Die 5 größten Instagram-Modetrends im Sommer 2021 

1. Insta-Trends: Zehensandalen

Chice Zehensandalen aus Leder liegen total im Trend! Ich besitze ebenfalls ein Modell von Zara und trage es derzeit fast täglich – zu Jeans, Chinos oder Kleidern. Die eleganten Flip-Flops wurden ursprünglich von The Row in der Luxusvariante aufgelegt, richtig bekannt wurden sie dann durch Instagram; auch in der erschwinglicheren Variante. Ebenfalls ein Eyecatcher und Instagram-Modetrend: die klassischen Havaianas. Jeder, der zurzeit im Urlaub ist, trägt die simplen Flip-Flops zum Kleid am Strand. Ein Must-have, wenn es nach Instagram geht!


Fransen Beuteltasche

2. Instagram-Modetrends: Kleider mit Puffärmeln

Ebenfalls nonstop sieht man gerade feminine Kleider auf der Social-Media-Plattform. Ein Trend, den Modemädchen am liebsten fotografieren? Dresses mit voluminösen Puffärmeln! Sie sind feminin und verspielt und passen genau deshalb so gut in den Sommer. 


weißes Poloshirt mit Bomberjacke und Baker Boy Mütze

3. Insta-Trends: Cremefarbene Chinos

Auch minimalistische Modetrends zeichnen sich über Instagram ab. Wer im Sommer seine Beine nicht so gerne zeigt oder generell eher ein Hosen- anstelle von Kleider-Fan ist, wird diesen Instagram-Modetrend lieben: Lässig weit geschnittene Chinos bzw. Bundfaltenhosen aus Baumwolle oder Leinen. Vor allem in Cremefarben sehe ich die Hose derzeit in meinem Feed besonders häufig. Ihr Vorteil im Sommer: Die Hosen sind luftig-leicht geschnitten, lassen einen kühlenden Windstoß hindurch und bringen immer eine Prise Eleganz ins Outfit. 


Sommer Outfit mit Tank Top

4. Instagram-Modetrends: Goldfarbenes Ketten-Layering

Ob zum schlichten Basic-Top, zu Kleidern oder am Strand zum Bikini: Das Modestyling mit Ketten-Layering verleiht jedem noch so schlichten Look mehr Fashion-Appeal! Ob cleaner Style oder feminines Outfit: Mehrere goldfarbene Ketten, die miteinander kombiniert werden (z.B. eine schlichte Kette, eine Kette mit Anhänger und eine Gliederkette) ziehen Blicke auf sich und verwandeln Sommer-Looks in fotogene Trend-Looks für Instagram und darüber hinaus.  


cut-out-badeanzug-schwarz--baywatch-editorial-pool-shooting-modeshooting-fashiioncarpet

5. Insta-Trends: Geschnürte Bikinis

Dieser Trend fokussiert sich wirklich auf Instagram und ist hier nonstop zu sehen: Die Rede ist von geschnürten Bikinis, also Bikinitops, deren Band mehrmals um die Taille gebunden wird. Das sieht ziemlich cool aus, eignet sich allerdings eher für ein Foto, als zum Sonnen. Der Look kann übrigens mit jedem Triangel-Bikini nachgestylt werden. Dafür einfach das Band einmal mehr um den Oberkörper wickeln und vorne oder hinten verknoten. So fungiert es auch zu einem Top, das unter einer Hemdbluse hervorblitzen kann. 

