Category Archives: Outfit of the Day

Outfit mit Sock Sneakers, Lederhose und Oversize-Mantel

Am Modeblog findest du jetzt mein Outfit mit Sock Sneakers, Lederhose und Oversize-Mantel. Plus schöne Styling-Tipps für Sock Boots Outfits. www.whoismocca.com

Als Sock Sneakers das erste Mal auf dem Trendradar von diversen Designern und High-Street-Labels erschienen, war ich total abgeneigt. Für mich machte diese Art von Schuh einfach keinen schönen Fuß. Aber wie heißt es so schön? Gut Ding braucht Weile und wie du dir vielleicht schon denken kannst, habe ich den perfekten Schuh für mich gefunden. Auch durch mein Mama-Dasein kaufe ich vermehrt Sneakers und bin froh, diese bequeme Alternative für meinen Alltag gefunden zu haben.

Wie ich diesen Trendschuh am liebsten kombiniere und schöne Styling-Tipps für jeden Tag, verrate ich dir heute hier auf meinem Modeblog.

Am Modeblog findest du jetzt mein Outfit mit Sock Sneakers, Lederhose und Oversize-Mantel. Plus schöne Styling-Tipps für Sock Boots Outfits. www.whoismocca.com

So kombiniere ich meine Sock Sneakers!

Vor etwa einem Jahr habe ich mein erstes Shirt von ALLSAINTS bestellt und seitdem bin ich dieser tollen Brand treu geblieben. Gerade was lockere Oberteile betrifft, ist das wirklich ein tolles Label und eignet sich hervorragend für Lagenlooks. Zum rockigen Shirt kombiniere ich eine enge Lederhose, einen lässigen Oversize-Mantel und bequeme Turnschuhe.

Eigentlich wollte ich ja meine Sneakers von VEJA dazu tragen, doch wie das oft so ist, habe ich mich in letzter Minute doch noch umentschieden. Sehr lange, ja beinahe über ein Jahr schon, bin ich um die sogenannten Sock Sneakers herumgeschlichen. Balenciaga war Vorreiter dieser bequemen Schuhe, doch irgendwie wollte sich kein passendes Modell für mich finden lassen.

Im Rahmen des mega Shopping Weekends Ende November bin ich dann zufällig über diese schwarzen Sneakers gestolpert und habe sie auf gut Glück bestellt. Mir war es vor allem wichtig, dass sie einen schmalen Fuß zaubern und nicht zu klobig wirken. Und wie ihr an meinem Winter Outfit erkennen könnt, erfüllen sie meine Wünsche komplett und durften in meine Garderobe einziehen.

Get the Look – Winter Outfit mit Sneakers und Lederhose

Schwarze Lederleggings
Rockiges T-Shirt
Beiger Wollmantel
Schwarze Sock Sneakers
Beige Handtasche


Am Modeblog findest du jetzt mein Outfit mit Sock Sneakers, Lederhose und Oversize-Mantel. Plus schöne Styling-Tipps für Sock Boots Outfits. www.whoismocca.com

3 Styling-Tipps für Sock Sneakers

  1. Sock Sneakers zur Hose: Egal ob zu einer engen schwarzen Lederhose oder zu einer lässigen Bootcut-Jeans – die bequemen Turnschuhe passen überall dazu. Trage ich Jeans mit Sock Boots dann wähle ich ein Modell mit verkürztem Bein und leicht ausgestellter Form.
  2. Sock Sneakers zum Rock: Zum eng anliegenden Bleistiftrock sind diese Turnschuhe der ultimative Kontrast und ein toller Stilbruch. Zum lässig ausgestellten Tellerrock schaffst du einen sportlichen Look. Sock Sneakers passen aber auch zum Plisseerock, am besten mit Oversize-Strick!
  3. Sock Sneakers zum Kleid: Sock Sneakers können einem schicken Kleid die nötigen Portion Coolness verpassen. Dabei denke ich an schöne Wickelkleider, die durch den Kontrast mit sportlichen Schuhen erst Recht zum Hingucker werden.

Wie du siehst, kann man den top aktuellen Schuhtrend wirklich sehr umfangreich kombinieren. Auch wenn die Form sowie der Stil der Schuhe anfangs etwas gewöhnungsbedürftig erscheint – einmal angezogen, willst du sie nie wieder ausziehen! Versprochen!

