Category Archives: Fashion Blogs

Geheimtipp des Monats: Januar-Voting

Wir starten in den letzten Monat des Jahres und das Geheimtipp-Voting geht in die nächste Runde! 5 wundervolle Blogs können von euch zum Geheimtipp im Dezember gewählt werden und dadurch einen eigenen Beitrag im neuen Stylemagazin direkt auf stylefruits.de erhalten! Also nichts wie los und hier für euren Favoriten abstimmen!

Voting-Geheimtipp-Dezember

The Golden Kitz: Hier erzählt die sympathische Rabea über die goldenen Momente des Alltags, ihre Leidenschaft für Mode, Beauty und leckere Rezepte. Hin und wieder gibt es auch das ein oder andere coole DIY und vor allem immer tolle persönliche Tipps. Ein wunderschöner Blog mit unglaublich viel Inspiration und Lieblingspotenzial!

GlamFizz: Hinter GlamFizz versteckt sich die modebewusste Victoria aus München. Mit ganz viel Leidenschaft teilt sie hier ihre Ideen und Gedanken in Sachen Mode und Trends, doch auch an ihren wundervollen Reisen, wie zum Beispiel ins wunderschöne Paris, exotische Thailand oder auf das sonnige Ibiza, lässt sie ihre Leser teilhaben. Unbedingt vorbeischauen!

Bildhübsch: Bildhübsch und absolut liebenswert ist nicht nur Annis Blog, sondern auch die Bloggerin selbst. Sie berichtet über ihren Stil, tolle Outfits und ihre Inspiration und bleibt bei allem zu 100% sie selbst. Neben Mode liebt sie den skandinavischen Wohnstil und möchte später unbedingt in Kopenhagen leben. Wir drücken die Daumen, dass es klappt!

Golden cage: Koko, Kori, Korinna – hinter allen Namen versteckt sich dieselbe Bloggerin, nämlich die von Golden cage. Hier findet ihr neben super Outfits kreative Beiträge über Trends und das Leben der Modebloggerin. Die Kölnerin gibt einem wirklich allen Grund dazu, stundenlang auf ihrem Blog zu stöbern. Also drauf klicken und inspirieren lassen!

Fashion by / Lola Finn: Hier erzählt Irina über ihre ganz große Leidenschaft für Mode und Design. Neben eigenen entworfenen Kreationen der angehenden Modedesignerin sind auch tolle Illustrationen und angesagte Kollektionen aus der Modewelt zu sehen. Ihre Kinder will sie später übrigens Lola und Finn nennen- daher der Titel des Blogs. Aber überzeugt euch selbst und schaut vorbei!

Habt ihr unter den nominierten Blogs schon euren Liebling gefunden? Dann stimmt hier für ihn ab! Ihr kennt auch einen tollen Blog, der hier unbedingt vorgestellt werden solltet oder seid selbst fleißig am Bloggen? Dann schreibt uns einfach hier.

The post Geheimtipp des Monats: Januar-Voting appeared first on insidefruits.de.

Super insidefruits

5 Fragen an… Fashion is my Love

In einem kleinen aber feinen Interview hat uns Anne mehr über sich und ihren Blog verraten. Ihr kennt die sympathische Bloggerin und Fashion is my Love noch nicht? Dann solltet ihr unserem Geheimtipp unbedingt einen Besuch abstatten!

5-Fragen-an...-Fashion-is-my-love

Wie würdest Du Deinen Style in drei Worten beschreiben?
Das ist gar nicht so einfach zu definieren. Ich denke am besten beschreiben mich die Worte: rockig, verspielt und kontrastreich. Ich vermische gerne feminine und derbe Elemente miteinander. Das macht einen Look immer etwas spannender.

Was ist Dein Shopping Hot-Spot?
H&M, New Yorker und Co. Da lege ich mich nicht genau fest. Ich kaufe nicht unbedingt nach Marken, sondern einfach, was mir gefällt. In meinem Kleiderschrank findet man viele unterschiedliche Marken. Einen richtigen Hot-Spot gibt es für mich also nicht, da ich auch mal gerne etwas Neues ausprobiere. Online geht’s dann auch mal zu Zalando oder Ebay.

Auf welche Outfit-Kreation bist Du besonders stolz?
Aktuell mag ich ein Outfit von mir, was ich im September diesen Jahres gepostet hatte, bestehend aus einem weißen Spitzenkleid, schwarzer Lederjacke und Bikerboots. Darin fühle ich mich einfach wohl und es beschreibt mich am besten.