Unsere neuen ayen Summer Essentials auf einen Blick – und wie du sie stylen kannst 

All you ever need in Summer: Mit unserer ayen Frühjahr/Sommerkollektion 2021 haben wir leichte Summer Essentials in frischen und natürlichen Farbtönen entworfen, mit denen du den ganzen Sommer über stilvoll, lässig und chic unterwegs sein kannst. Von luftigen Blusen über elegante Dresses bis hin zu einem vielseitigen Sommeranzug bestehen die ayen Summer Styles aus Pieces, mit denen du deine Garderobe für jeden Anlass füllen kannst. Dabei war es uns besonders wichtig, dass du die Stücke untereinander und mit deiner bestehenden Garderobe kombinieren kannst. Welche Neuzugänge es bei ayen gibt – und wie du die Sommerkollektion stylen kannst, habe ich heute für euch zusammengefasst. Ich bin sehr gespannt, wie euch die Summer Essentials von ayen gefallen 🙂

ayen Sommerkollektion: Bowling Bluse in Jade und Off-White mit Streifen

Für die Bowling Bluse war es unsere Idee, eine luftige und leichte Bluse für den Sommer zu kreieren, die im Alltag genauso wie im Office funktioniert. Dafür haben wir auf einen schönen V-Ausschnitt mit Reverskragen sowie auf einen lockeren 3/4-Ärmel gesetzt. Diese Stilelemente machen die Bluse zu einem echten Allrounder, denn sie kann chic zu einer Bundfaltenhose kombiniert werden, lässiger vorne reingesteckt in eine Jeans oder (mein liebstes Sommer-Styling) zu unserer ayen Palazzo Hose. Die Bluse ist in der Trendfarbe Jade und in Off-White mit natürlichem Streifenmuster erhältlich.

Shoppe hier die Bowling Bluse in Jade und hier die Bluse mit Streifenmuster. 

ayen Sommerkollektion: Hemdblusenkleid mit Gürtel

Ein sommerlicher Klassiker, der in keinem Kleiderschrank fehlen darf? Ganz klar ein Hemdblusenkleid! Neben der schwarzen Variante haben wir gerade auch das ayen Hemdkleid in Off-White lanciert – und ich hoffe, ihr liebt es genauso sehr wie ich 🙂 Es ist einfach der perfekte Begleiter, wenn man schnell gut angezogen sein will. Dafür sorgen raffinierte Details wie die zwei Brusttaschen, der Gürtel, mit dem das Kleid individuell tailliert und gerafft werden kann sowie die verdeckte Knopfleiste und der subtile Beinschlitz. Lässig wird das Hemdkleid zu Sneakers, sommerlich zu geschnürten Sandalen und einen eleganten Vibe bekommt es mit High Heels. 

Shoppe hier das ayen Hemdblusenkleid mit Gürtel.

ayen Sommerkollektion: Geripptes T-Shirt mit Stehkragen – Off White und Schwarz

„All you ever need“ ist unsere Vision, die wir ayen verfolgen – weshalb wir auch für die Sommerkollektion auf raffinierte Basics setzen, die sich zeitlos-schön zu anderen Pieces kombinieren lassen. So wie unser neues geripptes T-Shirt aus Bio-Baumwolle, dass das perfekte Essential für das ganze Jahr ist. Mit seinem Stehkragen, dem Rippstoff und den verlängerten Ärmeln zaubert es eine elegante Silhouette und wertet Jeans-Looks im Nu auf. Aber auch zu unserer Bermuda oder einem Midirock lässt sich das T-Shirt ideal kombinieren. Mein Tipp: Das Shirt vorne oder rundherum in den Hosen- oder Rockbund stecken – somit wird die Taille betont und das Shirt fällt besonders schön. 

Shoppe hier das ayen T-Shirt aus gerippter Bio-Baumwolle.

ayen Sommerkollektion: Blazer mit doppelreihiger Knopfleiste

Wie ihr vielleicht wisst, liebe ich Blazer das ganze Jahr über – und vielen von euch geht es genauso! Deshalb haben wir auch in unserem neuesten Summer Drop wieder einen tollen Blazer integriert, der dank seines leichten Materials und dem natürlichen Cremeton der perfekte Sommer-Blazer ist. Der lässige Schnitt des Blazers sorgt dafür, man ihn sowohl offen als auch geschlossen tragen kann, falls es an Sommerabenden abkühlt. Wer Zweiteiler (einer der größten Sommertrends 2021) mag, findet mit der passenden Bermuda aus dem gleichen Material das perfekte Gegenstück zum Blazer, denn dieser ist Teil unseres Sets, welches sowohl im Büro als auch in der Freizeit ein stylischer Hingucker ist. Aber auch über ein weißes Sommerkleid geworfen, wirkt der Blazer toll. 

