Cara Delevingne: Schauspielkarriere hat Priorität

Cara Delevingne (22) legt das Modeln erst einmal auf Eis.

Bild von Cara Delevingne

Cara Delevingne (22) legt das Modeln erst einmal auf Eis.

Die Britin ist zurzeit eines der gefragtesten Models der Fashionindustrie, zierte Kampagnen von Labels wie Burberry und lief während der Fashion Weeks in Modenschauen von Marken wie Chanel und Dolce & Gabbana mit. Delevingne macht kein Geheimnis aus ihren Zukunftsplänen für ihre Karriere, in deren Verlauf sie auch das Showbiz erobern will. So landete sie bereits einige Filmrollen und arbeitet außerdem an ihrem Debüt-Album. Momentan konzentriert sich die seit neuestem brünette Schönheit vor allem auf die Schauspielkunst: “[Das Modeln] steht gerade definitiv etwas weiter hinten an. Einfach weil ich nicht so viel weiterarbeiten kann, wie ich es bisher tat. Ich meine, ich habe in den letzten fünf Jahren an jedem Tag gemodelt. Jetzt mache ich nur noch Filme”, erklärte sie gegenüber ‘WWD’.

Zu ihren Filmprojekten gehörte unter anderem eine Rolle in ‘Pan’, in ‘London Fields’ und ‘Tulip Fever’.

Allerdings schmiedet das Model keine langfristigen Pläne. “Ich werde mir einfach Zeit lassen und Dinge tun, die mir wirklich wichtig sind, das, was mir wirklich Spaß macht. Aber wir werden sehen. Ich weiß es noch nicht. Ich will nichts von der Zukunft erwarten, ich will einfach mein Bestes probieren und sehen, was passiert”, sagte sie weiter.

Auch wenn sie ihren Fokus zurzeit auf andere Projekte legt, war sie zu Beginn der Woche für einen Modeljob in Paris. Zusammen mit Kate Moss (40) feierte sie die Präsentation der neuen Schaufenster des französischen Kaufhauses Printemps auf dem Boulevard Hausmann. Bei der Dekoration drehte sich alles um Burberry und dementsprechend erschienen die zwei Models zu dem Event, da sie ebenfalls die neuste Kampagne des Labels zierten.

Falls es mit der Schauspielerei nicht klappt, kann Cara Delevingne jederzeit zum Modeln zurückkehren, das offensichtlich äußerst lukrativ für die Schöne ist: Laut ihrer Firma verdiente sie rund 8300 Euro pro Tag im Jahr 2013. © Cover Media

Continue reading “Cara Delevingne: Schauspielkarriere hat Priorität”

Sommertrends 2015 aus Buenos Aires

In Nordamerika läuft mit der New York Fashion Week gerade der internationale Fashion Week Countdown für die Sommertrends 2015. Hier in Südamerika, wo sich der Winter dem Ende neigt und ich mich gerade aufhalte, trifft die Sommerware 2014/15 bereits in den Läden ein.

Lookbook Lupe Buenos Aires Fashion Modepilot

Aktuelle Sommermode 2015 von Lupe in Buenos Aires

Lacoste Sommer 2014 2015 Buenos Aires Schaufenster Modepilot

Das Schaufenster von Lacoste lockt mit aufgeklebten Buchstaben mit der Sommermode 2014/15. Bedeutet: Polo-Hemden und Polo-Kleider in den neuen Sommerfarben. Diese sind in Argentinien für das Frühjahr 2014 und den Sommer 2015: Rot und Blau. Das kann ich nach ausgiebigem Store-Check kreuz und quer in der ganzen Stadt bestätigen. Noch laufen die Argentinier mit dunklen, pelzverbrämten Steppjacken herum. Bei Hermès sagt man mir, dass die Sommerware Ende September eintreffen wird. Das wird dann die Sommermode 2014 sein, die bei uns schon wieder aus den Boutiquen draußen ist. Interessant, war mir gar nicht bewusst, dass die Saisonware aus Paris & Co. auf der Südhalbkugel ihren zweiten Frühling erlebt.