Am Modeblog findest du jetzt mein Outfit mit Sock Sneakers, Lederhose und Oversize-Mantel. Plus schöne Styling-Tipps für Sock Boots Outfits. www.whoismocca.com

Die schönsten Sock Sneakers auf einen Blick


Am Modeblog findest du jetzt mein Outfit mit Sock Sneakers, Lederhose und Oversize-Mantel. Plus schöne Styling-Tipps für Sock Boots Outfits. www.whoismocca.com

Am Modeblog findest du jetzt mein Outfit mit Sock Sneakers, Lederhose und Oversize-Mantel. Plus schöne Styling-Tipps für Sock Boots Outfits. www.whoismocca.comAm Modeblog findest du jetzt mein Outfit mit Sock Sneakers, Lederhose und Oversize-Mantel. Plus schöne Styling-Tipps für Sock Boots Outfits. www.whoismocca.com Am Modeblog findest du jetzt mein Outfit mit Sock Sneakers, Lederhose und Oversize-Mantel. Plus schöne Styling-Tipps für Sock Boots Outfits. www.whoismocca.com Am Modeblog findest du jetzt mein Outfit mit Sock Sneakers, Lederhose und Oversize-Mantel. Plus schöne Styling-Tipps für Sock Boots Outfits. www.whoismocca.com Am Modeblog findest du jetzt mein Outfit mit Sock Sneakers, Lederhose und Oversize-Mantel. Plus schöne Styling-Tipps für Sock Boots Outfits. www.whoismocca.com Am Modeblog findest du jetzt mein Outfit mit Sock Sneakers, Lederhose und Oversize-Mantel. Plus schöne Styling-Tipps für Sock Boots Outfits. www.whoismocca.com Am Modeblog findest du jetzt mein Outfit mit Sock Sneakers, Lederhose und Oversize-Mantel. Plus schöne Styling-Tipps für Sock Boots Outfits. www.whoismocca.com

Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht, es ist lediglich eine kleine Wertschätzung für meine Arbeit.

Der Beitrag Outfit mit Sock Sneakers, Lederhose und Oversize-Mantel erschien zuerst auf Life und Style Blog aus Österreich.

Darum sind Hängekleider einfach perfekt für den Sommer!

Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com

Mein Projekt „ohne Umstandsmode durch den Sommer“ läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer!

Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com

Die schönsten Hängekleider für heiße Tage

Bevor ich meine Styling- und Shopping-Tipps mit dir teile, möchte ich noch kurz auf die Frage eingehen, was Hängekleider überhaupt sind. Der wenig glamouröse Name täuscht, denn Hängekleider gibt es in zahlreichen Ausführungen, Formen und Farben. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Ein Hängerchen sitzt locker an den Schultern, hängt quasi am Körper runter und umspielt die Figur. Dabei sind sie nicht selten etwas ausgestellt und haben eine leichte A-Linie.

Die Voraussetzungen für ein bequemes und zugleich schönes Sommer Outfit werden mit einem Hängerkleid absolut erfüllt. Auch in meinem Kleiderschrank finden sich einige dieser Kleider wieder und gerade jetzt mit Babykugel weiß ich das noch einmal mehr zu schätzen.


Nachfolgend verrate ich dir meine Outfit-Details, gebe dir Tipps wie du Hängerchen im Sommer stylen kannst und weiter unten im Blogbeitrag habe ich dir eine tolle Shopping-Auswahl verlinkt.

Get the Look 1

Sommer Kleid mit Leopardenmuster
Beige Sandaletten
Braune Crossbody Bag, ähnliche Tasche
Braune Sonnenbrille


Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com

3 Styling-Tipps für Hängekleider im Sommer

  • Fürs Büro: Möchtest du dein Hängerkleid im Büro tragen, wähle am besten ein stilvolles und etwas längeres Modell. Trage geschlossene Pumps oder Loafer dazu. Mit einem Gürtel kannst du das Kleid auf Wunsch auch taillieren.
  • Für die Freizeit: Abseits von Arbeit und Co. ist erlaubt was gefällt. Zu meinen aktuellen Favoriten zählt zum einen dieses rote Hängekleidchen, welches ich mit weißen Schuhen und goldenen Accessoires trage. Zum anderen auch dieses gecrinkelte Kleid, welches mit Plateau-Sneakers genauso gut wirkt wie mit Schlappen.
  • Für Anlässe: Abends oder für besondere Anlässe darf das Hängerchen auch schick ausgeführt werden. Weiß- und Beigetöne wirken gerade im Sommer sehr edel, vor allem in Kombination mit Gold und Cognacbraun. Kannst du dir ein Outfit mit diesem Chiffonkleid, schönen Sandalen und goldenem Schmuck vorstellen?

Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com

Get the Look 2  

Knielanges Kleid in Schwarz mit Schleifen
Schwarze Sonnenbrille
Schwarze Crossbody Tasche, ähnliche gesteppte Tasche
Mules mit Leo-Print, ähnliche Leo-Slipper


Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com

Und, hast du auch schon das ein oder andere Hängerchen bei dir im Kleiderschrank? Wenn du deiner Garderobe ein Update verpassen möchtest, klick dich am besten durch die nachfolgenden Teile – da sind wirklich tolle Sommerkleider dabei!

Die schönsten Sommerkleider auf einen Blick


Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com

Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com Mein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.comMein Projekt "ohne #Umstandsmode durch den Sommer" läuft nach wie vor. Und jetzt, mittlerweile im 8. Schwangerschaftsmonat #ssw30 und in der heißesten Zeit des Jahres angekommen, weiß ich luftige Kleider besonders zu schätzen. Seit Jahren trage ich die sogenannten #Hängekleider und egal ob mit oder ohne Babybauch – sie sind einfach perfekt für den Sommer! www.whoismocca.com

Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für dich dadurch nicht. 

Der Beitrag Darum sind Hängekleider einfach perfekt für den Sommer! erschien zuerst auf Life und Style Blog aus Österreich.

Das sind die schönsten Maxikleider für den Sommer! + Outfit-Tipps

Produktempfehlungen. Am Modeblog findest du heute die schönsten Maxikleider für den Sommer plus passende Styling-Tipps on top! www.whoismocca.com

Die wärmste Zeit des Jahres steht in den Startlöchern und ich bereite meinen Kleiderschrank schon darauf vor. Was dabei auf keinen Fall fehlen darf? Schöne Maxikleider für den Sommer natürlich! Die Auswahl ist wirklich groß und dabei kann man sich schon mal in den Weiten des WWW verlieren. Darum zeige ich dir hier auf meinem Modeblog ein bequemes Sommer-Outfit und tolle Shopping-Tipps für noch tollere Maxikleider.

Produktempfehlungen. Am Modeblog findest du heute die schönsten Maxikleider für den Sommer plus passende Styling-Tipps on top! www.whoismocca.com

Die schönsten Maxikleider für den Sommer

Maxikleider sind wie Jumpsuits – ein Teil und du bist angezogen! Dabei kann man nach Herzenslust mit Mustern und Farben spielen, vor allem auch was Accessoires und Schuhe betrifft. Maxikleid-Outfits sind daher keinesfalls langweilig, auch wenn sie meistens schnell gestylt sind. Ich bin beispielsweise ein großer Fan von Animal Prints oder Polka Dots. Schon allein diese Prints verleihen dem ganzen Outfit eine besondere Raffinesse. Mit tollen Schuhen, Schmuck und einer passenden Tasche steht deinem stylischen Sommer-Outfit nichts mehr im Wege.

Da ich Maxikleider zu 90 % im Sommer trage, achte ich hier ganz besonders auf eine gute Qualität. Reines Polyester ist vielleicht nicht die beste Wahl, vielmehr sollte man zu leichter Viskose, Seide oder auch Leinen greifen. Diese Stoffe bringen einen nicht so schnell ins Schwitzen und sind besonders angenehm zu tragen.

Meine Maxikleider kaufe ich sowohl bei High-Street, als auch bei Designer-Labels ein. Isabel Marant liebe ich ja seit Jahren, genauso wie Modelle von Free People. Besonders schön finde ich Maxikleider der Marke Maje. Wer diese Marke kennt der weiß, dass man damit langlebige und qualitativ hochwertige Kleidungsstücke bekommt und gerade jetzt im Sommer-Sale kann man sich echt noch einiges auf tolle Modelle sparen. Wenn du noch auf der Suche nach schönen Kleidern für den Sommer bist, dann ist jetzt genau die richtige Zeit zum Shoppen.