Entdecke hier den ayen Blazer mit doppelreihiger Knopfleiste.

ayen Sommerkollektion: Bermuda

Eine Alternative zur Hot Pants gesucht? Dann könnte die ayen Bermuda Hose genau das richtige für euch sein! Die Trendhose ist ein echter Styling-Allrounder, denn sie funktioniert zu schicken Schuhen wie Pumps oder Sandaletten genauso wie zu Sneakers oder Pantoletten. Ein echtes Highlight-Outfit entsteht in Kombination mit dem dazu passenden Blazer – zum Beispiel für Hochzeiten oder Geburtstage. Aber auch mit einem Oversize-Shirt, einer Hemdbluse oder einem lockeren Sommerpullover wirkt die Bermuda cool und elegant im Alltag. Was ich außerdem an der Hose liebe? Durch ihr verlängertes Hosenbein steht sie wirklich jedem und ist aufgrund ihres lockeren Schnitts und luftigen Materials auch super bequem!

Shoppe hier die ayen Bermuda Hose für den Sommer.

ayen Sommerkollektion: Fließende Palazzo Hose

Das ultimative ayen Summer Essential ist unsere fließende Palazzo Hose, an der wir viele Monate gefeilt haben, um sie 100% so zu haben, wie wir sie uns vorgestellt haben. Die Hose zeichnet sich durch ein fließendes und hochwertiges Material aus, wodurch sie einen sehr hohen Tragekomfort hat und die Beine sanft umspielt. Dank des Gummibundes ist sie unheimlich bequem und bekommt gleichzeitig – je nach Styling – einen chicen oder leicht sportiven Look. Elegant wird die Hose etwa mit einer Bluse im gleichen Farbton und (hohen) Sandalen, lässiger könnt ihr die Palazzo Hose mit einem locker sitzenden Shirt und einer Cap tragen. Glaubt mir, wenn ihr sie einmal angehabt habt, wollt ihr sie den ganzen Sommer nicht mehr ausziehen 🙂

Entdecke jetzt unsere ayen Palazzo Hose für den Sommer.

NEWSLETTER

LET’S STAY IN TOUCH!

ÜBER DEN FASHIIONCARPET NEWSLETTER ERHÄLST DU DIE NEUSTEN NEWS UND UPDATES, INSIDE-EINBLICKE,


EXKLUSIVEN ZUGANG ZU SALES, PROMO-AKTIONEN SOWIE TIPPS UND TRICKS AUS DEM BLOGGER- UND MARKETINGBEREICH.

3 schöne Hochzeitsgast-Outfits unter 200 Euro

1. Hochzeitsgast-Outfit: Elegantes Slip Dress mit Sandalen und chicer Pouch für 200,96 Euro

Dieses Hochzeitsgast-Outfit passt perfekt zu einer eleganten Sommer-Hochzeit! Im Fokus steht das chice Slip Dress mit einem besonderen Rückendetail und aus einem fließenden Material, was die Figur umspielt und sommerlich sowie elegant wirkt. Dazu passen geschnürte Sandalen besonders gut – und vervollständigt wird der Hochzeitsgast-Look von einer Pouch, die entweder als Clutch oder Schultertasche getragen werden kann. Das Highlight bietet hier das goldfarbene Kettendetail, was dem Look nochmal mehr Stil verleiht. Recht viel mehr braucht das Outfit auch gar nicht, denn es besteht voller raffinierter Details.


2. Hochzeitsgast-Outfits: Langes Kleid mit Sandaletten und sommerlicher Clutch für 187,98 Euro

Fällt die Hochzeit in den Hochsommer und fällt etwas gelassener aus? Dann ist dieses feminine Hochzeitsgast-Outfit perfekt geeignet! Florale Muster liegen für Hochzeiten absolut im Trend, genauso wie Midikleider mit Rüschen, Volants oder Spitze. Der harmonische Blauton ist außerdem eine tolle Farbe, da sie super in den Sommer passt, aber trotzdem sehr natürlich wirkt und der Braut nicht die Show stiehlt 🙂 Dazu eignen sich Sandalen im gleichen Farbton und eine sommerliche Clutch, die die Farbtöne der Blumen mit aufgreift. 


