Category Archives: Deutschland

Sylvie van der Vaart und Hunkemöller

Sprichwörtlich beherbergen Schweden und Holland die weltweit schönsten Frauen. Das beweisen nicht nur die unzähligen Bilder der Tribünen bei den Fußball-Europameisterschaften, wo die blonden Schönheiten in die Kameras jubeln. Nein, nun lächelte erneut eine niederländische Blondine gekonnt in die Linse!

Sylvie van der Vaart rekelte sich für die neue Werbekampagne für den deutschen Unterwäschehändler Hunkemöller in verführerischen Dessous. Was dabei rauskam? Ein sexy Werbespot in dem uns die quirlige Moderatorin nicht nur ihr bezauberndes Lächeln zeigt, sondern vor allem ihren Traumkörper. Die hübsche Gattin von Rafael van der Vaart beweist erneut, dass sie viel mehr als eine Spielerfrau ist.

Zu den Klängen von “A Million in One” von Jalise tänzelt Sylvie van der Vaart in drei Unterwäschen gekonnt mit der Filmkamera um die Wette. Zu sehen bekommt das Publikum einen verruchten Spitzen-BH, eine romantische Wäsche-Variante und die etwas animalische Seite der Dessous. Beworben werden damit nicht nur die Traum-Dessous von Hunkemöller, sondern auch die 3.BH gratis-Aktion.

Victoria’s Secret: Diese Models laufen bei der Show

44 Models werden in diesem Jahr bei der Modenschau von Victoria’s Secret über den Laufsteg stolzieren. Die Namen gab der Unterwäschehersteller nun bekannt.

Am 10. November findet das alljährliche Fashion-Event in New York statt, in diesem Jahr bereits zum 20. Mal. Nachdem in den vergangenen Wochen bereits erste Namen der Schönheiten, die die Dessous präsentieren werden, die Runde machten, hat das Label nun ganz offiziell verkündet, welche Models dabei sein werden.

Gigi Hadid (20) und Kendall Jenner (20) wurden bereits in den vergangenen Tagen bestätigt, außerdem war klar, dass altbekannte Engel wie Adriana Lima, Alessandra Ambrosio, Behati Prinsloo und Candice Swanepoel wieder ihre Prachtkörper in die edle Unterwäsche werfen werden. Und auch, dass Lily Aldridge den fast zwei Millionen Euro teuren Fantasy Bra vorführen wird, war kein Geheimnis mehr.

Doch zu all den bekannten Stars kommen auch zahlreiche neue Gesichter, darunter Shanina Shaik, Lily Donaldson, Bridget Malcolm, Devon Windsor, Joan Smalls, Megan Puleri, Josephine Skriver, Constance Jablonski und Leomie Anderson. Die Schönheiten kommen wie immer aus aller Herren Länder, aus Deutschland ist diesmal aber kein Model dabei. Diese Ehre wurde in der Vergangenheit auch noch nicht vielen deutschen Beautys zuteil, geschafft haben es aber Stars wie Heidi Klum, Toni Garrn und Julia Stegner

 

Doutzen Kroes: Ich liebe meine Model-Clique

Bild von Doutzen Kroes

Doutzen Kroes (30) ist nie einsam: Sie kennt Models auf der ganzen Welt.

Die blonde Sirene kommt aus den Niederlanden und hat sich weltweit vor allem mit ihrer Arbeit für Victoria’s Secret einen Namen gemacht. Im vergangenen Jahr hängte sie ihre Flügel an den Nagel, bekannt wurde das aber erst im Februar 2015, als auch Karlie Kloss das VS-Nest verließ.

Doch von der Zeit mit den Engeln kann Doutzen heute noch zehren: “Victoria’s Secret hat mir so viel gegeben, trotzdem musste ich mich weiterentwickeln. Aber ich denke oft an die Mädchen, gerade jetzt, wo sie sich auf die Shows vorbereiten müssen”, erzählte die Beauty der britischen ‘Vogue’. “Adriana [Lima], Candice [Swanepoel], Karlie, Joan [Smalls] – ich will keine vergessen! Wir haben eine unglaubliche Bindung zueinander. Das Tolle ist, dass ich überall auf der Welt Menschen kenne: In jeder Modestadt, in die ich reise, gibt es jemanden, mit dem ich Zeit verbringen kann.”

