Die neue Kleider Saison mit Net-a-Porter!

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit “Journelles” selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It’s Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: “Influencer im Portrait: Jessica Weiß – Alles, nur kein Stillstand”


Archiv anzeigen

Lookbook: 5 Outfit Ideen für den Frühling

Was ziehe ich im Frühling an? Die ersten Wochen nach einem langen Winter können immer etwas tückisch sein – entweder man hat zu kalt oder zu warm. Die sogenannte Übergangszeit stellt oftmals eine kleine Herausforderung für die eigene Garderobe dar und doch kann man diese auch mit ein paar einfachen Tricks stilvoll meistern. (Mehr liest du hier: Tipps für das perfekte Übergangsoutfit)

Ist diese Phase erst mal geschafft, können wir top motiviert einem wunderbaren Frühling entgegenblicken. Die Mode in den Shops wird farbentechnisch wieder freundlicher und man muss sich nicht länger in dicke Wintermäntel hüllen. 5 Outfit Ideen für den Frühling habe ich in den letzten Tagen für dich festgehalten. Alltagstaugliche Looks für die verschiedensten Anlässe, aber alle unter dem Motto Casual-Chic!

Was ziehe ich im Frühling an? 5 Outfit Ideen für den Frühling findest du jetzt am Modeblog www.whoismocca.com

Frühlingsoutfit #1: Culotte mit Blazer und Boots

Zur Culotte in Taupe trage ich einen sonnengelben Rollkragenpullover mit farblich passender Tasche. Pink passt zu diesem warmen Farbton hervorragend dazu, also wählte ich einen meiner Blazer für diesen Frühlingslook aus. Weil es morgens noch frisch war, entschied ich mich zudem für leichte Combat Boots in hellem Beige.

Culotte, gelber Rollkragenpullover, gelbe Umhängetasche, pinker Blazer, beige Boots

350

Was ziehe ich im Frühling an? 5 Outfit Ideen für den Frühling findest du jetzt am Modeblog www.whoismocca.com

Was ziehe ich im Frühling an? 5 Outfit Ideen für den Frühling findest du jetzt am Modeblog www.whoismocca.com

Frühlingsoutfit #2: Jeans mit Sneakers und Trenchcoat

Ich trage sowohl Farbe als auch neutrale Nuancen sehr gerne – je nach Lust und Laune eben! Bei diesem Look habe ich mir für eine ausgestellte schwarze Jeans entschieden. In Kombination mit einem klassischen Trenchcoat und weißen Sneakers ist das ein legeres Alltagsoutfit, das einfach immer passt.

Schwarze flared Jeans, Pullover mit Muster, beiger Trenchcoat, gesteppte Tasche, weiße Sneakers

350

Was ziehe ich im Frühling an? 5 Outfit Ideen für den Frühling findest du jetzt am Modeblog www.whoismocca.com

Was ziehe ich im Frühling an? 5 Outfit Ideen für den Frühling findest du jetzt am Modeblog www.whoismocca.com

Frühlingsoutfit #3: Lederhose, Loafer und Pullover

Grün ist bereits seit vielen Jahren meine Lieblingsfarbe und dennoch habe ich kaum Kleidungsstücke oder Accessoires in diesem Farbton. Mit dieser Saison hat sich das aber sprungartig geändert – den aktuellen farbenfrohen Modetrends sei Dank! Zur lockeren schwarzen Hose in Lederoptik trage ich einen dünnen Pullover in Grün, die farblich passende Tasche habe ich letztens am Gardasee gefunden.

Schwarze Hose aus Lederimitat, grüner Pullover, grüne Umhängetasche, schwarze Loafer

350

Was ziehe ich im Frühling an? 5 Outfit Ideen für den Frühling findest du jetzt am Modeblog www.whoismocca.com

Was ziehe ich im Frühling an? 5 Outfit Ideen für den Frühling findest du jetzt am Modeblog www.whoismocca.com

Frühlingsoutfit #4: Mom Jeans Styling mit Blazer

Think Pink! Möchtest du ein monochromes Frühlingsoutfit aufpeppen, dann kannst du das ganz einfach mit einem farbigen Blazer tun. Alternativ bietet sich auch eine bunte Tasche an. Ich trage hier eine weiße Mom Jeans zu einem schwarzen Top und einem pinken Oversized-Blazer. Bei der Tasche wählte ich ein Modell mit Print, die Sneakers sind schlicht in Weiß.