Schon mal einen richtigen Fashion-Fauxpas begangen?
Fauxpas gab es in meiner Jugend garantiert so einige. Die waren aber damals so im Trend. Ich erinnere mich noch an eine knallgrüne Cargohose, die ich zu gelben Sneaker getragen habe. Wenn ich heute daran zurückdenke, bin ich froh, dass davon keine Fotos existieren.

Wer oder was inspiriert Dich bei Deinen Outfits?
Das Leben und die Menschen sind für mich eine große Inspiration. Meine Outfits entstehen meist sehr spontan, auch wenn ich nie richtig zufrieden bin. Das ist ein wirklich nerviges Laster von mir.

Unser Geheimtipp im November: Fashion is my Love

Gewinner-Bild-Fashion-is-my-love

Der November steht vor der Tür und damit auch ein neuer Geheimtipp! Ihr habt euch mit Anne und ihrem Blog Fashion is my Love einen ganz wundervollen ausgesucht.

Seit über vier Jahren zeigt die hübsche Bloggerin ihre neuesten Outfits, nützliche Tipps und Tricks, tolle Trends, kreative Nail Art und fantastische DIYs! Besonders stylisch sind dabei ihre selbst gestalteten Schuhe, denen sie durch funkelndes Glitzer oder rockige Nieten einen ganz individuellen Look verleiht. Ihr Stil kann als eine Mischung aus lässig, feminin, cool und verspielt beschrieben werden – auf jeden Fall kann man sich bei Anne eine ganze Menge Inspiration holen! Schaut doch mal auf ihrem Blog vorbei.

Unser Geheimtipp im Oktober: Adeline und Gustav

Gewinner Bild Adeline-und-Gustav

Ihr habt Adeline und Gustav zum Geheimtipp im Oktober gewählt und der lieben Rina damit sicher eine große Freude gemacht!

Auf ihrem Blog geht es neben Mode, Glitzer und Glamour manchmal auch um die beiden Frösche Adeline und Gustav, welche Rinas Blog nicht nur seinen Namen gegeben haben, sondern ihn auch zu etwas ganz Besonderem machen. Begleitet die sympathische Studentin auf ihrer Blogger-Reise und lasst euch von kreativen und persönlichen Beiträgen verzaubern – ihr werdet es bestimmt nicht bereuen!

Goodbye von Lydia…

shutterstock_117053887

Über 120 Posts habe ich in den letzten 1,5 Jahren für euch geschrieben, coole kleine Blogs vorgestellt und nach den neuesten Trends gesucht. Und vor allem: Viel Spaß dabei gehabt!

Leider ist meine Zeit hier jetzt vorbei, mein Studium neigt sich dem Ende zu und andere Aufgaben erwarten mich. Ich bin sicher, ihr werdet hier weiterhin tolle Neuigkeiten aus der Mode und Interieur-Welt zu lesen bekommen!

Da ich in meiner Zeit hier auf viele tolle Blogs gestoßen bin, dachte ich mir, dass ich euch als Abschluss noch einmal meine Lieblinge präsentiere! Diese haben mich in den letzten Monaten einfach inspiriert und den ein oder anderen Beitrag hier mit beeinflusst.

Hier kommen meine Top-Fashion-Blogs!

  • Rothaariges: Mein absoluter Lieblingsblog. Er ist die Nummer eins weil ich stundenlang die wunder-wunderschönen Fotos anschauen kann und Floras Stil so einmalig entspannt und feminin ist. Auch ihre Beauty-Berichte liebe ich über alles! Diesen Blog würde ich jedem empfehlen!
  • Mangoblüte: Etwas ganz anderes ist Mangoblüte. Bei ihr geht es um tolle Reisen und Designer-Fashion. Trotzdem finde ich Bloggerin Anna so wunderbar sympathisch und ihre Tipps sind einfach klasse!. Deswegen ist mangoblüte auch einer meiner Favoriten!
  • Bratwurstmadl: Ich habe nie Texte gelesen, die so wundervoll witzig und tiefgreifend gleichzeitig sind, wie die von Tatjana. Nebenbei sind ihre Outfits auch noch zauberhaft und sie versprüht so viel gute Laune, dass sie uns damit sogar jeden frustrierenden Montagmorgen retten kann. Bratwurstmadl. Anschauen. Jetzt.
  • Important Part: Ich liebe Charlottes Stil, ich finde ihr Look ist die perfekte Mischung aus feminin und edgy. Hier hole ich mir richtig gerne Inspirationen, weil ich was Farben angeht definitiv nicht mutig genug bin und auf Important Part findet man immer einen Look, der einen zur Experimentierfreudigkeit verleitet!
  • Beauty Palmira: Zu guter Letzt noch mein Lieblings-Beauty-Blog. Warum dieser? Ganz einfach: Eine super sympathische Bloggerin, die meiner Meinung nach eher als Künstlerin zu bezeichnen ist. Was sie aus Lidschatten und Liner macht, ist schlichtweg der Wahnsinn! Wenn ihr also Lust auf Kreativität pur habt, dann guckt euch Beauty Palmira an!