Get the Look – mein Maxikleid-Outfit für den Sommer

Maxikleid mit Animal Print, hier gibt’s ähnliche Maxikleider
Braune gesteppte Tasche
Beige Mules


Produktempfehlungen. Am Modeblog findest du heute die schönsten Maxikleider für den Sommer plus passende Styling-Tipps on top! www.whoismocca.com

Maxikleider für den Sommer – 3 Styling-Tipps

  1. Maxikleid mit Sneakers: Ein Sommerlook der immer funktioniert und noch dazu unglaublich bequem ist – style dein Maxikleid zu Plateau Sneakers! Schöne Turnschuhe sind in den vergangenen Jahren absolut alltagstauglich geworden und könnte ich mir aus meinem Schrank nicht mehr wegdenken. Mit weißen Plateau Sneakers machst du nichts falsch und zauberst dir obendrein ein paar Zentimeter Bein dazu!
  2. Maxikleid mit Bluse: Du möchtest nicht so viel Haut zeigen, dein Maxikleid zum Maxirock umfunktionieren oder ganz einfach deine Schultern vor Sonne schützen? Dann greife zu einer lockeren Bluse und knote sie direkt in der Taille. In diesem Lookbook findest du eine passende Outfit-Idee dazu.
  3. Maxikleid und Jeansjacke: Diese Kombi ist für mich nahezu perfekt. Achte bei der Jeansjacke darauf, dass du zu einem kurzen Modell greifst, das etwa in der Taille endet. So zauberst du dich optisch größer und auch schlanker. Außerdem kannst du mit einer lässigen Jeansjacke ein schlichtes Maxikleid aufpeppen oder umgekehrt, ein auffälliges Sommerkleid mit einer klassischen Denim-Jacke etwas zurücknehmen.

Na, hast du schon ein paar Maxikleider für den Sommer gekauft? Wenn nicht, habe ich nachfolgend noch ein paar tolle Modelle für dich gesammelt.


Produktempfehlungen. Am Modeblog findest du heute die schönsten Maxikleider für den Sommer plus passende Styling-Tipps on top! www.whoismocca.com Produktempfehlungen. Am Modeblog findest du heute die schönsten Maxikleider für den Sommer plus passende Styling-Tipps on top! www.whoismocca.com Produktempfehlungen. Am Modeblog findest du heute die schönsten Maxikleider für den Sommer plus passende Styling-Tipps on top! www.whoismocca.com Produktempfehlungen. Am Modeblog findest du heute die schönsten Maxikleider für den Sommer plus passende Styling-Tipps on top! www.whoismocca.com Produktempfehlungen. Am Modeblog findest du heute die schönsten Maxikleider für den Sommer plus passende Styling-Tipps on top! www.whoismocca.com Produktempfehlungen. Am Modeblog findest du heute die schönsten Maxikleider für den Sommer plus passende Styling-Tipps on top! www.whoismocca.com Produktempfehlungen. Am Modeblog findest du heute die schönsten Maxikleider für den Sommer plus passende Styling-Tipps on top! www.whoismocca.com

Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für dich dadurch nicht. 

Der Beitrag Das sind die schönsten Maxikleider für den Sommer! + Outfit-Tipps erschien zuerst auf Life und Style Blog aus Österreich.

Mein Outfit mit Kleid und Jeansjacke für warme Frühlingstage!

Produktplatzierung. Kleid und Jeansjacke sind meiner Meinung nach einfach eine ideale Kombination für den Frühling. Sommerkleider lassen sich so schon ein paar Wochen früher tragen, was natürlich nie schlecht ist. Am Modeblog findest du alle Outfit-Details zum nachshoppen! www.whoismocca.com

Kleid und Jeansjacke sind meiner Meinung nach einfach eine ideale Kombination für den Frühling. Sommerkleider lassen sich so schon ein paar Wochen früher tragen, was natürlich nie schlecht ist. Und das Tolle daran ist auch, dass es eine herrlich einfache Kombi ist, die man nach Lust und Laune seinem eigenen Modestil anpassen kann.

