Jessica Gomes: Sei ehrlich zu dir selbst!

Jessica Gomes (29) ist kein Fan von strengen Diäten. …

Bild von Jessica Gomes

Jessica Gomes (29) ist kein Fan von strengen Diäten.

Die hübsche Brünette ist das neueste Gesicht, das das australische ‘Women’s Health’-Magazin ziert. In einem Interview mit der Publikation plauderte die Australierin über ihre Selbstwahrnehmung und verriet, dass sie früher von Selbstzweifeln geplagt wurde:

“Ich bin so froh, dass ich mich von meinen 20ern verabschieden kann. Ich habe mich früher sehr unter Druck gesetzt – auf eine bestimmte Art und Weise zu sein oder ein bestimmtes Ziel mit meinem Training zu erreichen. Meine Herangehensweise zu verändern, hat mir wirklich sehr geholfen. Ich bin kein Fan von verrückten Diäten oder Dingen, die man nur schwer ertragen kann. Es ist wichtig, ehrlich und gut zu sich selbst zu sein. Im Gegenzug will man auch gut zu seinem Körper sein. Man will Sport machen und viel Wasser trinken und sich gesund ernähren”, berichtete Jessica, die noch in diesem Monat ihren 30. Geburtstag feiert.

Für das Model ist der Schlüssel zu einer guten Figur eine ausgewogene Balance in Bezug auf die Ernährung. Das gilt auch für Sport: Die Vielfalt macht’s!

“Ich mache gern verschiedene Sachen, sonst langweile ich mich. Vor einer Woche habe ich mit Yoga angefangen. Das habe ich eine Zeitlang nicht gemacht; ich wollte es einfach wieder tun. Dabei habe ich auf jeden Fall auf meinen Körper gehört. Es gibt Tage, an denen ich in Dessous für ein Shooting posieren muss und es ist diese Zeit im Monat, wo man sich schrecklich fühlt. Dann sage ich mir einfach ‘Hey, du musst weitermachen’ und dann mache ich so viel wie möglich, um mich gut zu fühlen”, plauderte sie weiter.

Auf ihrem ‘Women’s Health’-Cover sieht man Jessica Gomes in einem schwarzweiß gestreiften Bikini-Top und schwarzen Höschen. © Cover Media

Continue reading “Jessica Gomes: Sei ehrlich zu dir selbst!”