3. Hochzeitsgast-Outfit: Midi-Wickelkleid mit Pumps für 183,48 Euro

Wickelkleider sind die perfekten Dresses für festliche Anlässe! Zum einen zaubern sie eine tolle Figur, zum anderen wirken sie feminin und elegant – die besten Voraussetzungen für ein gelungenes Hochzeitsgast-Outfit. Auch was den Farbton betrifft, macht man mit dem Midi-Wickelkleid nichts falsch. Ein zarter Rosaton ist auf Hochzeiten immer gern gesehen. Um den Look nicht zu mädchenhaft wirken zu lassen, würde ich hier zu Schuhen in der Kontrastfarbe Schwarz greifen. Sie verleihen dem Kleid die nötige Seriosität – eine schillernde Clutch passt dann perfekt auf die Hochzeitsparty 🙂

Martha, Elsa und Taylor: So funktioniert ihr Victoria’s-Secret-Styling

Jeff K.Kim entwickelt den persönlichen Look der Victoria’s-Secret-Engel weiter. …

Die Laufstegschönheiten machen nicht nur in ihren Engelsflügeln und heißen Dessous eine heiße Figur, sondern sind auch für ihre glamourösen Auftritte auf dem roten Teppich bekannt. Aber auch privat überzeugen die Grazien immer wieder mit ihren Outfits. Das verdanken Martha Hunt (27), Taylor Hill (20) und Elsa Hosk (29) dem Star-Stylisten Jeff K.Kim.

In einem ‚Vogue.com‘-Interview plauderte der Experte nun über den Style der Damen und erklärte, dass er ihren individuellen Look als Ausgangspunkt für das Styling nehme:

„Jede von ihnen hat ihren eigenen Stil. Elsa ist auf jeden Fall ein Kind der 70er Jahre, ich scherze immer mit ihr, dass sie in der falschen Ära geboren wurde. Taylor ist jünger und sehr modern. Sie will nicht mehr wie ein junges Mädchen aussehen; sie will elegant und sexy sein, aber auch nicht übertrieben. Ich denke, dass das ihr Vibe ist. Martha ist etwas erdiger und mehr ein Hippie, sie hat einen lässigen Vibe.“

Der Stylist arbeitet mit jedem Model einzeln, um die Looks zu perfektionieren und sie mit einem Design von Victoria’s Secret zu ergänzen. Zu auffällig sollte das allerdings nicht sein, Kim setzt eher auf dezente Zeichen. „Als wir die Bralette-Kollektion mit Taylor promoteten, drehte sich alles darum, den Bralette zu zeigen und wie man ihn mit anderen Stücken kombinieren kann – und wie das elegant sein konnte, ohne dass man das Gefühl hat, jemand zeigt nur seine Unterwäsche. Als Stylist macht das Spaß, weil es eine Herausforderung ist“, erklärte er. Diese meistert Jeff K.Kim eindeutig mit Bravour.

Continue reading “Martha, Elsa und Taylor: So funktioniert ihr Victoria’s-Secret-Styling”

Proenza Schouler: Androgyn und schick bei NYFW

Bei der neuen Kollektion von Proenza Schouler dreht sich alles um “Kontrolle und Befreiung”. …

Proenza Schouler - Pasarela

Bei der neuen Kollektion von Proenza Schouler dreht sich alles um “Kontrolle und Befreiung”.