Ich hoffe euch hat mein letzter Post gefallen! Ich sage jetzt jedenfalls tschüss und danke allen, die fleißig meine Beiträge gelesen haben!

XOXO,

Lydia

The post Goodbye von Lydia… appeared first on insidefruits.de.

5 Fragen an… Pieces of Mariposa

Vanessa und ihr fantastischer Blog Pieces of Mariposa wurde von euch zum Geheimtipp des Monats August gewählt und hier habt ihr die tolle Möglichkeit, noch mehr über die sympathische Bloggerin zu erfahren! Wir haben ihr 5 Fragen gestellt, in denen sie so einiges über Mode und ihren Stil verrät. Ihr kennt Pieces of Mariposa noch nicht? Dann schaut unbedingt vorbei und überzeugt euch selbst!

5-Fragen-an-Pieces-of-Mariposa

Wie würdest Du Deinen Style in drei Worten beschreiben?

In nur drei Worten? Oh je, das wird schwer..:) Also, auf drei Worte reduziert würde ich sagen: casual, verspielt und detailverliebt!

Was ist Dein Shopping Hot-Spot?

Wenn ich auf der Suche nach trendigen Teilen bin, dann lande ich meistens bei Zara, Mango oder H&M. Oft sind das dann aber auch die Sachen, die ich nach einer Saison schon nicht mehr sehen kann, weswegen ich versuche, hier nicht zuuu viel zu lassen. Anders ist das bei Basics, wie schlichten T-Shirts oder Seidenblusen. Das sind Dinge, auf die ich am meisten zurückgreife, da ich mich in solchen schlichten Kleidungsstücken einfach am wohlsten fühle. Da gebe ich dann auch gerne mal ein paar mehr Euro für gute Qualität aus. Meistens durchforste ich die Online-Shops zur Sale-Zeit nach diesen Teilchen und habe u.a. bei Net-A-Porter, mytheresa oder Girissima schon das ein oder andere Mega-Schnäppchen geschossen!:)

Auf welche Outfit-Kreation bist Du besonders stolz?

Haha, das klingt jetzt irgendwie so abgehoben! Ich habe bisher noch keine Outfit-Kreation geschaffen, die die Welt noch nie gesehen hat und auf die ich stolz wäre. Aber da ich normalerweise mit extrem bunten Farbkreationen eher sparsam umgehe, könnte man sagen, dass ich etwas stolz auf mich selber war, als ich diese „Flower Power“-Kreation getragen habe.

Schon mal einen richtigen Fashion-Fauxpas begangen?

Oh ja, haben wir das nicht schon alle?? In der sechsten Klasse hatte ich eine kleine rebellische Phase, in der ich nicht mehr das tragen wollte, was meiner Mama für mich als braves Mädchen gefallen hat. In dieser Trotzphase habe ich mir von meinem Taschengeld einen dunkelblauen Kapuzenpullover von Fishbone gekauft. Das war so einer mit einem Fischskelett vorne drauf und im Nachhinein schäme ich mich total, dass ich so rumgelaufen bin. Aber zu diesem Zeitpunkt fand ich mich total cool damit und hab ihn mit Stolz getragen!:)

Wer oder was inspiriert Dich bei Deinen Outfits?

Früher hatte man immer irgendwelche Stars als Stilvorbilder, bei mir war das z.B. Sienna Miller. Heute findet man die Inspiration ja eigentlich überall, sei es auf der Straße, bei anderen Bloggern oder bei Streetstylebildern.

The post 5 Fragen an… Pieces of Mariposa appeared first on insidefruits.de.

Danke: insidefruits.de