Trotz ihres Ausstiegs bei Victoria’s Secret ist Doutzen Kroes voll im Arbeitsmodus: Sie wurde zum Werbegesicht für Mercedes Benz ernannt und reiste zur Berlin Fashion Week nach Deutschland. Nebenbei erzieht sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Sunnery James ihre zwei Kids, Sohn Phyllon, der 2011 zur Welt kam, und Tochter Myllena, die im vergangenen Jahr geboren wurde. Sie achtet sehr genau darauf, Karriere und Familie unter einen Hut zu kriegen – genauso wie ihr Schatz: “Wir vergleichen unsere Terminkalender und zählen ab, wie viele Tage wir getrennt sein werden”, erzählte Doutzen Kroes. “Ich plane natürlich sehr viel, aber es gibt immer Dinge, die du nicht einplanen kannst ?” © Cover Media

Heidi Klum: Amerika feiert ihre Fashion-Verdienste

Bild von Heidi Klum

Heidi Klum (41) freut sich über den Clio Honorary Image Award.

Der deutsche Exportschlager kommt in den USA ebenso gut an wie hierzulande. Das wurde diese Woche wieder einmal deutlich, als Heidi am Dienstagabend [5. Mai] mit dem Ehrenpreis bei den Clio Image Awards ausgezeichnet wurde. Die Trophäe nahm Heidi bei der in New York stattfindenden Zeremonie höchstpersönlich entgegen und begeisterte in einem hautengen schwarzen Minikleid mit silbernen Applikationen von Thomas Wylde.

“Ich weiß, dass ich sehr viel Glück habe”, freute sich die blonde Schönheit in ihrer Dankesrede. “Ich kam aus Deutschland hier her und schätze all die Leute, die ‘Nein’ zu mir gesagt haben, weil mich das nur noch stärker machte. Das brachte mich dazu, am nächsten Tag aufzustehen und noch temperamentvoller zu sein und auf mehr Castings zu gehen. Ich liebe diese Achterbahnfahrt. Ich liebe diese Branche, in der ich bin.”

Die Clio Image Award ist ein amerikanischer Medienpreis, der dieses Jahr zum zweiten Mal verlieren wurde, und bei dem Innovationen im Bereich Werbung, Design und Kommunikation speziell in der Modebranche ausgezeichnet werden.

Zu den weiteren Gewinnern der Nacht zählten die Fotografen Vinoodh Matadin (53) und Inez Van Lamsweerde (51), die den Award für die Herbst/Winterkampagne 2014 von Chloé bekamen.

Den Preis für sein Lebenswerk staubte ebenfalls ein Fotograf ab: Patrick Demarchelier (71), der unter anderem schon Stars wie Charlize Theron (39, ‘Monster’) und Scarlett Johansson (30, ‘Lucy’) vor der Linse hatte, bekam den Lifetime Achievement Award.

Für Heidi läuft es auch in Deutschland gerade bestens: Momentan ist sie in der inzwischen zehnten Staffel ihrer Castingshow ‘Germany’s Next Topmodel’ zu sehen. In einer großen Live-Show wird am Donnerstag in einer Woche [14. Mai] in der SAP Arena die neue Gewinnerin gekrönt und Heidi Klum wird zum letzten Mal in diesem Jahr sagen: “Ich habe heute leider kein Foto für dich.” © Cover Media

Adriana Lima: Immer noch Lampenfieber

Bild von Adriana Lima

Adriana Lima (33) ist vor jeder Modenschau nervös.

