Category Archives: Jimmy Choo

Jimmy Choo: Modenschau mit Action

Bild von Jimmy Choo

Jimmy Choo engagierte Action-Sportler als Models für seine Frühjahr/Sommershow 2016 bei der London Collections Men.

Das Modehaus sorgte gestern [15. Juni] mit seiner Modenschau der Frühjahr/Sommerkollektion 2016 auf der London Collections Men für Schlagzeilen: Statt die Models wie gewöhnlich über einen Laufsteg zu schicken, legten sie eine eindrucksvolle Extrem-Sport-Show hin. Auf BMX-Fahrrädern und Skateboards lieferten die Models der Front Row eine atemberaubende Showeinlage. Um dem Ganzen eine gewisse Authentizität zu vermitteln, engagierte das Label sogar den BMX-Profi Mark Webb, der mit wagemutigen Stunts über die Rampen fegte. “Willkommen im ‘Jimmy Choo Sporting Club’. Seht euch das hier an, um die Herrenkollektion Frühjahr/Sommer2016 in Aktion zu sehen”, postete das Label auf Twitter mit einigen Fotos von der Show. “Der fünffache BMX-Weltmeister Mark Webb rollt über die Rampe in den Jimmy Choo Varley Turnschuhen.”

Wer seine Augen im Publikum von den eindrucksvollen Stunts abwenden konnte, der erblickte eine Reihe von farbenfrohen Turnschuhen an den Füßen der sportlichen Models. Ein Skater rollte in einem knallig gelben T-Shirt, einer Weste, einem Schlips und gelbblauen Turnschuhen auf seinem Brett über die Rampen. Ein weiterer trug ein dunkelblaues T-Shirt, ebenfalls eine Krawatte, eine Jeans und schwarze Turnschuhe mit gelben Farbakzenten. Das Label hatte außerdem ein weißes Paar Turnschuhe mit reflektierenden Silberstreifen im Angebot.

Jimmy Choo: Werbekampagne mit Mat Collishaw

Image jimmy-choo-werbekampagne-mit-mat-collishaw-cmg9d5b8fde-685d-4d00-955a-9c1a235712cf.jpg

Bild von Jimmy Choo

Jimmy Choo kreierte zusammen mit Mat Collishaw die Kampagne für die neue Cruise-Kollektion des Labels.

Das Modehaus postete ein Foto der Vices-Kollektion 2015 auf seinem Twitter-Account, das das Model Ondria Hardin in einem Paar roter Jing-Schuhe als Fokus des Bildes zeigt. Die knallroten High Heels haben einen hohen Stiletto-Absatz, einen Peeptoe-Abschluss sowie zwei breite, glitzernde Bänder, die über dem Fußrücken und dem Knöchel entlang laufen. Ondria trägt dazu ein simples superkurzes Minikleid in Nude, das aus dem aktuell trendy Material Neopren gefertigt zu sein scheint. Über dem Kopf hält die brünette Schönheit mit ausgestreckten Armen eine kleine smaragdgrüne Ava-Handtasche, die ebenfalls aus der Kollektion stammt. Den Hintergrund des Fotos bilden prismenförmige, grünlich schillernde Eiskristalle. Die Kampagne soll ab Dezember Modemagazine wie ‘Elle’, ‘Vogue’ und ‘W’ zieren.

Beim Kreieren der Vice-Kollektion ließ sich die Kreativ-Chefin des Labels, Sandra Choi, von ihrer großen Leidenschaft – kostbarem Schmuck – inspirieren. Die Linie besteht aus 21 Schuh- und Taschendesigns, die mit glitzerten Schmucksteinen verziert sind. Die Kunden können zwischen Bronze-, Silber- und Golddesigns wählen, die je nach Material in unterschiedliche Preisklassen aufgeteilt sind. Eine Bronze-verzierte Tasche ist die preisgünstigste und für umgerechnet 605 Euro erhältlich. Die Gold-Kollektion beinhaltet unter anderem eine Tragetasche für rund 3800 Euro.

