Gigi Hadid: Laufen hält mich fit!

Gigi Hadid (19) läuft überall hin und bleibt dadurch in Form.

Bild von Gigi Hadid

Gigi Hadid (19) läuft überall hin und bleibt dadurch in Form.

Die schöne Kalifornierin gehört zurzeit zu den wohl gefragtesten Models der Branche. Da ihr Körper ihr Kapital ist, hält sie diesen immer in Form. Mit der Fitness übertreiben möchte es Gigi aber trotzdem nicht. Stattdessen geht sie es eher ruhig an. “Ich liebe laufen. Natürlich kommt es darauf an, wo ich gerade shoote, aber wenn es sicher ist und nicht zu kalt, dann laufe ich von einem Shooting nach Hause oder mache davor einen Spaziergang, vor allem wenn es bergauf geht”, verriet die Blondine dem britischen Magazin ‘Look’. “Das ist gut für meine Beine und meinen Po. Wenn ich in einem Hotel bin, benutze ich das hoteleigene Fitnessstudio, aber eigentlich würde ich nach einem langen Tag viel lieber Zimmerservice bestellen und einen Film gucken.”

An sich hasst es die hübsche Amerikanerin nämlich, ins Fitnessstudio zu gehen. Viel lieber boxt sie. “Ich gehe in New York ins Gotham Gym [zum Boxen] ? die Trainer dort sind wie meine großen Brüder.”

Was Ernährung angeht, isst Gigi am liebsten alles. Pasta oder Burger mit Pommes zählen zu ihren Lieblingsspeisen, wie sie gestand. Auch selbst kocht die Laufsteg-Beauty gern, beispielsweise Steak, Pasta mit Pesto oder in Schinken gewickelten Spargel für ihren Freund Cody Simpson (18, ‘Surfboard’). Das Kochen ist sogar so eine große Leidenschaft für Gigi, dass sie neben ihrer Modelkarriere am liebsten eine eigene Kochshow hätte.

Jetzt konzentriert sie sich aber erst mal auf den Laufsteg und enthüllte, dass sie inzwischen dank ihrer Erfahrung kaum noch nervös wird. “Da ich es jetzt mehr und mehr mache, werde ich nicht [nervös], aber das hängt immer von zwei Dingen ab: den Schuhen und der Musik”, erklärte sie der Publikation. “Wenn ich bequeme Schuhe anhabe, geht es mir normalerweise gut. Heute [während der New Yorker Fashion Week] für Tommy Hilfiger trug ich Sneaker zum Schnüren mit Keilabsatz, die waren super bequem. Ich bin zu Missy Elliots ‘Work It’ gelaufen, was ich liebe und das Finale war Beyoncés ‘Crazy in Love’, also wusste ich, dass alles gut gehen würde”, freute sich Gigi Hadid. © Cover Media

Continue reading “Gigi Hadid: Laufen hält mich fit!”

Daisy Lowe modelt für Michael Kors

Bild von Daisy Lowe

Daisy Lowe (24) trat für Michael Kors (54) vor die Linse.

Das britische Model ließ sich für die diesjährige Herbst/Winter-Kampagne des Modehauses in verschiedenen Kreationen ablichten – unter anderem im Glamour-Look, aber auch mal sportlich. Im begleitenden Interview auf ‘destinationkors.com’ verriet die Schönheit, welche Kleidungsstücke des Labels ihr am besten gefallen: “Die wunderbaren Jeans und das Kleid im Leopardenprint.”

Ein Foto der Kampagne zeigt Lowe im kleinen Schwarzen, kombiniert mit einer Pelzjacke sowie einer klobigen Halskette und sexy High-Heels. Der Hollywood-Glamour, den sie in dem Bild verkörpert, wird durch ihre rotgeschminkten Lippen unterstrichen.

Auf einem anderen Foto zeigt sich die Engländerin im legeren Look: So trägt sie eine weiße Capri-Hose, dazu ein schwarzes T-Shirt und darüber eine himmelblaue Lederjacke und Turnschuhe mit Keilabsatz. Auf die Frage, wie ihr persönliches Sport-Outfit aussieht, antwortete die Brünette: “Hochtaillierte Leggings und ein Crop-Top.”

Besonders sexy fühlt sich das Model derweil, wenn sie auch unten drunter die richtige Kleidung trägt. “Wenn ich wunderschöne Unterwäsche unter einem eng anliegenden, super weichen Kleid anhabe”, schwärmte Daisy Lowe. © Cover Media

Danke: fashion-magazin.de

Der Wahnsinn geht weiter…

Ihr dachtet doch sicher, in Bezug auf Sneaker Wedges kann nun nichts mehr kommen!?! Haha! Von wegen! Isabel Marant legt jetzt mit der Winter-Variante nach – der Nowles kommt mit Lammfellfütterung und sieht ein bisschen aus wie diese Sorel-Nordamerika-Winter-Treter. Wer nicht widerstehen kann: für 480 Euro gerade bei Net-a-porter eingetroffen

modepilot-blog-isabel-marant-nowles-lammfell-winter-sneaker-wedges

Foto: Net-a-porter

Fragen Sie den Servicepilot!

Heute: Lieber Servicepilot, wenn ich Schuhe mit Lochmuster kaufe, die schon im Laden nicht passen, passen die dann irgendwann doch?

Servicepilot: Nein.

Ja, sie tanzten nur einen Sommer respektive einen Tag lang an meinen Füßen, die Basleys von Isabel Marant. Nun habe ich hier schon so oft darüber geschrieben, dass man Schuhe niemals, NIEMALS!!!!, zu klein kaufen sollte, aber bei mir selber kommt das im Oberstübchen nicht so richtig an. Egal. Heute also wieder zu Hayashi, und Basley in Bobby (s. unten) umgetauscht.

Mann, Mann, Mann… ich hab’ ja auch sonst nichts zu tun im Leben.

Foto: Mainlandoffice/Modepilot