Weiße Mom Jeans, schwarzes Top, Tasche mit Print, pinker Blazer, weiße Sneakers

350

Was ziehe ich im Frühling an? 5 Outfit Ideen für den Frühling findest du jetzt am Modeblog www.whoismocca.com

Was ziehe ich im Frühling an? 5 Outfit Ideen für den Frühling findest du jetzt am Modeblog www.whoismocca.com

Frühlingsoutfit #5: Weiße Lederhose und Jeanshemd

Last but not least habe ich ein richtiges Wohlfühloutfit für dich. Zur lockeren Lederhose in Weiß trage ich farblich passende Loafer und ein oversized Jeanshemd. Darunter ein hochgeschlossenes geripptes Top und außerdem eine Umhängetasche in Denim.

Weiße Lederhose, weiße Loafer, oversized Jeanshemd, Denim-Tasche, geripptes Top

350

Was ziehe ich im Frühling an? 5 Outfit Ideen für den Frühling findest du jetzt am Modeblog www.whoismocca.com

Was ziehe ich im Frühling an? 5 Outfit Ideen für den Frühling findest du jetzt am Modeblog www.whoismocca.com

Der Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate-Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für dich dadurch nicht. 

Der erste Frühling mit den Kindern im eigenen Garten: Jessies Kyddo-Auswahl

Ich bin Jessie Weiß, 32 Jahre jung, lebe verheiratet in Berlin, bin Mama von Levi (1), schwanger mit dem zweiten Kind sowie Gründerin von Journelles. Ich liebe Phoebe Philo, Stella McCartney und Isabel Marant, kann aus anatomischen Gründen nicht auf hohen Schuhen laufen, habe einen Céline-Taschentick, tanze und höre leidenschaftlich gern Hip Hop, kann mir selten Ironie verkneifen, leider immer noch kein Französisch sprechen, obwohl ich Paris für die schönste Modestadt der Welt halte, gucke am liebsten Jimmy Fallon, Jan Böhmermann, Game of Thrones oder entspanne beim Serienmarathon auf Netflix, bin ein kleiner Workaholic mit Multitaskingtalent, professionelle Instagram-Durchscrollerin, in jeder Lebenslage tollpatschig, habe ein Faible für skandinavisches Interior und einen Kissen-Tick, bin groß im Wellness machen und wäre daher noch lieber professionelle Hoteltesterin. Mode ist meine grosse Liebe, aber meine Kohle investiere ich eher in Reisen und Essen – und neuerdings fast ausschliesslich in mein Kind.

Als alter Bloghase – 2007 habe ich LesMads mitbegründet – ging im Oktober 2012 mein persönlicher Traum in Erfüllung: Ich habe mich mit “Journelles” selbstständig gemacht. Das Blogazine ist mein digitales Zuhause, News-Plattform, Modetagebuch und tägliche Anlaufstelle für spannenden Content rund um die Themengebiete Interior, Reisen, Beauty und sowohl High Fashion als auch Contemporary Labels und Highstreetmode.

Nebenbei habe ich die Modesendung It’s Fashion auf EinsPlus von der ARD moderiert, berate Firmen im Social-Media-Bereich, halte Vorträge und reise um die Welt, um euch täglich den schönsten Content zu präsentieren. Im Juni 2015 habe ich mein eigenes Modelabel JOUUR. gegründet.

2016 ist mein Sohn Levi auf die Welt gekommen. Baby-Themen werden seither auf Mini Journelles behandelt und das nun auch wieder intensiver, da unser zweites Kind unterwegs ist.

Journelles ist inzwischen gewachsen: Wir sind ein sechsköpfiges Redaktionsteam im Berliner Prenzlauer Berg und haben im Sommer 2018 unseren ersten temporären Concept-Store, den Journelles Marché, eröffnet.