Produktplatzierung. Kleid und Jeansjacke sind meiner Meinung nach einfach eine ideale Kombination für den Frühling. Sommerkleider lassen sich so schon ein paar Wochen früher tragen, was natürlich nie schlecht ist. Am Modeblog findest du alle Outfit-Details zum nachshoppen! www.whoismocca.com

Kleid und Jeansjacke – 2 die sich verstehen!

Schön langsam lässt sich mein Babybauch nur mehr schwer verstecken. Aber gut, ich bin mittlerweile auch schon 6 1/2 Monate schwanger. Praktischerweise muss ich aber bis auf die ein oder andere Hose noch nicht auf Schwangerschaftsmode zurückgreifen. Das möchte ich mir auch so gut es geht beibehalten, denn ich finde es wirklich schade, nur für wenige Monate neue Kleidungsstücke kaufen zu müssen.

Da investiere ich lieber in tolle Kleider mit raffinierten Schnitten, die mir vor, während und natürlich auch wieder nach der Schwangerschaft passen. Das heutige bedruckte Hemdkleid ist genau so ein Teil. Der lockere, gerade Schnitt sowie das verstellbare Band in der Taille machen das Midikleid für mich zu einem tollen Highlight im Kleiderschrank. Normalerweise würde ich das Band auch direkt in der Taille binden, im Schwangerschaftsmodus rutscht dieses einfach direkt über den Bauch. Und wie man sieht, funktioniert es auch so!

Passend zum Kleid trage ich meine apricotfarbenen Mules aus der Rita Ora Star Collection von Deichmann. Der Blockabsatz macht die Mules richtig bequem und verschafft einem ein tolles Tragegefühl. Ansonsten trage ich noch eine helle Jeansjacke zu meinem Frühlingsoutfit und eine gesteppte Tasche in Weiß. Wie gefällt dir mein Outfit?

Get the Look – Outfit mit Kleid und Jeansjacke

Midikleid in Apricot
Mules mit Blockabsatz von Deichmann
Kurze Jeansjacke
Weiße Tasche
Braune Sonnenbrille


Produktplatzierung. Kleid und Jeansjacke sind meiner Meinung nach einfach eine ideale Kombination für den Frühling. Sommerkleider lassen sich so schon ein paar Wochen früher tragen, was natürlich nie schlecht ist. Am Modeblog findest du alle Outfit-Details zum nachshoppen! www.whoismocca.com

Produktplatzierung. Kleid und Jeansjacke sind meiner Meinung nach einfach eine ideale Kombination für den Frühling. Sommerkleider lassen sich so schon ein paar Wochen früher tragen, was natürlich nie schlecht ist. Am Modeblog findest du alle Outfit-Details zum nachshoppen! www.whoismocca.com Produktplatzierung. Kleid und Jeansjacke sind meiner Meinung nach einfach eine ideale Kombination für den Frühling. Sommerkleider lassen sich so schon ein paar Wochen früher tragen, was natürlich nie schlecht ist. Am Modeblog findest du alle Outfit-Details zum nachshoppen! www.whoismocca.com Produktplatzierung. Kleid und Jeansjacke sind meiner Meinung nach einfach eine ideale Kombination für den Frühling. Sommerkleider lassen sich so schon ein paar Wochen früher tragen, was natürlich nie schlecht ist. Am Modeblog findest du alle Outfit-Details zum nachshoppen! www.whoismocca.com Produktplatzierung. Kleid und Jeansjacke sind meiner Meinung nach einfach eine ideale Kombination für den Frühling. Sommerkleider lassen sich so schon ein paar Wochen früher tragen, was natürlich nie schlecht ist. Am Modeblog findest du alle Outfit-Details zum nachshoppen! www.whoismocca.com Produktplatzierung. Kleid und Jeansjacke sind meiner Meinung nach einfach eine ideale Kombination für den Frühling. Sommerkleider lassen sich so schon ein paar Wochen früher tragen, was natürlich nie schlecht ist. Am Modeblog findest du alle Outfit-Details zum nachshoppen! www.whoismocca.com Produktplatzierung. Kleid und Jeansjacke sind meiner Meinung nach einfach eine ideale Kombination für den Frühling. Sommerkleider lassen sich so schon ein paar Wochen früher tragen, was natürlich nie schlecht ist. Am Modeblog findest du alle Outfit-Details zum nachshoppen! www.whoismocca.com

Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für dich dadurch nicht. 