Obwohl die Laufstegschönheit schon im Alter von 15 entdeckt wurde und demnach mit 18 Jahren Erfahrung schon ein alter Hase im Geschäft ist, hat sie immer noch Lampenfieber, bevor sie über den Catwalk schreitet. Sie gegenüber der ‘Bild’-Zeitung, dass sie noch “jedes Mal” nervös sei. Probleme hat sie damit aber keine – ganz im Gegenteil. “Jeder Job ist anders. Nervös zu sein ist doch toll, weil es bedeutet, dass dir die Sache, die du gerade machst, auch wirklich wichtig ist”, findet die Brasilianerin.

Auf dem Laufsteg glänzt die zweifache Mutter vor allem mit ihrer wunderschönen Haut, ihrer tollen Figur und ihrem strahlenden Lächeln. Ein Geheimnis für ihren Erfolg gebe es jedoch nicht. “Ich liebe mein Leben. Das Adrenalin”, freute sich die Catwalk-Queen. “Ich bin froh, überhaupt noch mitzulaufen. Nach so vielen Jahren noch hier zu sein, ist das pure Glück.”

Dennoch ist Adriana Lima trotz allen Erfolgs bodenständig geblieben und erfreut sich an den simplen Dingen des Lebens. Dies hat sie vor allem ihren zwei Töchtern Valentina (4) und Sienna (1) zu verdanken. “Ich liebe meine Kinder”, schwärmte sie gegenüber dem Blatt. “Und die einfachen Dinge. New York. Jetzt. Hier. Die beginnende Fashion Week. Die Sonne draußen. Neue Leute zu treffen wie Dich aus Deutschland.”

Auf der Fashion Week, die momentan in New York stattfindet, durfte das Supermodel natürlich nicht fehlen. So lief Adriana Lima unter anderem für die Präsentation der Frühjahr/Sommerkollektion von Desigual in einer Kombination aus einem grünen Top, Shorts mit Blumenprint und einem Blumenkranz im Haar über den Laufsteg. © Cover Media

Toni Garrn: Go Germany!

Bild von Toni Garrn

Toni Garrn (21) feuert das deutsche Fußballteam an.

In Brasilien ist die Fußball-WM derzeit in vollem Gange und die Hamburgerin verfolgt eifrig die Spiele. Deutschland werden gute Chancen auf den Titel prophezeit und die attraktive Blondine zeigt sich von ihrer patriotischen Seite. “Ich stehe total auf Body-Painting”, verriet sie im Interview mit ‘Grazia’. “Jedes Jahr auf dem Coachella-Festival bin ich völlig mit Farben bemalt, also werde ich natürlich auch die deutsche Flagge tragen. Vielleicht nicht in meinem Gesicht – aber woanders ist das okay!”

Die Fußball-Weltmeisterschaft nimmt einen wichtigen Stellenwert für Garrn ein, die mit 13 während der WM 2006 entdeckt wurde. Seitdem eroberte sie die internationalen Laufstege und lief für Labels wie Chanel und Michael Kors. Mit dem Verdienst ihrer Modelarbeit erwarb sie bereits ein Anwesen in den USA. Doch wenn es um Sport geht, bleibt die Schöne ihrem Heimatland treu. “Natürlich feuere ich Deutschland an! Ich versuche, so viele Spiele wie möglich zu sehen. In New York gibt es viele Biergärten. Mein Bruder ist zurzeit in der Stadt und er wird mich zu den ganzen Spielen mitschleppen. Das wird lustig!”, freute sie sich. Auch ihr fußballerisches Fachwissen kann sich sehen lassen, das verdankt sie ihren neun Cousins. “Ich finde es besser, die Spiele zu Hause zu sehen, weil ich eine ziemlich große Familie habe. Wir gehen auch gern ins Stadium und schauen die Spiele dort, aber diesmal werde ich das leider nicht schaffen”, bedauerte sie.

Die Fußball-WM könnte eine willkommene Abwechslung für das Model sein, deren vermuteter Freund, kein geringerer als der Hollywoodstar Leonardo DiCaprio (39, ‘The Wolf of Wall Street’), sich bei einer Party auf seiner Jacht kürzlich mit einer Vielzahl von hübschen Frauen amüsiert haben soll – ohne Toni Garrn. © Cover Media