Mein Credo: Mode muss Spaß machen, auf Augenhöhe funktionieren und sollte sich nicht so ernst nehmen.

Mehr über mich findet ihr im Presse-Bereich, auf Instagram und ab und an auf YouTube. Subscribe!

Aktuelles Presse-Feature:

VOGUE.DE: “Influencer im Portrait: Jessica Weiß – Alles, nur kein Stillstand”


Archiv anzeigen

COACHELLA LOOKS

COACHELLA LOOKS

After two years without festivals, I was over the moon about going back to Palm Springs for my favourite festival C O A C H E L L A. You guys know how much I love styling looks and sharing them with you, so I was excited to wear some really fun looks for Coachella. My team, Alex and I were screening runway shows and online shops, looking for the most special pieces – don’t you think we can have some extra fun after three years without Coachella?!

*Anzeige/affiliate

LOOK I – GUCC-ELLA

When thinking about the most stunning and fashion-forward outfits, I of course thought of Gucci! When checking their latest collection I immediately fell for this colourful one. The fringing, delicate embellishment and detailing are so special and the colours instantly put me in the festival mood! I actually took these pictures outside of the festival as I didn’t want to harm this outstanding outfit but I loved wearing and sharing it – True Gucci love!

OUTFIT DETAILS

DRESS: Gucci (here)

BRA: Gucci (here)

HEELS: Gucci (here)

BAG: Gucci (here)

NECKLACE: Gucci (here)

LOOK II – GCDS

During the latest GCDS show in Milan, Alex texted me when this dress was shown on the runway saying that we needed it for Coachella! I was holding back a little, as it’s obviously a risky choice BUT I’m in love with the brand and the creative brain behind it – Giuliano and his vision – so when trying on the dress I decided it was time to go big and just have some fun with fashion! And I really did have so much fun wearing the dress!

OUTFIT DETAILS

DRESS: GCDS (here)

BOOTS: Chloe (here)

BACKPACK: Chanel (here)

NECKLACE: Dylanex (here)

LEATHER JACKET: Alessandra Rich (here)

LOOK III – FRINGE & GOLD

It wouldn’t be festival season without fringes! On my way to LA, I saw some recent Herve Leger Instagram posts and was reminded of the fun fringe dress I wore during NYFW so I checked the brand’s latest arrivals and found a pair of amazing embellished shorts and gold fringe top. I talked to the brand and we felt like the pieces would be perfect for Coachella. As we can go loud for the festival season I added a golden necklace, chain bralette and chunky choker, finishing off with the sickest Jimmy Choo x Mugler heels and a little vintage belt bag from Luxury Promise. You can never go wrong with a golden moment, right!?

OUTFIT DETAILS

TOP: Herve Leger (here)

SHORTS: Herve Leger (here)

CHOKER: Dundas X Revolve (here)

BOOTS: Paris Texas (here)

HEELS: Jimmy Choo X Mugler (here)

BELT BAG: Vintage Chanel via Luxury Promise (here)

CHAIN BRALETTE: Dundas X Revolve (here)

LOOK IV . CRYSTALIZED BUTTERLY

There is no brand quite as extra as Area at the moment. I tried on a few of their pieces for Coachella and knew I wanted to wear the most stunning completely crystallised dress with butterfly earrings. It’s definitely a risky choice but the dress is so beautifully designed and high fashion that I was so excited to wear it for Coachella. I felt so happy and sparkling in my outfit and the feedback I got from people on the festival ground was overwhelming – the most fun dress to bring back festival season after what feels like a lifetime. 😉

OUTFIT DETAILS

DRESS: Area (here)

BACKPACK: Chanel (here)

EARRINGS: Area (here)

BOOTS: Valentino (here)

I’ve also included a few of my other looks below, I hope you love them as much as I enjoyed putting them together and wearing them!