Die Designer des Labels, Jack McCollough und Lazaro Hernandez, zeigten im Rahmen der New York Fashion Week am Mittwoch [17. Februar] ihre neuesten Kreationen und beeindruckten das Publikum mit einem Mix aus androgynen Maßanfertigungen sowie schicken Kleidern. Der amerikanische Maler und Grafiker Frank Stella habe ihnen als Inspiration gedient, verrieten die Modeschöpfer gegenüber ‘Vogue.com’. Worum es bei den neuen Stücken geht, erklärte Lazaro der Webseite genauer: “Es geht um Kontrolle und Befreiung. In der vergangenen Saison haben wir die Schichten abgeschält, in dieser Saison haben wir sie wieder zusammengesetzt, wie bei einer Art Reparatur.”

Proenza Schouler

Asymmetrische Mäntel, weite Hosen und enganliegende Jacken bestimmten den Laufsteg, viel Wert wurde auf Details wie Rüschen gelegt. Einerseits kamen die neuen Kreationen maskulin daher, andererseits mit korsettähnlichen Spitzendetails dann auch wieder sehr weiblich.

Proenza Schouler

Diese Mischung zeigte sich auch beim Styling der Models: Die Haare waren streng nach hinten gegelt, dafür glich das Make-up – zumindest abwechselnd trugen die Schönheiten knallrote Lippen – den männlichen Look mit der richtigen Portion Weiblichkeit aus.

Proenza Schouler - Pasarela

Bei den Farben der neuen Kollektion hielten sich Jack und Lazaro zurück: Klassisch herbstlich kommen die neuen Stücke hauptsächlich in Schwarz, Beige, Grau und dunklen Rottönen. Bei den Stoffen wagten sie dagegen etwas Neues. Den traditionellen Shearling-Mantel peppten sie zum Beispiel durch den glänzenden Stoff wesentlich moderner auf. In der Front Row saß nicht nur ‘Vogue’-Chefredakteurin Anna Wintour, sondern auch Schauspielerin Liv Tyler (38, ‘Armageddon’), die mit ihrem Babybauch den Proenza-Schouler-Models beinahe die Schau stahl.

Suki Waterhouse: Das Äußere ist nicht so wichtig!

Suki Waterhouse (24) rät allen Frauen, sich nicht zu sehr wegen ihres Aussehens zu stressen. …

Bild von Suki Waterhouse

Suki Waterhouse (24) rät allen Frauen, sich nicht zu sehr wegen ihres Aussehens zu stressen.

Das Model ist zwar das Gesicht von Redken und ein Fan von Make-up und Haar-Stylings, dennoch räumt sie dem ganzen Beauty-Trubel nicht zu viel Aufmerksamkeit ein: “Weniger ist mehr. Sorgt euch weniger um euer Aussehen und konzentriert euch stattdessen mehr darauf, zu lesen, euch Dinge anzusehen und Leute kennenzulernen. Erlebt viel, damit ihr als Mensch erfüllt seid”, riet sie im ‘WWD’-Interview. “Findet heraus, wofür ihr einsteht und wer ihr seid. Alles andere ist nur Spaß, ein Extra.”

Als Topmodel muss Suki natürlich trotzdem sehr auf ihr Äußeres achten und dafür sorgen, dass ihre Haut immer gut aussieht. Dafür hat sie sich eine spezielle Pflegeroutine zurecht gelegt: “Zweimal pro Woche benutze ich eine Retinol-Creme, um Akne und Narben vorzubeugen und die Haut neu zu beleben und Vitamin-C-Serum ist mein Favorit. Das Beste benutze ich jede Nacht: Es heißt Healgel und ist meine Geheimwaffe”, verriet sie weiter.

Neben dieser Beauty-Routine setzt die Britin auf ein regelmäßiges Workout-Programm, das sich vor allem aus Yoga und Pilates zusammensetzt. Außerdem hat sie ihr Auto gegen ein Fahrrad eingetauscht und läuft viele Wege zu Fuß ? ein garantierter Stimmungsaufheller für das Model.

Suki Waterhouses Vorbilder sind Stars wie Angelina Jolie, Kate Moss, Brigitte Bardot, Audrey Hepburn und Jane Birkin. © Cover Media

Continue reading “Suki Waterhouse: Das Äußere ist nicht so wichtig!”