Laut ‘WWD’ ist die Vices-Kollektion von Jimmy Choo weltweit ab dem 29. Oktober erhältlich. © Cover Media

Jimmy Choo’s neue Stylemakerin: Vroni Heilbrunner

Image V.COM_JIMMYCHOO_STYLEMAKER_CARTEL_BOOT_AND_ZADIE_BAG-357x538.jpg

Da schaue ich gerade eben in meinen Mail-Account und sehe ein allzu bekanntes Gesicht: Veronika Heilbrunner! Streetstyle-It-Girl und Style Editor von Harper’s Bazaar. (Und nebenbei bemerkt: verbandelt mit Justin O’Shea, mega-cooler Buying Director von mytheresa. Ein very stylish couple!) Jedenfalls: Veronika Heibrunner ist der neue Stylemaker von Jimmy Choo. Jede Saison kürt das Schuh-Label eine internationale Stil-Ikone zum Stylemaker, die ihre Outfit-Stylings zu Modellen aus der aktuellen Accessoire-Kollektion von Jimmy Choo zeigt. Vorgängerinnen von Verronika Heilbrunner waren unter anderem Bloggerin Tina Leung und Stylistin Natalie Joos.

Ach ja: Veronika kenne ich seit gut zehn Jahren – damals war sie Fashion-Assistentin und dann Mode-Redakteurin bei der Glamour und ich dort stellvertretende Chefredakteurin. Damals war schon klar: Sie hat extrem viel Potenzial und ist dabei noch unglaublich nett und verlässlich und so gar nicht abgehoben wie so viele andere aus dem Fashion Business. Klar: Und toll aussehen tut sie sowieso. Ich mag ihren unangestrengten Look! Den Modepilot schon 2009 als Streetstyle geknipst hatte.

Bitte beachten: Unter den Favoriten Looks von Veronika ist auch der Trend weiße Söckchen zu Schuhen mit Blockabsatz. Diesen Trend hatte Barbara Markert ja gerade unter die Lupe genommen.

V.COM_JIMMYCHOO_STYLEMAKER_CARTEL_BOOT_AND_ZADIE_BAG

V.COM_JIMMYCHOO_STYLEMAKER_VACANT_HEEL_AND_EVIE_BAG

V.COM_JIMMYCHOO_STYLEMAKER_IRIS_COURT_AND_ALBA_BAG

V.COM_JIMMYCHOO_STYLEMAKER_GALA_FLAT

Fotos: PR, Jimmy Choo

Vol. 2: Komm, gib mir deine Hand

Image K6EK600296926_F-e1404810939146-900x681.jpg

Und weiter geht’s mit der Modepilot-Taschen-Show. Was trägt man am Arm, in der Hand oder über der Schulter in der kommenden Saison? In welche Bag packt man all seine Brauch-ich-dringend!-Dinge von Kreditkarte bis Handy? Welches handliche Accessoire das Zeug dazu, selbst simpelste Outfits zu glamourisieren? Dann schauen wir mal:

K6EK600296926_F

Es grünt so grün: die Tote (mit abnehmbaren Schulterriemen) von Calvin Klein Platinum. DER Hingucker nicht nur zu einem uni-dunkelblauen Jeans-Outfit

Strenesse_FW2014_53_acc Klare Linie, elegant, trotzdem exzeptionell und im Materialmix: Handtasche mit Zip von Strenesse

emMBQcOcYvWJE-CROZeQqZGgRiP_8ohsB2k21jv2HfQ

Klein, fein und aus streichelweichem Wildleder: die Pouch mit goldenen Details von Raoul

4046901775834_V1-black

Kommt garantiert nie aus der Mode und hat das Zeug zum Accessoire-Favoriten für alle, die es sophisticated lieben: die schwarze Hobo Bag von Porsche Design

