Category Archives: elegant

Martha, Elsa und Taylor: So funktioniert ihr Victoria’s-Secret-Styling

Die Laufstegschönheiten machen nicht nur in ihren Engelsflügeln und heißen Dessous eine heiße Figur, sondern sind auch für ihre glamourösen Auftritte auf dem roten Teppich bekannt. Aber auch privat überzeugen die Grazien immer wieder mit ihren Outfits. Das verdanken Martha Hunt (27), Taylor Hill (20) und Elsa Hosk (29) dem Star-Stylisten Jeff K.Kim.

In einem ‚Vogue.com‘-Interview plauderte der Experte nun über den Style der Damen und erklärte, dass er ihren individuellen Look als Ausgangspunkt für das Styling nehme:

„Jede von ihnen hat ihren eigenen Stil. Elsa ist auf jeden Fall ein Kind der 70er Jahre, ich scherze immer mit ihr, dass sie in der falschen Ära geboren wurde. Taylor ist jünger und sehr modern. Sie will nicht mehr wie ein junges Mädchen aussehen; sie will elegant und sexy sein, aber auch nicht übertrieben. Ich denke, dass das ihr Vibe ist. Martha ist etwas erdiger und mehr ein Hippie, sie hat einen lässigen Vibe.“

Der Stylist arbeitet mit jedem Model einzeln, um die Looks zu perfektionieren und sie mit einem Design von Victoria’s Secret zu ergänzen. Zu auffällig sollte das allerdings nicht sein, Kim setzt eher auf dezente Zeichen. „Als wir die Bralette-Kollektion mit Taylor promoteten, drehte sich alles darum, den Bralette zu zeigen und wie man ihn mit anderen Stücken kombinieren kann – und wie das elegant sein konnte, ohne dass man das Gefühl hat, jemand zeigt nur seine Unterwäsche. Als Stylist macht das Spaß, weil es eine Herausforderung ist“, erklärte er. Diese meistert Jeff K.Kim eindeutig mit Bravour.

Glänzend zum Fest!

Für die Festtage darf nicht nur die Garderobe schick und elegant sein, sondern auch die Wäsche darunter. Schließlich will man beim Weihnachts-, und Ehemann eine gute Figur machen. Der Länge der Wunschliste ist dabei keine Grenze gesetzt. Seide und Satin in Rot, Schwarz und Grün: Die schönsten Dessous und BHs für ein (be)sinnliches Weihnachtsfest.

Die richtige Garderobe für das Weihnachtsessen, die weihnachtliche Firmenfeier oder den Besuch bei der Familie wird von vielen Frauen schon im Voraus akribisch geplant. Bei der Planung keinesfalls vergessen, sollten Sie die passende Unterwäsche.

Normalerweise hängt die richtige Wahl des Ober- und Unterteils von Schnitt und Farbe der Kleidung ab. In diesem Fall kann Frau durchaus auch dem Anlass entsprechend in die Wäschelade greifen. Wäschehersteller und Modeketten verwöhnen uns mit weihnachtlichen Kreationen!

Rosie Huntington-Whiteley: Ihr Verlobungsring ist “perfekt”

Image rosie-huntington-whiteley-ihr-verlobungsring-ist-perfekt-cmg90b79706-1d62-4da0-9e62-59ac92a81e7b.jpg

Bild von Rosie Huntington-Whiteley

Laut Neil Lane, der den Verlobungsring von Rosie Huntington-Whiteley (28) anfertigte, ist der Diamant der Inbegriff von Perfektion.

Bei den Golden Globes am Sonntag [10. Januar] war der funkelnde Ring des Models kaum zu übersehen. Erst vor Kurzem bestätigte ein Pressesprecher der hübschen Britin und ihres Schauspielerfreundes Jason Statham (48, ‘Wild Card’) die Verlobung.

Jetzt verriet der Schmuckdesigner Neil Lane weitere Details zu dem kostbaren Stück: “Er ist klassisch und elegant und der Diamant ist absolut perfekt”, sagte er im ‘People’-Interview’. “Jason wollte etwas, das perfekt und makellos ist und er kam immer wieder zu diesem Stein zurück. Er wusste, dass es der Richtige war.”

Der kostbare Schmuckstein stammt aus Neils Archiven und stammt aus dem frühen 20. Jahrhundert. Er ist von kleineren Diamanten auf einem Platinband umgeben und passte somit hervorragend zu Rosies goldener Atelier-Versace-Robe, die sie zu der Preisverleihung trug.

Laut Neil war der Hollywoodstar der perfekte Kunde: “Jason war total aufgeregt, als er den richtigen Ring für Rosie gefunden hatte und es war so erfreulich, mit ihm zu arbeiten.” Das Model und der Schauspieler sind in den Augen des Designers das perfekte Paar: “Man kann die Freude und das Glück sehen, wenn sie zusammen sind.”

Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham sind seit 2010 zusammen. © Cover Media

Karolína Kurková: Schlank dank Sohn Tobin

Image karol-na-kurkov-schlank-dank-sohn-tobin-cmg5dd21ddd-5eca-4c26-90d1-360c3285732d.jpg

Bild von Karolína Kurková

Der Sohn von Karolína Kurková (31) macht die besten Smoothies – und unterstützt damit die schlanke Figur seiner Mutter.

