Category Archives: schlanke Figur

Coco Rocha: Was ist schon eine Muse?

Das kanadische Model wurde 2002 bei einem irischen Tanzwettbewerb entdeckt und zierte seitdem zahlreiche Magazin-Cover und Modekampagnen und lief für Designer wie Marc Jacobs, Stella McCartney und Jean Paul Gaultier die Laufstege entlang.

Dank ihrer zarten Figur zählt Coco zu den Stars am Modehimmel und wird oft als Zac Posens Muse gehandelt. Für das Model selbst ist der Begriff Muse aber „nur ein Wort, so wie Supermodel“ und hat sich mittlerweile von seiner ursprünglichen Bedeutung entfernt.

Im Interview mit der Lifestyle-Webseite ‚The New Potato‘ erklärte Coco weiter, dass man lernen kann, eine Muse zu sein. „Das Model eines Designers zu sein bedeutet, die Frau zu interpretieren, an die sie verkaufen. Oder ihre Fantasiewelt zu verkörpern.“

Anschließend sprach Coco über ihre sehr schlanke Figur, für die sie auf Social Media oftmals kritisiert wird, und versicherte, dass sie ein sehr gesundes Leben führe – und ab und zu auch sündige: „Stellt euch vor, ich esse auch Hamburger, ich liebe Hamburger sogar“, erklärte sie und fügte hinzu, dass sie außerdem ein großer Fan von Pommes mit Ketchup sei.

 

Karolína Kurková: Schlank dank Sohn Tobin

Image karol-na-kurkov-schlank-dank-sohn-tobin-cmg5dd21ddd-5eca-4c26-90d1-360c3285732d.jpg

Bild von Karolína Kurková

Der Sohn von Karolína Kurková (31) macht die besten Smoothies – und unterstützt damit die schlanke Figur seiner Mutter.

Egal, ob das tschechische Supermodel in knappen Dessous von Victoria’s Secret oder in eleganten Designeroutfits von Chanel, Gucci & Co. über den Laufsteg stolziert – Karolína Kurková macht stets eine gute Figur. Diese verdankt sie unter anderem ihrem Sohn Tobin (6), den sie gemeinsam mit Ehemann Archie Drury großzieht.

“Mein Sohn Tobin macht tolle Smoothies! Dafür benutzt er Erdbeeren, Blaubeeren, Bananen, Mandelbutter, Kokosmilch und Schokoladen-Kokos-Proteinpulver. Sogar er selbst sagt, dass sein Smoothie der beste ist. Und ich muss betonen, dass sie immer lecker sind”, verriet sie gegenüber ‘StyleCaster’.

Im Winter setzt die hübsche Blondine auf “gute Fette” und eine nährstoffreiche Ernährung sowie regelmäßiges Meditieren. Und was ist das Lieblingsgericht des Fashionstars? “Mein toller Haferbrei, den ich in einer Reduktion der Fruchtsäure von Guaven und Ananas mache, dazu getrocknete Kirschen, Äpfel, Zimt, Gewürznelken und etwas Orangensaft mit Kakaosplittern. Ernsthaft, das ist soooo gut! Fotos gibt’s auf Instagram.”

Neben einer gesunden Ernährung treibt Karolína natürlich auch regelmäßig Sport, dabei verlässt sie sich aber nicht auf die Hilfe von Blogs. “Ich folge da niemandem. Ich habe das Glück, dass ich die Gelegenheit habe, mit sehr sachkundigen Gesundheits- und Fitnessexperten zusammenzuarbeiten. Außerdem habe ich selbst ein gutes Bewusstsein dafür entwickelt, was sich gut anfühlt und gut für mich selbst und meinen Körper ist”, berichtete Karolína Kurková. © Cover Media

Scarlett Rose Leithold: Instagram ist eine Chance für Models

Das Model wurde mit 14 Jahren auf einem Flughafen entdeckt, mittlerweile ist sie das Gesicht des Labels Brandy Melville und hat eine riesige Social-Media-Fan-Gemeinde. Zwar wurde Scarlett auf klassischem Wege entdeckt, doch unterstützt sie ebenso Models, die dank Instagram & Co. bekannt werden. “Die Leute sagen, dass Instagram-Models keine echten Models sind”, sagte sie auf ‘nextshark.com’. “Aber ich denke, dass das so ziemlich das Gleiche ist, wie jemand, der auf der Straße entdeckt wurde. Sie finden jemanden auf Instagram und denken, dass das Mädchen unbedingt für sie arbeiten sollte. Ich finde es toll, dass Social Media all diesen Menschen diese Möglichkeit bietet.”