OUTFIT DETAILS

DRESS: Bronx & Banco (similar here)

SANDALS: Schutz (here)

OUTFIT DETAILS

DRESS: Poster Girl (here)

BAG: Mach & Mach (here)

HEELS: Amina Muaddi (here)

EARRINGS: Area (here)

OUTFIT DETAILS

PANTS: Raissa Vanessa (here)

HEELS: Schutz (here)

CARDIGAN: Camila Coelho (here)

EARRINGS: Raissa Vanesssa (here)

BAG: Paco Rabanne (here)

OUTFIT DETAILS

BACKPACK: Vintage Chanel via Luxury Promise (here)

BOOTS: Valentino (here)

DRESS: Michael Costello X Revolve (here)

BODYSUIT: Lovewave (here)

NECKLACE: Lili Claspe (here)

I hope you guys enjoyed my stylings. I loved sharing these moments with you! xx Leonie 

DUBAI SNAPS

DUBAI SNAPS

What a fantastic trip to Dubai! It feels so good to be back in the Middle East. I was absolutely honoured to receive the ‘Fashion Influencer of the Year’ at this year’s Emi Gala Awards. I feel completely blessed to receive recognition for all the work that we love doing. It was the perfect opportunity to wear some of my favourite Middle Eastern designers that have become some of my go-to designers for red carpet events. I hope you love the selection that we pulled for the night- which one was your fave?

Afterwards, we decided to take a much-needed mini-vacay although we weren’t completely out of office mode, it was so nice to catch the sun and have a little relaxation. We stayed at The Raffles Dubai, which was truly the perfect places to unwind and so central to all the brunch hotspots I had on my list…. more on this to come! Hope you have fun looking through some of my Dubai snaps! If you want to see my Dubai Travel Guide too that a did a little while ago, check it out here.

*Anzeige/affiliate

EMI GALA AWARDS ‘Fashion Influencer of the Year’

OUTFIT DETAILS

GOWN: Georges Hobeika (here)

JEWELLERY: Tiffany & Co (here)

BAG: Hermes (here)

EMBELLISHED BAG: Marina Raphael (here)

DETAILS

MINT GREEN RUFFLE DRESS: Rami Al Ali (here)

LILAC SEQUIN DRESS: Rami Kadi (here)

PEACH DRESS: Rami Al Ali (here)

STRIPED EMBELLISHED GOWN: Elie Saab (here)

FEATHERED GOWN: Georges Hobeika (here)

BLUE SEQUIN DRESS: Georges Hobeika (here)

SILVER HEELS: Rene Caovilla (here)

PVC HEELS: Gianvito Rossi (here)

BEACH DAYS

OUTFIT DETAILS

BIKINI: Oseree (here)

BAG: Loewe (here)

SHIRT: The Frankie Shop (here)

OUTFIT DETAILS

BRALETTE: Jacquemus (here)

BAG: Jimmy Choo (here)

JEWELLERY: Jimmy Choo (here)

HEELS: Jimmy Choo (here)

SKIRT: Christopher Esber (here)

SUNNIES: Bottega Veneta (here)

DUBAI DINNER DATES

OUTFIT DETAILS

DRESS: Jacqumeus (here)

EARRINGS: Valentino (here)

BAG: Fendi (here)

DIOR BY THE BEACH

OUTFIT DETAILS

SHIRT: The Frankie Shop (here)

BIKINI TOP: Dior (here)

BIKINI BOTTOMS: Dior (here)

BAG: Dior (here)

HAT: Dior (here)

BRUNCH DATES

OUTFIT DETAILS

DRESS: Lama Jouni (here)

BAG: Hermes (here)

SLIDES: Bottega Veneta (here)

EARRINGS: Jacquemus (here)

DUBAI VIEWS

OUTFIT DETAILS

SKIRT: Alessandro Vigilante (here)

HEELS: Bottega Veneta (here)

BAG: Dior (here)

TOP: Jacquemus (here)

OUTFIT DETAILS

SLIDES: Bottega Veneta (here)

SUNNIES: Bottega Veneta (here)

SHIRT: The Frankie Shop (here)

BRALETTE: Jacquemus (similar here)

OUTFIT DETAILS

SHORTS: Max & Co (here)

TOP: Jacquemus (here)

BAG: Jacquemus (here)

EARRINGS: Jacquemus (here)

OUTFIT DETAILS

BAG: Fendi (here)

DRESS: The Attico (here)

