Getönte Tagescremes im Sommer: Die besten Produkte für „flawless“ Skin 

Getönte Tagescreme: Welche Produkte sind die besten? Meine Top 5

1. Superdefense CC Cream SPF 30 von Clinique

Die getönte Tagescreme von Clinique vereint gleich drei Produkte miteinander: Feuchtigkeitscreme, Sonnenschutz und Make-up. Ihre leichte Formel spendet der Haut Feuchtigkeit, während die Colour Correcting Technology das Licht einfängt und die Haut zum Strahlen bringt. 


2. Crema Nuda von Giorgio Armani

Vielleicht wisst ihr, dass ich viele Beauty-Produkte von Giorgio Armani besitze und begeistert bin. Auch die getönte Tagescreme überzeugt mit ihrer Effektivität, indem sie sich so leicht wie eine Tagescreme anfühlt, dabei aber eine Wirkung erzielt, als hätte man Make-up aufgetragen. Sie ist ideal für Hauttypen geeignet, die sich etwas mehr Farbe wünschen und ihren Teint optisch perfektionieren möchten. 


3. Hydra Zen BB Cream von Lancôme 

Ein Klassiker unter den getönten Tagescremes ist die BB Cream von Lancôme. Die beruhigende, getönte Pflege spendet der Haut in einem einzigen Pflegeschritt Feuchtigkeit, schützt sie vor Umwelteinflüssen und lässt den Teint ebenmäßig und natürlich strahlend erscheinen. 


4. Pure Radiant Tinted Moisturizer von Nars

Deine Haut, nur besser. Das ist das Motto der getönten Tagescreme von Nars, die es in einer Vielzahl an Farbtönen gibt. Sie kombiniert eine Tagescreme mit dem beliebten Make-up der Marke und schützt mit LSF 30 zusätzlich vor der Sonne.  Das Ergebnis? Ein natürliches, glowy Finish und den ganzen Tag eine zart gepflegte Haut. 


5. Revitalizing Supreme Global Anti-Aging von Estée Lauder

In der ultraleichten Creme für jeden Hauttyp verbinden sich Hightech-Entwicklungen mit Wirkstoffen wie Antioxidantien, Hyaluronsäure und speziell verkapselten Farbpigmenten zu einer 24 Stunden-Feuchtigkeitspflege mit effektiver Anti-Aging-Wirkung und perfekter Deckkraft, die Unreinheiten oder Rötungen kaschiert und optisch ausgleicht.

Beauty-Produkt N°1 meiner Modewoche

Es gibt zwei Beauty-Produkte, die mich durch diese neun Tage Fashionweek gebracht habe. Hier kommt Nummer Eins: Die Tages- und Nachtpflege Multi-Régénérante von Clarins.

Die Cremes sind beide nur halb etwas Neues, denn die Linie Régénérante gibt es schon seit 1978, aber sie wurden immer weiter entwickelt. Die von mir getesteten Produkte kamen vor einem Jahr auf den Markt.

Kurz zum Steckbrief: Für die Haut ab 40, Stimulierung der Kollagensynthese, Schutz der Hautfasern von Abbau durch Enzyme, Vitamin-D-Schutz, Schutz der Nervenenden, Schutz vor Umwelteinflüssen. Neu ist nun, dass Clarins die Existenz von Proteinverbindungen nachweisen konnte, die Fasern und Zellen zusammenhalten. Das ist wichtig für straffe Haut.

Ich erspare Euch nun die wissenschaftlichen Details und komme zum Modepilot-Selbsttest. Fakt ist, die Haut wird sofort geglättet und schaut feinporiger aus. Sie wirkt tatsächlich straffer und auch gleichmäßiger. Die Creme riecht nicht nur wahnsinnig gut, sondern zieht auch schnell ein und hinterlässt insgesamt sehr angenehmes Hautgefühl, das einem das Gefühl vermittelt, seiner Haut was Gutes getan zu haben.  Da ich während der Fashionweek den ganzen Tag Autoabgasen ausgesetzt bin und nur wenige Stunden Schlaf bekomme, bekommt meine Haut kaum Zeit zur Regeneration und wird stark mit negativen Umwelteinflüssen bombardiert. Ich habe ich die Cremes sozusagen im Härtefall getestet und bin bis zum letzten Defilee nicht um Jahre gealtert, mal von den unglaublichen Augenringen abgesehen.

Werbemodel für die Pflege

Die Creme ist auch für Allergiker wie mich geeignet. In ihr steckt ein Pflanzencocktail aus grüner Banane, Zitronen-Thymian und Bocoa-Baum. Bei der Nachtpflege kommen dazu sogenannte Peptide, die in der Stammzellenforschung entwickelt wurden. Das wichtigste Peptid in der Clarins Multi-Régénérate trägt den schönen Namen Survixyl IS, klingt wie Survival und genau das wollen wir ja: Die Alterung überleben.

Ich bekam die Creme zum Testen, werde mir aber nun, wo die Tiegel bald leer sind, bald Nachschub besorgen. Bei mir geht der Daumen klar nach oben bei dieser Pflege.

Die Preise: Tagescreme: 67 €uro, Nachtcreme 71 €uro. Hinweis für Vielflieger: Oft bekommt man diese Pflegeprodukte im Duty-Free günstiger. Hängt aber vom Flughafen ab. Nachschauen lohnt sich.

Fotos: PR Clarins