Petite Malle 4

Unverkennbar Louis Vuitton: die Petite Malle, die Nicolas Ghesquière im Rahmen seiner ersten Kollektion für das Traditionslabel entworfen hat. Natürlin inspiriert von den typischen  L-V-Trunks

8BL124_Z69_T57_01

Puschelweich und mit einem mega-mäßigen Farbkontrast: die Tote mit abnehmbaren Schultergurt von Fendi (ist ja unübersehbar dank dem Leder-Tag…)

V.COM_JIMMYCHOO_AW14_WOMEN_BAGS_CLEO_AcrylicCrystalEffectGlitterStripesMetallicMirror_Aegean

Na, wenn das kein Eyecatcher ist: Tasche aus Acryl mit Glittereffekt von Jimmy Choo (wer guckt das noch aufs Kleid?)

Fotos: PR, Calvin Klein, Strenesse, Fendi, Raoul, Porsche Design, Jimmy Choo, Louis Vuitton, Catwalk Pictures

Die besten Sales-Styles in kühlem Grau

Image P00073899-Vallejo-embellished-wool-bomber-jacket-STANDARD.jpg

Heute kommen wir zum dritten Teil unseres Sales-Specials. Nachdem wir Euch die coolsten Oversize-Mäntel und Muster-Styles aus den Onlineshops vorgestellt haben, hier das nächste Trendthema: GRAU!

Grau, das wissen wir alle, ist eine gute Alternative zum ewigen Schwarz, macht weniger Blass, ist superleicht zu kombinieren, weniger traurig und vor allem eine der absoluten Trendfarben dieses Winters. Unser Modepilot-Tipp: Entweder mit Farbe oder gerne auch mal im kompletten Grau-Look tragen!

Hier kommt unsere Auswahl der besten Styles. Viel Spass beim Stöbern!

1. Bomberjacke aus grauer Wolle

P00073899-Vallejo-embellished-wool-bomber-jacket--STANDARDDass Bomberjacken wieder salonfähig sind, ist ja nichts Neues. Dieses Model meistert die Gradwanderung zwischen cool und chic echt perfekt, denn der coole Schnitt geht Hand in Hand mit einer aufwändigen Ornamentenverziehrung aus Pailletten.

Dries Van Noten über mytheresa. Jetzt um 1.705 Euro.

2. Wollkleid mit asymmetrischem Ausschnitt

P00072827-Felted-wool-dress-STANDARDDieser Look von Burberry Brit ist leicht tailliert und hat eine gute Länge. Gibt es jetzt bei mytheresa um 575 Euro.

3. Lammfellmantel im coolen Oversized-Look

P00070558-Persian-lamb-fur-coat--STANDARDDieses Modell aus dickem Lammfell ist zwar immer noch ordentlich teuer, aber wirklich wunderschön. Ich wollte ihn euch also nicht vorenthalten. Die verkürzten Ärmel und seine großen Taschen, verleihen dem Mantel eine gewisse Coolness.

Marni über mytheresa. Jetzt um rund 7400 Euro.

4. Strickjacke mit schwarzen Strukturdetails

P00069210-IONA-JACKET--STANDARD

Ein klassisches Jäckchen von Isabel Marant Étoile aus Wolle und Alpaka. Schaut super aus zu skinny Jeans und derben Boots. Jetzt um 225 Euro über mytheresa.

5. Figurbetontes Stickkleid

P00080807-Stretch-knit-maxi-dress-STANDARDDie verschiedenen Stricktechniken im Taillen-Bereich schmeicheln der Figur ganz wunderbar. Missoni über mytheresa. Jetzt um 565 Euro.

6. Veloursleder-Stiefel mit langem Reißverschluss

P00070073-Doreen-suede-knee-boots-STANDARDDer Stiefel von Jimmy Choo im lässigen Bikerlook ist ein super Teil, der sich perfekt zum grauen Look stylen lässt. Und zu allem anderen natürlich auch! Er ist aus hochwertigem Kalbsleder gearbeitet und jetzt für rund 560 Euro bei mytheresa zu haben.

