Millionen Dollar wert ist. Die Ehre diesen besonderen Bras zu tragen wurde bisher nur wenigen Topmodels zuteil – darunter Heidi Klum im Heavenly Star Bra, Karolina Kurkova im Hearts On Fire Diamond Fantasy Bra, Selita Ebanks im Holiday Fantasy Bra, Adriana Lima im Black Diamond Fantasy Miracle Bra, Tyra Banks im “Diamont Dream Bra”, Alessandra Ambrosio im Floral Fantasy Bra, Maris Miller im Harlequin Fantasy Bra, Candice Swanepool im Royal Fantasy Bra, Miranda Kerr im Fantasy Treasure Bra und Giselle Bündchen im Red Hot Fantasy Bra.

Topmodel Lily Aldridge durften den „Fireworks Fantasy Bra” präsentieren. Ein BH, der aus mehr als 6500 bunten Juwelen angefertigt wurde. 685 Stunden wurde an dem Bras gearbeitet. Saphire und rosa Quarze sorgen für die bunte Farbe. Das passende Höschen wurde mit 126 Diamanten besetzt. Das hat seinen Preis: Das Dessous Set kostet zwei Millionen Dollar, umgerechnet rund 1,8 Millionen Euro.

Doch was könnte man sich alles von 1,8 Millionen Euro kaufen? Auf der Stylight Grafik seht ihr 20 Inspirationen, die ihr euch statt des Fantasy Bras leisten könntet und Frauenherzen ebenso höher schlagen lässt.

Wie wäre es mit 3.300 Paar Louboutin Schuhen oder 9.500 Wellness Anwendungen? Auch 40.100 Kilo Schokoerdbeeren wären möglich genau wie 139 Jahre Personal Training, 150.000 Feuerwerkspackungen oder auch 14.000 Flaschen Dom Pérignon. Und wer lieber statt nur einem Dessout Set mehrere normale Victoria´s Secret Dessous Sets hätte, kann sich sogar 36.500 davon kaufen. Dann könntet ihr die nächsten 100 Jahre jeden Tag ein anderes Dessous Set tragen.

Lily Aldridge: Prunkstück bei Victoria’s Secret

Lily Aldridge (29) wird bei der Show von Victoria’s Secret im Fantasy Bra glänzen.

Es ist die ultimative Ehre für jeden Engel und dieses Jahr hat die Amerikanerin die Rolle ergattert. Sie wird das gute Stück, das umgerechnet 1,8 Millionen Euro wert ist, bei der Show präsentieren, die am 10. November in New York stattfindet. Die Frau von ‘Kings of Leon’-Sänger Caleb Followill (33, ‘Radioactive’) war völlig aus dem Häuschen, als sie auf Instagram ein Bild von sich in dem teuren BH postete:

“Ich kann es gar nicht fassen, dass es endlich bekannt gegeben wurde. Vielen Dank an Victoria’s Secret für diese enorme Ehre.”

Der Fantasy Bra besteht aus 6.500 Steinen, die in 18-karätiges Gold eingefasst worden sind. Lily ist nicht die erste Schönheit, die das teure Dessous spazieren führt: Der dunkelhaarige Laufsteg-Profi tritt damit in die Fußstapfen von Heidi Klum (42), Gisele Bündchen (35) und Tyra Banks (41). Im vergangenen Jahr tauchten gleich zwei Schmuck-BHs auf dem Laufsteg der Show auf: Alessandra Ambrosio (34) und Adriana Lima (34) teilten sich die Ehre, der Welt den Fantasy Bra zu präsentieren.

 

Gigi Hadid: Es ist genug!

Bild von Gigi Hadid

Gigi Hadid (20) hat die Nase voll von den Negativ-Kommentaren über ihre Figur und wandte sich mit einem emotionalen Post an ihre Kritiker.

Die Amerikanerin gilt derzeit als eines der gefragtesten Gesichter in der Modeindustrie, auf den Fashion Weeks lief sie für Designer wie Tommy Hilfiger und Versace. Mit ihren beneidenswerten weiblichen Rundungen und der blonden Mähne hebt sich Gigi von vielen ihrer Kolleginnen ab, allerdings muss sie dafür auch immer wieder negative Kommentare einstecken.

Gestern hatte der Star nun die Nase endgültig voll und rechnete mit seinen Kritikern in einem emotionalen Instagram-Post ab: “Es gibt offensichtlich Leute, die einen nicht als Menschen mit echten Gefühlen wahrnehmen. Das ist meiner Meinung nach heutzutage ein großes Problem von Social Media. Es gibt Menschen, die denken, dass sie sich hinter ihren Benutzernamen und privaten Accounts verstecken können und die das Gefühl haben, sie können sagen, was sie wollen, ohne die anderen damit zu treffen. Ich versuche, dem nicht zu viel Aufmerksamkeit zu schenken, aber ich kam an einen Punkt, an dem ich anfing, mich wegen bestimmten Dingen zu schämen – zum Beispiel, dass ich auf eine ungewöhnliche Art laufe und dass ich das verbessern müsse. Wenn man sieht, dass die Leute nicht nur negative Dinge sagen, sondern sie auch auf eine sehr verletzende Weise sagen, dann achtet man mehr darauf”, schrieb sie.