Auf Fotos strahlt die Blondine nur so vor Selbstbewusstsein, das war aber nicht immer so. Früher fühlte sich Scarlett oftmals sehr unwohl in ihrer Haut, weil sie von vielen für ihre sehr schlanke Figur kritisiert wurde. “Jeder kann davon berichten, wie es ist, sich nicht perfekt zu fühlen. In der Schule galt ich immer als zu dünn. Aber so ist nun mal mein Körper. Kinder sind einander gegenüber gemein, weil sie selbst unsicher sind. Als ich in die Schule ging, dachte ich, dass ich nicht normal aussehen würde. Die Leute sagten ständig zu mir, dass ich mehr essen solle, dass ich ungesund aussehe”, erinnerte sie sich.

Jetzt nutzt das Model diese Erfahrungen, um anderen zu helfen. Vor allem jungen Mädchen möchte sie in schwierigen Zeiten beistehen: “Ich bekomme viele Nachrichten, in denen ich um Rat gefragt werde. Teenager-Mädchen haben viele Dinge im Kopf. Sie sind verunsichert im Hinblick auf ihren Körpertyp oder wegen dem, was in der Schule passiert. Das habe ich viele Male selbst erlebt. Ich bin dazu in der Lage, ihnen dabei zu helfen und das ist ein tolles Gefühl”, freute sich Scarlett Rose Leithold.

 

Karlie Kloss: Meine Haare sind herrlich!

Image karlie-kloss-meine-haare-sind-herrlich-cmgb0b57a1e-8d92-496d-bcb0-a9afb4922f71.jpg

Bild von Karlie Kloss

Karlie Kloss (22) hofft, dass sie ihre schulterlangen Haare auf ewig tragen kann.

2012 ließ sich das einstige Victoria’s-Secret-Model die Haare kürzen, seitdem trägt sie einen mittellangen Bob. Der steht ihr ausgezeichnet und Karlie drückt die Daumen, dass die Frisur immer in Mode bleibt.

“Es sieht schick aus und ist praktisch, weil man sie trotzdem noch zurückbinden kann”, freute sich das Model im Gespräch mit der australischen ‘InStyle’.

Aber nicht alle Trends begeistern das Model so sehr. Dürfte sie einen Beauty-Look verbannen, wüsste sie genau, welchen sie auswählen würde: “Gebleichte Brauen!” antwortete sie prompt. “Manchen Leuten stehen sie ja, aber ich sehe damit aus wie ein Alien. Meine Augen sind so ausdrucksvoll, wenn ich gebleichte Brauen trage, komme ich mir stumm vor.”

Karlie verzaubert die Menschen nicht nur mit ihren tollen Augen, auch ihre schlanke Figur dient vielen als Workout-Inspiration. Es hilft natürlich, dass ihr Sport auch wirklich Spaß macht.

“Ich treibe immer morgens Sport”, verriet Karlie. “Ich renne gerne 20 bis 30 Minuten, dann ist das Krafttraining dran, zum Beispiel eine Runde Pilates. Vor kurzem war ich mit meiner Familie in Florida und ich ging jeden Tag Schwimmen und Joggen. Wenn das Wetter schön ist, kommt einem der Sport gar nicht so schlimm vor.”

Karlie Kloss zeigt ihre beeindruckende Figur zurzeit beim Cannes Film Festival, wo sie in tollen Kleidern die Beauty-Marke L’Oréal promotet. © Cover Media

Gigi Hadid: Im Boho-Look zu Coachella

Image gigi-hadid-im-boho-look-zu-coachella-cmg6ffc6688-de96-4a22-bf53-9913dc56390b.jpg

Bild von Gigi Hadid

Gigi Hadid (19) und ihre Model-Kolleginnen zeigen sich in lässig-schicken Looks auf dem Coachella-Festival.