Noch interessanter ist es für mich Europäerin, was sich die südhalbkugeligen oder gar argentinischen Designer für die hier startende Sommersaison ausgedacht haben. Auffällig sind die vielen kurzen und weit geschnittenen Kleidungsstücke, was mit der drohenden Hitze zusammenhängen dürfte. Kurze, weite Flattershorts oder Flatterröckchen zu kurzen, weiten Baumwoll- oder Leinenblüschen. Die Armlöcher sind so weit geschnitten, dass sie bis zur Taille reichen. Eine Jacke lässt sich da nicht drüber ziehen. Ein Poncho schon. Und überall Rot/Blau…

Sommermode 2015 Rot Blau Lupe Garza Lobos Modepilot

Sommermode von Lupe (links) und Garza Lobos (rechts)

Die für uns vielleicht überdimensioniert erscheinende Plateau-Sohle von Lupe (Bild links) ist für die argentinische Frau übrigens Usus. Jetzt sind sie noch schwarz (passend zur Lederstiefelette), handbreit und aus Gummi – sie beherrschen das Straßenbild. Darauf gehe ich in meinem nächsten Beitrag aus Buenos Aires ein: Wie sich das Monster-Plateau und andere Dinge hier durchsetzen konnten.

Ayres Fashion Buenos Aires Modepilot

Schuh- und Kleidermode für Frühjahr 2014 und Sommer 2015 von Ayres in Buenos Aires

Fotos: Lupe(2), Modepilot(2), Ayres(2)

Naomi Campbell: Fan von Kate Moss for Topshop

Naomi Campbell (43) zählte zu den berühmten Gästen, die gestern Kate Moss (40) bei dem Launch der Topshop-Linie unterstützten.

Bild von Naomi Campbell

Naomi Campbell (43) zählte zu den berühmten Gästen, die gestern Kate Moss (40) bei dem Launch der Topshop-Linie unterstützten.

Das berühmte Model war gestern auch im Londoner Flagship-Store des Labels in der Oxford Street. Die Kollektion von Kate Moss, die das 15-jährige Jubiläum ihrer Zusammenarbeit mit Topshop markiert, kommt heute in die Läden. Fans warteten gestern schon geduldig vor dem Flagship-Store, um einen Blick auf Moss zu erhaschen – und diese belohnte die Menge und zeigte sich den begeisterten Fans im Schaufenster.

Campbell postete unterdessen zwei Fotos von sich und ihrer Kollegin auf Twitter, die sie in einem silbernen Perlenkleid zeigen. Moss trug ihren Markenzeichen-Look: einen schwarzen Anzug mit einem schwarzen Top. Alle Looks gehörten zu den neuesten Designs ihrer Kollektion für das High-Street-Label.

Ihre erste Kollektion für Topshop brachte Moss 2007 heraus und viele ihrer Designs wurden umgehend zu Verkaufsschlagern. Ihre letzte Kooperation fand vor vier Jahren statt und ihre Fans sind von dem Comeback des Models als Designerin begeistert.

Moss posierte außerdem mit dem Topshop-Besitzer Philip Green. Seine Tochter Chloe, die eng mit Moss befreundet ist, teilte ihren Twitter-Anhängern ebenfalls News zur Party mit. “Heute ist der Tag! Kate Moss for Topshop feiert heute den Launch am Oxford Circus. Verpasst den Launch nicht, es geht um 18.00 Uhr los. Papa und Kate bezaubern mit ihrer Arbeit. Ein weitere großartige Kollektion!”, postete sie.

Nach der Feier im Topshop-Geschäft ging es weiter zu einer privaten Dinner-Party im Londoner Connaught Hotel, bei der neben Kate Moss und Naomi Campbell auch Stars wie Sienna Miller (32, ‘Factory Girl’) und Cara Delevingne (21) anwesend waren. © Cover Media

Continue reading “Naomi Campbell: Fan von Kate Moss for Topshop”

Mailand in voller Blüte

Wenn ich auf die Schnelle einen Schaufenstertrend beim heutigen Besuch in Mailand ausmachen müsste, ich würde sagen: Gartenkunst. Es grünt und blüht in den Fenstern, wenn nicht in (täuschend) echt, dann wenigstens gedruckt…

…bei Tod’s…

…bei Larusmiani…

…bei Etro…

Da war das Milanese-Wetter mit Sonnenschein und 22 Grad eine angenehme Nebenerscheinung.

Fotos: Mainalndoffcie/Modepilot

Schmetterlinge im Bauch

All alone with you makes the butterflies in me arise… Zu Lanvins Frühlingsfenstern im Laden auf der Pariser Rue Fauborg Saint-Honoré fällt mir doch spontan diese Zeile aus Terence Trent D’Arbys Song Sign your Name ein…. Schmetterlinge, auch wenn sie schwarz sind, nehmen wir jetzt mal als romantische Saison-Eröffnung. Ab jetzt wird nur noch Sommerliches gekauft!

Fotos: via Lanvin