Der Beitrag Mein Outfit mit Kleid und Jeansjacke für warme Frühlingstage! erschien zuerst auf Life und Style Blog aus Österreich.

Tunika kombinieren im Frühling mit Jeans und Sneaker Wedges

Du möchtest deine Tunika kombinieren und suchst noch nach den passenden Outfit-Inspirationen? Genau dafür ist mein Modeblog da. Ich zeige dir ein alltagstaugliches Frühlingsoutfit mit einem wunderschönen Hängerkleid. www.whoismocca.com #tunika #frühlingsoutfit

Du möchtest deine Tunika kombinieren und suchst noch nach den passenden Outfit-Inspirationen? Genau dafür ist mein Modeblog da. Ich zeige dir heute ein alltagstaugliches Frühlingsoutfit mit einem wunderschönen Hängerkleid. Darüber hinaus habe ich noch 3 Styling-Tipps parat, damit du deine Tunika auch möglichst vielseitig tragen kannst.

Du möchtest deine Tunika kombinieren und suchst noch nach den passenden Outfit-Inspirationen? Genau dafür ist mein Modeblog da. Ich zeige dir ein alltagstaugliches Frühlingsoutfit mit einem wunderschönen Hängerkleid. www.whoismocca.com #tunika #frühlingsoutfit

Tunika kombinieren leicht gemacht

Mein Frühlingsoutfit besteht zu 50 % aus Secondhand Mode. Jacke, Tasche und Schuhe habe ich quasi gebraucht gekauft und bin auch richtig happy mit diesen tollen Kleidungsstücken. Gerade bei hochpreisigen Marken kann man sich so jede Menge vom Neupreis sparen. Und das, obwohl die meisten Produkte in einem guten bis sehr guten Zustand sind.

Wenn du mehr über (Designer) Secondhand Shopping erfahren möchtest, empfehle ich dir diese Blogbeiträge: Meine Top 5 Tipps zum Designer Secondhand Shopping und Take or Toss? 5 Fragen, bevor man in ein Designerteil investiert!

Mein Tunika-Outfit mit Jeans

Eine Tunika ist etwas länger geschnitten, geht zumindest über den Po und funktioniert in den seltensten Fällen ohne passendes Unterteil. Vorausgesetzt, du möchtest eine Tunika im Alltag und nicht am Strand kombinieren. Für letztere Freizeitbeschäftigung sind Tuniken ebenfalls die perfekten Überwürfe.

Im Alltag kannst du deine Tunika mit Hosen aller Art und sogar auch mit Röcken kombinieren. Eine meiner Lieblingskombis ist der Mix aus Hängerkleid und Skinny Jeans – dazu Sneakers, Pumps oder Loafer und der Look ist fertig! Einfacher geht es fast nicht!

Get the Look – Tunika Kleid mit Jeans

Dunkelblaue Skinny Jeans
beige Tunika, ähnliches Hängerkleid
rote Umhängetasche
Sneaker Wedges
rote Tweed-Jacke, hier in Beige


Du möchtest deine Tunika kombinieren und suchst noch nach den passenden Outfit-Inspirationen? Genau dafür ist mein Modeblog da. Ich zeige dir ein alltagstaugliches Frühlingsoutfit mit einem wunderschönen Hängerkleid. www.whoismocca.com #tunika #frühlingsoutfit