Das angesagte Nachwuchsmodel ist einer von vielen Fashion-Stars, der derzeit das Coachella-Festival in Kalifornien besucht. Passend zum Anlass setzt die hübsche Blondine auf einen klassischen Hippie-Look: In einem Schnappschuss auf ihrem Instagram-Account sieht man Gigi mit mehreren Ketten, Schmucksteinen auf der Stirn und die langen blonden Locken fallen ihr über die Schultern.

“Coachella, Tag 2: Ich liebe meine Kette von Guess” schrieb sie unter das Bild.

Neben Gigi amüsieren sich Jasmine Tookes (24), Jourdan Dunn (24) und Shanina Shaik (24) auf dem Festival. Shanina wählte eine gemusterte Kreation im Azteken-Look, die sie auch auf Instagram zur Schau stellte. Das Foto zeigte sie an der Seite von Paris Hilton (34, ‘House of Wax’) und DJ Ruckus.

Ihre Kollegin Jourdan sah in ihren winzigen Shorts und dem schwarzen Sport-BH absolut heiß aus, während Jasmine auf ein Fransenkleid in Orange setzte.

Kendall Jenner (19, ‘Keeping Up with the Kardashians’) wurde ebenfalls auf dem Festival gesehen, wo sie mit ihren zahlreichen Promi-Freunden Zeit verbrachte. Am Samstag [11. April] spazierte sie gemeinsam mit Sängerin Fergie (40, ‘Big Girls Don’t Cry’) und Modelkollegin Hailey Baldwin (18) über den Rasen. Kendall begeisterte dabei in einem weißen Gypsy-Crop-Top, einem schwarzen Rock und goldenen Accessoires.

Model Behati Prinsloo genoss ebenfalls die Sonne und die Musik beim Coachella-Festival. Ihre schlanke Figur stellte der Victoria’s-Secret-Engel in einem Netzoberteil, kurzen Jeans-Shorts und Turnschuhen zur Schau. © Cover Media

Karlie Kloss: Frisuren machen Leute

Bild von Karlie Kloss Karlie Kloss (22) liebt es, mit ihren Haaren zu experimentieren. Das amerikanische Model durfte im Laufe seiner Karriere bereits für zahlreiche Fashion-Labels posieren, darunter Donna Karan und Yves Saint Laurent, und auch auf der jüngsten New York Fashion Week machte sie die Laufstege unsicher. Mit den verschiedenen Aufträgen gehen auch unterschiedliche Styles einher, kein Wunder also, dass man die Schönheit bereits mit verschiedensten Frisuren und Haarfarben sehen durfte. Für sie sei dies eine Möglichkeit, sich so richtig auszutoben. “Wenn man mit seiner Haarfarbe oder dem Schnitt spielt, dann ändert das auch sofort den Kleidungsstil und das Verhalten und die Gefühlswelt”, meinte Karlie gegenüber dem ‘Lucky’-Magazin. “Das hört sich dramatisch an, aber es ist tatsächlich die einfachste Art, um sich zu verwandeln.” Bei seinen Augenbrauen müsse man jedoch vorsichtig sein. “Es ist unbeschreiblich, sich seine Augenbrauen zu bleichen. Es ist fast, als würde da ein ganzes Gesichtsmerkmal verschwinden. Das gesamte Feng-Shui deines Gesichts wird durcheinander gebracht. Und ich bin so ausdrucksstark mit meinen Augenbrauen ? Ich fühlte mich also unvollständig”, seufzte die Laufsteg-Beauty. Neben ihren bewundernswerten Haaren ist die aus Chicago stammende Amerikanerin auch für ihre schlanke Figur bekannt. Dabei achte sie gar nicht so streng auf ihre Ernährung. “Ich bin im mittleren Westen der USA aufgewachsen, also war ich mir nie einer nährstoffreichen Ernährung bewusst. Niemand war das! Ich war schon immer ein Spargeltarzan, eine große, dünne Bohnenstange. Und es war egal, ob ich zum Frühstück, Mittag oder Abend einen Schokoriegel aß. Erst als ich nach New York zog, merkte ich, dass Essen nicht nur gut schmecken, sondern auch dein Lebensgefühl ändern kann”, erinnerte sich Karlie Kloss. © Cover Media