7. Noppenstrick-Pullover mit geriffelten Ärmeln

381265_in_xl

Dieses Modell von Jil Sander ist aus einer Woll-Kaschmirmischung gearbeitet und sehr angenehm zu tragen. Cool ist die Mischung aus den verschiedenen Oberflächenstrukturen und der sehr lockere Schnitt. Für 625 Euro gibt es ihn jetzt bei Net-á-Porter.

8. Zweifarbiger Mantel aus einer gefilzten Wollmischung

385503_in_xl

Die großzügige Passform dieses Looks aus der Showkollektion verkörpert den Trend des Oversized-Mantels prima. Die elfenbeinfarbenen Einsätze vorne verleihen dem Mantel das gewisse etwas. Um 1.075 Euro gibt es ihn jetzt bei Net-á-Porter.

9. Pullikleid mit Gürteldetail

372674_in_xl

Dieser Look von Lanvin ist aus hellgrauer Wolle gefertigt und ist einfach lässig. Der schwarze Stretch-Gürtel ist jederzeit abnehmbar. Für rund 550 Euro gibt es das Kleid jetzt bei Net-á-Porter.

10. Gehäkelte Schultertasche

374374_in_xl

Dieses Taschen-Träumchen ergänzt den Look in Grau perfekt. Es handelt sich um die gehäkelte Variante des Modells “Dolce” von Dolce & Gabbana. Sie ist sehr aufwändig mit Blumen verziert. Für rund 1.370 Euro gibt es sie jetzt bei Net-á-Porter.

Noch meher Graues gibt es auch in unserem aktualisierten Modepilot-Shop, in dem es von Sales-Angeboten für -70%  oder -60% nur so wimmelt.

Fotos: Screenshots der Websites

Rosie Huntington-Whiteley: Verknallt in Olivier Rousteing

Image rosie-huntington-whiteley-verknallt-in-olivier-rousteing-cmg24e3358e-d9d4-44b9-bc6a-9b8997ae705d.jpg

Bild von Rosie Huntington-Whiteley

Rosie Huntington-Whiteley (26) schwärmte von dem Kreativdirektor des Modehauses Balmain.

Die Berufsschönheit ist ein großer Fan des französischen Labels und enthüllte, dass die Marke für ihre Lieblingslooks verantwortlich ist. Die Britin, die mit dem Actionstar Jason Statham (46, ‘The Transporter’) liiert ist, gab aber auch zu, Olivier Rousteing (27), den gut aussehenden und blutjungen Chef des Mode-Unternehmens zu bewundern. “Meine Biker-Lederjacke von Balmain ist eins der besondersten Teile in meinem Schrank. Ich liebe Lederjacken, aber diese ist so stilvoll und glänzend. Olivier ist so jung und talentiert – es ist unglaublich!”, lobte sie gegenüber ‘whowhatwear.com’. “Er ist so ein süßer, cooler Mann und ich bin von ihm hingerissen! Ich schloss diese Saison die Modenschau in Paris; wir hatten wirklich viel Spaß. Balmains [Frühjahr/Sommer 2014] Kollektion ist unwiderstehlich.”

Während sie von Stücken erzählt, ohne die sie diese Saison nicht leben könnte, befand die Britin außerdem, dass Sonnenbrillen in Los Angeles eine “Notwendigkeit” seien und dass Schmuck ihre “größte” Schwäche wäre. Das Model sprach auch über die Liebe zu Designer-Schuhen. “Alaïa macht die heißesten Schuhe. Ich liebe außerdem Jimmy Choo. Ein Mädchen kann niemals zu viele Schuhe haben!”, lautete die Devise von Rosie Huntington-Whiteley. © Cover Media

Thanks fashion-magazin.de