Category Archives: patches

Gigi Hadid: YouTube-Tutorials sind genial!

Bild von Gigi Hadid

Gigi Hadid (20) lernt so einiges aus dem Internet.

Auf der Berlin Fashion Week war das Nachwuchsmodel DER Hingucker auf dem roten Teppich der Maybelline-Show am Brandenburger Tor [18. Januar]: Ein sexy schwarzes Dress, rote Lippen und wunderschön geschminkte Augen machten sie zum Star.

Im Interview mit ‘Stylight’ verriet die Amerikanerin, dass sie nicht jeden Tag so perfekt aussehen muss – wenn sie zum Beispiel zum Sport geht, verzichtet sie auf Make-up. “Es gibt aber Tage, da habe ich total Lust mich zu schminken und werde zum richtigen Geek. Dann schaue ich mir sogar YouTube-Tutorials an, um das perfekte Contouring hinzukriegen”, fügte Gigi grinsend hinzu.

Um vor Shootings frisch und erholt auszusehen, obwohl sie gerade mit Jetlag aus dem Flieger kommt, hat die Blondine einige Last-Minute-Beauty-Tipps auf Lager: “Ein Muss ist schon mal Kaffee”, lachte Gigi. “Ich reise auch immer mit kühlenden Eye-Patches und Gesichtsmasken. Die lege ich mir immer während des Flugs aufs Gesicht und sehe direkt erholt aus, wenn ich aus dem Flieger steige.”

Ihre Fans lieben die Schönheit für ihren frischen Look, ihre freche Art und auch für ihre sexy Kurven. Kaum zu glauben, aber im Modelbusiness wird Gigi regelmäßig dafür kritisiert, zu dick zu sein! Solche Vorwürfe prallen aber einfach an der Laufsteggrazie ab:

 

5 Kleidungsstücke, die man nicht mehr kaufen sollte

Schluss mit Shoppingtipps (erst einmal). Ich muss Geld sparen für Weihnachtsgeschenke. Also heißt mein neues Hobby: Dinge entdecken, die ich nicht kaufe. Meine Top 5…

1) Pullover mit Ellbogenschonern

Die waren cool, als man sie noch nicht einfachst produziert bei jedem High street Label bekam. Sie standen für genau das Gegenteil: hochwertige Pullover aus langfädiger Wolle, die man weit über die Strapazierfähigkeit der Ellbogenpartie hinaus tragen möchte. Heute läuft jeder im Landadel-Stil herum, auch wenn er in einer Großstadt studiert und Massimo Dutti für einen klassischen Damenausstatter hält.

Bildschirmfoto 2014-10-31 um 00.33.23

Pullover mit Ellbogenschonern aus Leder. Von COS

2) Boyfriend Jeans

a) weil eine anständige Boyfriend Jeans eh vom Boyfriend gekauft und von uns gezockt wird.

b) wir mit gezockten und selbst gekauften Boyfriend Jeans schon bestens ausgestattet sind.

c) man trägt jetzt Girlfriend Jeans: taillenhoher Schnitt.

Boyfriend Jeans Frame Denim Matches Modepilot

Boyfriend Jeans von Frame Denim, über Matchesfashion.com

3) Übergangsjacke

Die so genannte Übergangsjacke ist ein Marketinggag vom Handel, wie der Valentinstag auch. Und der Gag ist ein Dauerbrenner, Jahr für Jahr. Uns verstopft er aber nur die Garderobe, denn es ist entweder warm genug, ohne Jacke aus dem Haus gehen zu können oder schon so kalt, dass man eine wirklich wärmende Jacke anziehen möchte. Übergangsjacken funktionieren nur in Kombination mit einem dickem Pullover, aber der passt meist nicht drunter.

Finds Jacke Modepilot

Jacke von Finds, über net-a-porter.com

4) Jumpsuits

So sexy sie an den Models in den Onlineshops aussehen mögen, so verlockend der Kauf eines weiteren Modells sein mag: Mit den Jumpsuits der vergangenen Saisons haben wir (wieder einmal) gelernt, dass sie unpraktisch sind, wenn man mal…

Jetzt stürzen wir uns lieber auf den Latzhosen-Trend: zwei Knöpfe, zack, zack und kein blödes Hantieren mehr mit den Ärmeln.

Bildschirmfoto 2014-10-31 um 00.30.33

Jumpsuit von Givenchy, über mytheresa.com

5) Strickhandschuhe

Strickhandschuhe sind auch so etwas, das man seit Kindheitstagen besser wissen müsste. Damals war man aber von der Schnur, die beide Handschuhe zusammenhielt (damit man die Fäustlinge nicht verliert) und hinten durch den Mantel verlief, schon so genervt, dass der noch viel wichtigere Umstand unterging: sie halten gar nicht warm. Der Wind saust durch. Außerdem, so wissen wir heute, sehen Lederhandschuhe viel besser aus.

Bildschirmfoto 2014-10-31 um 00.32.49

Strickhandschuhe von COS

Fotos: COS, Matchesfashion.com, Net-a-porter.com, Mytheresa.com