3 Ideen, wie du eine Tunika kombinieren kannst

  1. Tunika mit Leggings kombinieren: Das ist wohl der Klassiker, wenn es darum geht, eine Tunika zu kombinieren. Dabei kannst du bei der Wahl der Leggings auch richtig kreativ werden. Im Sommer kann es zum Beispiel die kurze Leggings mit Spitzenabschluss sein, die unter der Tunika hervorblitzt. So kannst du eine kurze Tunika auch im Hochsommer tragen, ohne dass du zu viel Preis gibst.
  2. Weiße Tunika kombinieren: Zur Skinny Hose oder zum Jeansrock sind weiße Tuniken ein echter Hingucker. Während die Kombination zur Hose selbsterklärend ist, solltest du beim Tunika-Outfit mit Rock schon etwas mehr beachten. Der Rock sollte eher eng anliegend geschnitten und nicht zu voluminös sein – für diesen Part ist die Tunika selbst zuständig. Trage dein Hängerkleid also beispielsweise zum Mini-Jeansrock mit schönen Loafer oder Slipper!
  3. Lange Tunika kombinieren: Es gibt auch lange Tuniken, die an Midi- oder Maxikleider erinnern. Der Nachteil daran ist meist, dass sie nicht zu 100 % blickdicht sind. Um Abhilfe zu schaffen, kannst du ein lockeres Unterkleid dazu tragen oder eine farblich passende enge Hose. Flache Schuhe wie Slipper oder Pantoletten vervollständigen den lässigen Boho-Look. Ideal dazu: eine kurze Jeansjacke!

Du möchtest deine Tunika kombinieren und suchst noch nach den passenden Outfit-Inspirationen? Genau dafür ist mein Modeblog da. Ich zeige dir ein alltagstaugliches Frühlingsoutfit mit einem wunderschönen Hängerkleid. www.whoismocca.com #tunika #frühlingsoutfit Du möchtest deine Tunika kombinieren und suchst noch nach den passenden Outfit-Inspirationen? Genau dafür ist mein Modeblog da. Ich zeige dir ein alltagstaugliches Frühlingsoutfit mit einem wunderschönen Hängerkleid. www.whoismocca.com #tunika #frühlingsoutfit Du möchtest deine Tunika kombinieren und suchst noch nach den passenden Outfit-Inspirationen? Genau dafür ist mein Modeblog da. Ich zeige dir ein alltagstaugliches Frühlingsoutfit mit einem wunderschönen Hängerkleid. www.whoismocca.com #tunika #frühlingsoutfit Du möchtest deine Tunika kombinieren und suchst noch nach den passenden Outfit-Inspirationen? Genau dafür ist mein Modeblog da. Ich zeige dir ein alltagstaugliches Frühlingsoutfit mit einem wunderschönen Hängerkleid. www.whoismocca.com #tunika #frühlingsoutfit Du möchtest deine Tunika kombinieren und suchst noch nach den passenden Outfit-Inspirationen? Genau dafür ist mein Modeblog da. Ich zeige dir ein alltagstaugliches Frühlingsoutfit mit einem wunderschönen Hängerkleid. www.whoismocca.com #tunika #frühlingsoutfit Du möchtest deine Tunika kombinieren und suchst noch nach den passenden Outfit-Inspirationen? Genau dafür ist mein Modeblog da. Ich zeige dir ein alltagstaugliches Frühlingsoutfit mit einem wunderschönen Hängerkleid. www.whoismocca.com #tunika #frühlingsoutfit Du möchtest deine Tunika kombinieren und suchst noch nach den passenden Outfit-Inspirationen? Genau dafür ist mein Modeblog da. Ich zeige dir ein alltagstaugliches Frühlingsoutfit mit einem wunderschönen Hängerkleid. www.whoismocca.com #tunika #frühlingsoutfit

Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht. 

Der Beitrag Tunika kombinieren im Frühling mit Jeans und Sneaker Wedges erschien zuerst auf Life und Style Blog aus Österreich.

Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Darauf solltest du achten!

Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Am Modeblog verrate ich dir, worauf du achten solltest und wie dir schöne Outfits für den Alltag gelingen! www.whoismocca.com #lederhose #modetrends #outfitoftheday

Es muss nicht immer die schwarze Lederhose sein, das möchte ich dir mit meinem heutigen Outfit beweisen. Klar, die schwarze Variante ist für viele ein echter Klassiker im Kleiderschrank, aber auch die rote Lederhose kann toll kombiniert werden!

Welche Styling-Möglichkeiten du mit der roten Lederhose hast und wie vielseitig du sie im Alltag tragen kannst, verrate ich dir jetzt.

Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Am Modeblog verrate ich dir, worauf du achten solltest und wie dir schöne Outfits für den Alltag gelingen! www.whoismocca.com #lederhose #modetrends #outfitoftheday

Rote Lederhose kombinieren – meine Tipps für den Alltag

Back to the Roots dachte ich mir, als ich kürzlich meine rote Lederhose aus dem Schrank holte. Schon vor Jahren ist das gute Stück bei mir eingezogen und damals habe ich sie auf und ab getragen. Bevorzugt zu längeren Shirts und mit dicken Cardigans. Auch wenn sich mein Stil Jahr für Jahr ein wenig verändert und anpasst, gibt es dennoch Outfit-Kombinationen, auf die ich immer wieder gerne zurückgreifen.

Zur engen roten Lederhose trage ich ein längeres Top, welches den Po bedeckt und der Figur schmeichelt. Bei Lederhosen (und Leggings) achte ich generell immer darauf, dass meine Oberteile an der Rückseite etwas länger geschnitten sind. Vor allem, wenn die Hose hinten keine Taschen hat. Ansonsten fiel der restliche Look sehr leger und fast schon gemütlich aus. Dicker Oversized-Strickmantel trifft auf bequeme Chunky Sneakers. Letztere zaubern unbemerkt 6 Zentimeter Absatz dazu!

Get the Look – Outfit mit roter Lederhose

rote Lederhose, ähnliche Variante
weiße Chunky Sneakers
weißes Long-Shirt
grauer Oversize-Cardigan, ähnlicher Strickmantel
Shopper mit Logo-Print, ähnliche Tasche
goldene Halskette


Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Am Modeblog verrate ich dir, worauf du achten solltest und wie dir schöne Outfits für den Alltag gelingen! www.whoismocca.com #lederhose #modetrends #outfitoftheday

So gut lässt sich eine rote Lederhose kombinieren:

  1. Mit gedeckten Farben: Die Statement-Farbe Rot kombiniere ich am liebsten mit gedeckten Farben wie Grau, Weiß oder Beige. Zur Lederhose kann das ein simples Blusenkleid, ein kuscheliger Pullover oder auch ein T-Shirt mit Print sein. Auch bei Schuhen greife ich zu Modellen in Weiß oder Grau. Ein weiterer toller Styling-Partner für die rote Lederhose ist beispielsweise auch ein klassischer Trenchcoat in Beige.
  2. Ton-in-Ton: Möchtest du eine rote Lederhose kombinieren, kannst du natürlich auch in einer Farbfamilie bleiben. Achte dabei darauf, dass sich die gewählten Kleidungsstücke in ihren Rottönen unterscheiden, dabei kannst du auch warme und kalte Rotnuancen miteinander mixen. Um ein Ton-in-Ton Outfit stimmig wirken zu lassen, kannst du beispielsweise Tasche, Schuhe und Accessoires in Cognacbraun oder Beige dazu stylen. Softe Nude-Töne sind hier die bessere Wahl als Schwarz, das wirkt bei solchen Looks einfach zu hart.
  3. Im Colour-Blocking: Bist du ein Fan von Farbe, dann hast du bestimmt auch den Mut für kreative Colour-Blocking Outfits. Wähle dabei Farben aus, die einen hohen Kontrast zur roten Lederhose darstellen. Das kann ein kobaltblauer Long-Blazer sein, ein grasgrüner Cardigan oder auch eine pinke Bluse.

Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Am Modeblog verrate ich dir, worauf du achten solltest und wie dir schöne Outfits für den Alltag gelingen! www.whoismocca.com #lederhose #modetrends #outfitoftheday

Die schönsten roten Lederhosen gibt es hier:


Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Am Modeblog verrate ich dir, worauf du achten solltest und wie dir schöne Outfits für den Alltag gelingen! www.whoismocca.com #lederhose #modetrends #outfitoftheday Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Am Modeblog verrate ich dir, worauf du achten solltest und wie dir schöne Outfits für den Alltag gelingen! www.whoismocca.com #lederhose #modetrends #outfitofthedayDu willst eine rote Lederhose kombinieren? Am Modeblog verrate ich dir, worauf du achten solltest und wie dir schöne Outfits für den Alltag gelingen! www.whoismocca.com #lederhose #modetrends #outfitoftheday

Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht. 

Der Beitrag Du willst eine rote Lederhose kombinieren? Darauf solltest du achten! erschien zuerst auf Life und Style Blog aus Österreich.