OUTFIT DETAILS

PHONE CASE: Chanel (here)

BAG: Dior (here)

SHORTS: The Frankie Shop (here)

TOP: Celine (here)

SUNNIES: Celine (here)

SANDALS: Chanel (here)

FRIEND CATCH-UPS

OUTFIT DETAILS

DRESS: Amy Lynn (here)

BAG: Jimmy Choo (here)

OUTFIT DETAILS

SHORTS: Prada (here)

SWIMSUIT: Gucci (similar here)

BAG: Gucci (here)

SUNNIES: Gucci (similar here)

Kniehohe Stiefel kombinieren: so stylst du den Trendschuh!

Ein Fan von kniehohen Stiefeln bin ich erst seit Kurzem. Das liegt vor allem daran, dass ich recht heikel bin, was das Thema Stiefel angeht. Sie müssen einfach den für mich perfekten Schnitt haben, dürfen nicht zu eng an der Wade anliegen und sollten  im besten Fall zu vielen Outfits passen. Wie du kniehohe Stiefel kombinieren kannst, ein paar Styling-Tipps und vier passende Outfit-Ideen, verrate ich dir heute hier auf meinem Fashionblog.

Wie gut sich kniehohe Stiefel kombinieren lassen, zeige ich dir am Modeblog. Dort findest du Outfit-Ideen und Styling-Tipps für den Trendschuh. www.whoismocca.com

Ganz einfach kniehohe Stiefel kombinieren

Sind kniehohe Stiefel noch modern?

Oh ja, sie sind wieder modern! Klickt man sich aktuell durch Onlineshops wie H&M, Breuninger oder & other stories, erkennt man schnell, dass dieser Schuhtrend keine Eintagsfliege ist. Er mag in den letzten Jahren vielleicht etwas in Vergessenheit geraten sein, doch kommt nun umso stärker zurück. Stiefel mit kniehohem Schaft feiern ihr Comeback, in der nachfolgenden Slideshow findest du einige tolle Modelle:

350

Ich mag es gerne, wenn kniehohe Stiefel etwas vom Bein abstehen, also einen sogenannten weiten Schaft haben. Das sieht nicht nur lässig aus, sondern kaschiert gleichzeitig auch kräftige Waden!

Was trägt man zu kniehohen Stiefeln?

Ganz egal, ob du Stiefel in Schwarz, helle Stiefel, Stiefel mit Muster, mit runder oder spitzer Kappe wählst, sie haben alle etwas gemeinsam: sie sehen richtig cool aus, machen ein Basic-Outfit besonders und können deinem Look durchaus auch eine elegante Note verleihen.

Wenn du kniehohe Stiefel kombinieren möchtest, dann gibt es eine gute Bandbreite an Kleidungsstücken, die damit harmonieren. Stiefel mit kniehohem Schaft wirken gut zur Jeans, zur Culotte, zu Röcken und Kleidern aller Art. Wahrscheinlich hast du bereits ein paar hübsche Kleidungsstücke in deiner Garderobe, die sich besonders gut mit einem schönen Stiefel tragen lassen.

  • Besonders angetan hat es mir die Kombination aus kniehohen Boots zu femininen Röcken. Ein gekonnter Stilbruch für alle, die es gerne elegant mögen, aber auf die Portion Lässigkeit nicht verzichten möchten. Trage dazu einen eng anliegenden Rollkragenpullover, einen Kapuzenpullover oder einen kurzen Cardigan.
  • Auch gut: ein kniehoher Stiefel zu einem Midikleid mit Schlitz. Ganz neckisch lässt man beim Gehen ein bisschen Bein hervorblitzen. Zu hellen Kleidern gefallen mir beispielsweise Stiefel in Beige sehr gut – Ton in Ton wirkt ein Outfit noch stilvoller.
  • Ganz klassisch lassen sich Stiefel mit einem kniehohen Schaft auch zur Jeans kombinieren. Das ist definitiv eine Variante, mit der man immer auf Nummer sicher geht. Während man mit einer Skinny Jeans einen ganz simplen Look zaubern kann, wirkt die Kombination mit einer Mom Jeans schon wieder um einiges lässiger.
  • Eine meiner Lieblingskombinationen für Frühling und Herbst ist das Styling von kniehohen Stiefeln zur Culotte. Orientiert man sich dabei noch an aktuellen Trendfarben, steht dem lässigen Alltagslook nichts mehr im Wege.