In ihrer Nachricht erklärte Gigi weiterhin, dass die Verurteilungen auf Social Media meist von den Leuten komme, die keine Ahnung davon haben, worüber sie sprechen. Sie wies daraufhin, dass sie nun einmal nicht zu den Magermodels gehöre, die sonst meist auf dem Laufsteg zu sehen sind, dennoch sei sie stolz auf ihre Errungenschaften in der Modeindustrie.

“Nein, ich habe keinen Körper wie die anderen Models in den Shows. Ich repräsentiere ein Körper-Image, das bisher in der High Fashion nicht akzeptiert wurde, und ich kann mich sehr glücklich schätzen, von den Designern, Stylisten und Redakteuren so akzeptiert zu werden wie ich bin? Ohne meinen Körper hätte ich nicht diese Karriere. Ich bin stolz auf mich!

Denise Bidot: Victoria’s Secret braucht mehr Kurven

Image denise-bidot-victoria-s-secret-braucht-mehr-kurven-cmg8f8c9914-b094-4f4c-bb12-d5998facc268.jpg

Bild von Denise Bidot

Denise Bidot (29) fordert ein Model mit Kurven bei Victoria’s Secret, um Vielfältigkeit zu feiern.

Das erfolgreiche Plus-Size-Model stand bereits für Marken wie Levi’s, Nordstrom oder Lane Bryant vor der Kamera. Mit Spannung verfolgte sie die Verkündung der neuen Victoria’s-Secret-Engel vor wenigen Monaten und zeigte sich enttäuscht: Zwar hoffte sie nicht selbst auf einen Job für den Unterwäschehersteller, allerdings hätte sie eine kurvigere Kollegin gut gefunden.

“Ich glaube, wenn sie einen Plus-Size-Engel hätten, wäre das ein riesiges Statement von Victoria’s Secret, vor allem weil ich als Frau mit Kurven so lange nicht dort einkaufen konnte und in viele ihrer Sachen nicht passte”, erklärte die Schönheit gegenüber ‘E! News’. “Ich glaube, dass das eine Möglichkeit wäre, uns miteinzubeziehen und uns zu zeigen, dass sie es verstehen… Dass sie verstehen, dass wir schön sind und dass sie alle Sorten von Größe und Vielfältigkeit akzeptieren.”

Auch wenn in diesem Jahr wieder kein Übergrößenmodel bei der alljährlichen VS-Show dabei sein wird, freut sich Denise trotzdem auf das Event, das im November stattfinden soll. Sie erinnert sich auch noch genau an die Modenschau von 1997, als Tyra Banks (41) selbstbewusst mit einer kurvigeren Figur über den Laufsteg stolzierte. Für Denise zeigte ihre Kollegin damals Stärke, mit der sie kurvenreichen Damen Mut gemacht habe.

Zehn neue Engel werden bei der 20. Victoria’s Secret Show in diesem Jahr mit von der Partie sein, darunter die Schwedin Elsa Hosk (26) und die Portugiesin Sara Sampaio (24). © Cover Media

Victoria’s Secret: Neue Engel braucht das Land

Image victoria-s-secret-neue-engel-braucht-das-land-cmg5ef6f38a-21d9-45e4-9ff7-8b57ca68a094.jpg

Bild von Victoria's Secret

Für Victoria’s Secret werben jetzt insgesamt 15 Engel.

Die Victoria’s-Secret-Engel zählen zu den wohl bekanntesten Models der Welt: In der Vergangenheit trugen schon Branchengrößen wie Tyra Banks (41), Heidi Klum (41), Gisele Bündchen (34) und Miranda Kerr (32) die berühmten Flügel. Nach dem Weggang von Karlie Kloss (22) und Doutzen Kroes (30) verkündete der Wäschehersteller gestern gleich zehn neue Schönheiten, denen diese Ehre ebenfalls zuteil wird:

Von nun an dürfen sich Kate Grigorieva, Taylor Hill, Elsa Hosk, Martha Hunt, Jac Jagaciak, Stella Maxwell, Lais Ribeiro, Sara Sampaio, Romee Strijd und Jasmine Tookes Victoria’s-Secret-Engel nennen.

In der Pressemitteilung des Unternehmens wurden die Models vorgestellt. Deutlich wurde darin auch, dass Victoria’s Secret vor allem Wert auf körperliche Fitness und Gesundheit legt, anstatt einfach nur dünne Models zu engagieren: So war Elsa früher Basketballspielerin und Sara hat einen braunen Gürtel in Karate.

Die zehn neuen Models reihen sich neben den bestehenden Engeln Adriana Lima (33), Alessandra Ambrosio (34), Behati Prinsloo (25), Candice Swanepoel (26) und Lily Aldridge (29) ein und machen den Victoria’s-Secret-Kader komplett.

Die Mädchen freuen sich natürlich sehr über diese Ehre. Die niederländische Schönheit Romee Strijd (19) schwärmte von ihrem neuen Job. “Das ist so toll für eine Marke zu stehen, bei der es um selbstbewusste Frauen geht. Das ist mir sehr wichtig”, begeisterte sie sich gegenüber ‘style.com’. “Wir sind alle ziemlich jung, also ist es ein wenig frischer. Es ist toll, in diesem Alter zu so einer großen Marke zu stoßen.”

Jetzt mit ihrem großen Idol Doutzen Kroes in einem Atemzug genannt zu werden, freute die Holländerin besonders: “Für uns in Holland ist sie das bekannteste Model. Ich habe jede einzelne Show geschaut und es war immer inspirierend, sie zu sehen.” © Cover Media