Egal, ob das tschechische Supermodel in knappen Dessous von Victoria’s Secret oder in eleganten Designeroutfits von Chanel, Gucci & Co. über den Laufsteg stolziert – Karolína Kurková macht stets eine gute Figur. Diese verdankt sie unter anderem ihrem Sohn Tobin (6), den sie gemeinsam mit Ehemann Archie Drury großzieht.

“Mein Sohn Tobin macht tolle Smoothies! Dafür benutzt er Erdbeeren, Blaubeeren, Bananen, Mandelbutter, Kokosmilch und Schokoladen-Kokos-Proteinpulver. Sogar er selbst sagt, dass sein Smoothie der beste ist. Und ich muss betonen, dass sie immer lecker sind”, verriet sie gegenüber ‘StyleCaster’.

Im Winter setzt die hübsche Blondine auf “gute Fette” und eine nährstoffreiche Ernährung sowie regelmäßiges Meditieren. Und was ist das Lieblingsgericht des Fashionstars? “Mein toller Haferbrei, den ich in einer Reduktion der Fruchtsäure von Guaven und Ananas mache, dazu getrocknete Kirschen, Äpfel, Zimt, Gewürznelken und etwas Orangensaft mit Kakaosplittern. Ernsthaft, das ist soooo gut! Fotos gibt’s auf Instagram.”

Neben einer gesunden Ernährung treibt Karolína natürlich auch regelmäßig Sport, dabei verlässt sie sich aber nicht auf die Hilfe von Blogs. “Ich folge da niemandem. Ich habe das Glück, dass ich die Gelegenheit habe, mit sehr sachkundigen Gesundheits- und Fitnessexperten zusammenzuarbeiten. Außerdem habe ich selbst ein gutes Bewusstsein dafür entwickelt, was sich gut anfühlt und gut für mich selbst und meinen Körper ist”, berichtete Karolína Kurková. © Cover Media

Kendall Jenner: Kollektion mit Cara Delevingne

Bild von Kendall Jenner

Kendall Jenner (20) und Cara Delevingne (23) haben ihr eigenes Label gegründet und bringen eine Kollektion auf den Markt.

Die beiden Topmodels nennen ihr neues Baby CaKe. “Kendall ist die führende Kraft hinter der Marke”, verriet ein Insider der britischen Zeitung ‘The Sun’. “Beide sehen es als eine Sache, die sie aus Spaß machen, aber insgeheim glauben sie, dass die Marke gut laufen wird.”

Die Freundinnen trugen bereits am 15. Juni beim Konzert ihrer guten Freundin Taylor Swift (26, ‘Bad Blood’) im Hyde Park die Kreationen. Sie posteten Fotos, auf denen sie mit den gleichen T-Shirts zu sehen waren, auf denen ‘CaKe TOUR’ in weißer Schrift gedruckt war. Kendall Jenner schrieb unter eines der Bilder: “Kann immer noch nicht hören #Glastonbury #CaKe.”

Der ‘Sun’-Insider ist überzeugt, dass das Projekt der beiden Models großen Erfolg verspricht: “Sie sind die meistfotografierten Frauen der Welt, ihre Millionen von Fans sehen die Marke. Das Ziel für CaKe sind eigene Geschäfte in den USA und Großbritannien.”

Es heißt, dass die It-Girls bislang nur T-Shirts und Hüte entworfen haben.

Kendall brachte unterdessen mit ihrer Schwester Kylie (18) eine Winter-Kollektion für Topshop heraus: “Wir wollten unseren persönlichen Stil mit dem Weihnachtsflair vermischen. Für die Festtage braucht man die richtige Garderobe für jede Gelegenheit. Wir wollten eine Linie, die gleichermaßen elegant und ausgefallen ist”, beschrieb die Amerikanerin ihre Entwürfe.

Mal sehen, was sich Kendall Jenner noch für ihre Linie mit Cara Delevingne einfallen lässt. © Cover Media

Candice Swanepoel: Lasst meine Haare in Ruhe!

Bild von Candice Swanepoel

Candice Swanepoel (27) findet an ihrem Job nichts schlimmer als die Haare gemacht zu bekommen.

Während die meisten Frauen das Model wohl darum beneiden, dass es für Auftritte stets professionell zurechtgemacht wird, hat Candice darauf nicht immer Lust.

“Ich mag es nicht, wenn mir die Haare gemacht werden. Das ist eine der schlimmsten Seiten am Modeljob”, seufzte sie im Interview mit ‘vogue.com.au’. “Es ist ein bisschen unangenehm und mit dem täglichen Föhnen ist es schwierig, die Haare in einem guten Zustand zu halten.”

Auch sonst hat es Candice nicht so mit dem Aufbrezeln. Privat trägt sie deshalb auch keine schicken Designerklamotten, sondern das, worin sie sich wohl fühlt. “Mein persönlicher Style hängt ganz von meiner Stimmung ab”, erklärte sie. “Ich würde sagen, feminin, manchmal Rock’n’Roll, leger – ich liebe Jeans und ein simples T-Shirt, manchmal auch ein bisschen sportlich. Ich wechsle das gern ab, je nachdem wo ich bin und was ich mache. Ich glaube, man kann mit etwas Klassischem oder Elegantem nie wirklich falsch liegen.”