Kniehohe Stiefel kombinieren – 4 Outfit-Ideen

#1 Ton-in-Ton Outfit mit Lederhose und Steppweste

Ton-in-Ton Looks funktionieren einfach immer. Was das betrifft, ist beige stets eine gute Wahl. Nicht zu aufdringlich, definitiv stilvoll und immer chic. Auch mit kniehohen Stiefel funktioniert der Look – der Kontrast zu Leder, Strick und Steppweste wirkt lässig und besonders zugleich.

350

Leggings aus Lederimitat, beige kniehohe Stiefel, beige Steppweste, Strickpullover, gesteppte Tasche

Wie gut sich kniehohe Stiefel kombinieren lassen, zeige ich dir am Modeblog. Dort findest du Outfit-Ideen und Styling-Tipps für den Trendschuh. www.whoismocca.com

Wie gut sich kniehohe Stiefel kombinieren lassen, zeige ich dir am Modeblog. Dort findest du Outfit-Ideen und Styling-Tipps für den Trendschuh. www.whoismocca.com

#2 All Black Look mit Jumpsuit und Stiefel

Ton-in-Ton funktioniert natürlich auch klassisch in Schwarz. Hier trage ich einen schwarzen Jumpsuit und style diesen mit kniehohen Stiefeln sowie einer Steppweste – fertig ist der easy-peasy Alltagslook.

350

schwarzer Jumpsuit, Steppweste, schwarze kleine Tasche, schwarze Stiefel

Wie gut sich kniehohe Stiefel kombinieren lassen, zeige ich dir am Modeblog. Dort findest du Outfit-Ideen und Styling-Tipps für den Trendschuh. www.whoismocca.com

Wie gut sich kniehohe Stiefel kombinieren lassen, zeige ich dir am Modeblog. Dort findest du Outfit-Ideen und Styling-Tipps für den Trendschuh. www.whoismocca.com

#3 Kniehohe Stiefel kombinieren mit Rock und Cardigan

Dieses Outfit hat es mir ziemlich angetan und trage ich aktuell gefühlt auf und ab. Rock und Top habe ich in mehreren Farben, so lässt sich das Styling damit ziemlich gut variieren. Ein oversized geschnittener Cardigan verleiht dem Look die nötige Portion Lässigkeit.

350

Beiger Strickrock, weißes Tanktop, lila Cardigan, weiße Tasche, cremefarbene Stiefel

Wie gut sich kniehohe Stiefel kombinieren lassen, zeige ich dir am Modeblog. Dort findest du Outfit-Ideen und Styling-Tipps für den Trendschuh. www.whoismocca.com

reiterstiefel kniehohe stiefel kombinieren fruehlingsoutfits lookbook modeblogger whoismocca 8

#4 Skinny Jeans mit Stiefel und Strick

Last but not least, zeige ich dir einen simplen Wohlfühl-Look. Quasi ein Outfit, das in der Freizeit immer funktioniert und mit dem man nie falsch liegt. Zur grauen Skinny Jeans kombiniere ich schwarze Weitschaft-Stiefel, ein weißes Tanktop und einen lockeren Cardigan.

350

Graue Skinny Jeans, schwarze kniehohe Stiefel, schwarze Baseball-Cap, weißes Top, grauer Cardigan, schwarze Tasche

Wie gut sich kniehohe Stiefel kombinieren lassen, zeige ich dir am Modeblog. Dort findest du Outfit-Ideen und Styling-Tipps für den Trendschuh. www.whoismocca.com

Wie gut sich kniehohe Stiefel kombinieren lassen, zeige ich dir am Modeblog. Dort findest du Outfit-Ideen und Styling-Tipps für den Trendschuh. www.whoismocca.com

Der Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate-Link erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für dich dadurch nicht, es ist lediglich eine kleine Wertschätzung für meine Arbeit.